WK an der Universität Marburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für WK an der Universität Marburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs WK an der Universität Marburg.

Beispielhafte Karteikarten für WK an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Ziel der Wahrnehmung

Beispielhafte Karteikarten für WK an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Worauf beruhen Sinneswahrnehmungen?

Beispielhafte Karteikarten für WK an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Welchen Bereich des Lichts können Menschen sehen?

Beispielhafte Karteikarten für WK an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Warum können wir nur einen bestimmten Bereich des Lichts sehen?

Beispielhafte Karteikarten für WK an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Adaption

Beispielhafte Karteikarten für WK an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Top-down-Effekte der Wahrnehmung

Beispielhafte Karteikarten für WK an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Fechners Gesetz

Beispielhafte Karteikarten für WK an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Ziel der Kognition

Beispielhafte Karteikarten für WK an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Methode der Kognition

Beispielhafte Karteikarten für WK an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Mentale Chronometrie

Beispielhafte Karteikarten für WK an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Donders Subtraktionsmethode

Beispielhafte Karteikarten für WK an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Probleme von Donders Subtraktionsmethode

Kommilitonen im Kurs WK an der Universität Marburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für WK an der Universität Marburg auf StudySmarter:

WK

Ziel der Wahrnehmung

Objekte erkennen anhand invarianter Eigenschaften

WK

Worauf beruhen Sinneswahrnehmungen?

Aktivierung von Sensoren, die physikalische Umgebungsreize in elektrische Signale übersetzen --> Erregungsmuster werden zu subjektiven Eindrücken verarbeitet

WK

Welchen Bereich des Lichts können Menschen sehen?

400 - 700 nm

WK

Warum können wir nur einen bestimmten Bereich des Lichts sehen?

- Ultraviolette Strahlungen würden Rezeptoren schädigen

- Infrarote Strahlungen wären unnötig (Körperwärme wahrnehmen)

WK

Adaption

Was gesehen wurde, beeinflusst Verarbeitung zukünftiger Reize

WK

Top-down-Effekte der Wahrnehmung

Kognitives Vorwissen beeinflusst Wahrnehmung

WK

Fechners Gesetz

Relation zwischen Reiz und Empfindung

WK

Ziel der Kognition

Black Box aufschlüsseln --> interne Prozesse und deren Zusammenhang verstehen

WK

Methode der Kognition

Manipulation des Inputs --> Manipulation der Verarbeitungsprozesse

WK

Mentale Chronometrie

aus Bearbeitungszeit auf Beteiligung unterschiedlicher kognitiver Prozesse schließen

WK

Donders Subtraktionsmethode

Lichtreiz --> Einfachreaktion, Wahlreaktion


--> Entscheidungszeit = Wahlreaktion - Einfachreaktion

WK

Probleme von Donders Subtraktionsmethode

- Anzahl der Stufen unbekannt

- geht von serieller Informationsverarbeitung und klar abgegrenzten Prozessen aus (--> trifft nicht immer zu)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für WK an der Universität Marburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang WK an der Universität Marburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Marburg Übersichtsseite

B-MP1: Einführung in die Forschungsmethoden der Psychologie und in die Versuchsplanung

B-BP: Biologische Psychologie

B-MP2: Statistik

B-MP3: Versuchsplanung und Versuchsauswertung

B-MP4: Multivariate Verfahren

B-TTK: Testtheorie und Testkonstruktion

B-LME: Lernen, Motivation und Emotion

B-EKP: Einführung in die Klinische Psychologie

B-BM: Beratung und Mediation

B-KJ1: Vertiefung in Pädagogischer Psychologie

B-LME: Emotion& Motivation

Forschungsmethoden

Sozialpsychologie

B-TTK

Biopsychologie

Biopsychologie

Biologische Psychologie

Statistik

Statistik

Entwicklungspsychologie

Wahrnehmung

Kognition

B-WKb Kognition

Entwicklungspsychologie

B-EP Entwicklungspsychologie

Neuropsychologie

B-LEMb

B-EKJ: Einführung in die Kinder-& Jugendpsychologie

Wahrnehmung

MP4 - Multivariate Verfahren

EP Fragen

B-MP2 Statistik

B-PD2

Retina

Wahrnehmung

Intelligenz

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für WK an der Universität Marburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards