Sportdidaktik an der Universität Marburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Sportdidaktik an der Universität Marburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Sportdidaktik an der Universität Marburg.

Beispielhafte Karteikarten für Sportdidaktik an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Was ist Didaktik

Beispielhafte Karteikarten für Sportdidaktik an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Lerntheorien: Behaviorismus

Beispielhafte Karteikarten für Sportdidaktik an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Lerntheorie: Kognitivismus

Beispielhafte Karteikarten für Sportdidaktik an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Lerntheorie: Konstruktivismus

Beispielhafte Karteikarten für Sportdidaktik an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Kritisch konstruktive (bildungstheoretische) Didaktik: KLAFKI:

Beispielhafte Karteikarten für Sportdidaktik an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Kritisch konstruktive Didaktik - Materiale Bildungstheorie

Beispielhafte Karteikarten für Sportdidaktik an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Kritisch konstruktive Didaktik - Formale Bildungstheorie

Beispielhafte Karteikarten für Sportdidaktik an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Kritisch konstruktive Didaktik - Kategoriale Bildungstheorie

Beispielhafte Karteikarten für Sportdidaktik an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Lerntheoretische Dialektik - HEINMANN

Beispielhafte Karteikarten für Sportdidaktik an der Universität Marburg auf StudySmarter:

1. Strukturanalyse

Beispielhafte Karteikarten für Sportdidaktik an der Universität Marburg auf StudySmarter:

2. Faktorenanalyse

Beispielhafte Karteikarten für Sportdidaktik an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Konstruktivistische Didaktik - REICH

Kommilitonen im Kurs Sportdidaktik an der Universität Marburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Sportdidaktik an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Sportdidaktik

Was ist Didaktik

Didaktik ist die Wissenschaft vom Lehren und Lernen überhaupt. Sie befasst sich mit dem Lernen in allen Formen und dem Lehren aller Art. 

Sportdidaktik

Lerntheorien: Behaviorismus

  • Klassische Konditionierung (Pawlow).
  • Instrumentelle und operante Konditionierung.
  • Behaviorismus in psychologischer Forschung.
  • Input --> Output.

Sportdidaktik

Lerntheorie: Kognitivismus

  • Fokus auf Vorgängen der Aufnahme, Verarbeitung und Speicherung von Informationen.
  • Aktive und selbstständige Auseinandersetzung des Menschen mit der Welt.
  • Reize werden aufgenommen, bewertet und verarbeitet. 
  • Bandura: Lernen am Modell
  • Input --> Verarbeitung (kognitive Prozesse) --> Output
  • Verarbeitung = Bindeglied von Input und Output.

Sportdidaktik

Lerntheorie: Konstruktivismus

  • Lernende erstellen ihren Prozess in Abhängigkeit mit ihren Erfahrungen.
  • Lernen ist in der Regel eingebettet in sozialen Kontexten. 

Sportdidaktik

Kritisch konstruktive (bildungstheoretische) Didaktik: KLAFKI:

  • Die  didaktische Analyse hinterfragt, ob sich das, was man den SuS anzubieten hat, überhaupt lohnt.
  • Ansätze werden vom Lehrer übernommen.
  • Das "Was" steht im Vordergrund --> Der Inhalt
  • Gegenwartsbedeutung = Welche Bedeutung hat der Inhalt für die SuS aktuell.
  • Zukunftsbedeutung = Welche Bedeutung hat der Inhalt für die SuS in der Zukunft. 
  • Struktur des Inhalts
  • Exemplarische Bedeutung = Welche allg. Sachverhalt/Problem erschließt der betreffende Inhalt.
  • Zugänglichkeit = Zugang zum Inhalt. 

Sportdidaktik

Kritisch konstruktive Didaktik - Materiale Bildungstheorie

  • Bezugspunkt = Objekt
  • Bildungstheoretischer Objektivismus
  • Bildungstheorie des Klassischen
  • Welche Sachverhalte sind so wertvoll, dass SuS sie lernen sollen. 

Sportdidaktik

Kritisch konstruktive Didaktik - Formale Bildungstheorie

  • Bezugspunkt = Subjekt
  • Funktionale Bildung
  • Methodische Bildung 
  • Welche Handlungsformen sind für die SuS gegenwärtig und zukünftig wichtig. 

Sportdidaktik

Kritisch konstruktive Didaktik - Kategoriale Bildungstheorie

  • Dialektische Verschränkung materialer formaler Aspekte.
  • Versuch die objektbezogene Seite von Bildungsprozessen mit der subjektbezogenen Seite dialektisch zu verschränken. 

Sportdidaktik

Lerntheoretische Dialektik - HEINMANN

  • Das "Wie" steht im Vordergrund - Knochenbau einer Unterrichtsstunde = Formale Konstante
  • Zwei Reflexionsebenen
    1. Refelxionsebene: Strukturanalyse
    2. Reflexionsebene: Faktorenanalyse


Sportdidaktik

1. Strukturanalyse

  • 1. Ebene: Dient der Analyse der vom Lehrer getroffenen Entscheidungen und der Ermittlung aller den Unterricht bedingenden Faktoren. 
  • Entscheidungsfelder:
    • Intentionaliät: Welche Ziele will der Lehrer erzielen.
    • Thematik: Thema der Stunde.
    • Methodik: Welche Methoden werden dafür genutzt.
    • Medienwahl: Welche Medien werden dafür benötigt. 
  • Bedinungsfelder: Lehrer ist bei seiner Entscheidung an Voraussetzungen gebunden... 
    • Anthropogene Voraussetzungen: Angeborene Voraussetzung der SuS und des Lehrers.
    • Sozial-kulturelle Voraussetzungen: Sind einem gesellschaftlichen Wandel unterworfen.

Sportdidaktik

2. Faktorenanalyse

  • Die Faktoren werden auf wissenschaftlicher Grundlage durchleuchtet.
  • 2. Ebene: Ist auf wertfreie empirische Forschung angewiesen.
  • Normenkritik: Meist ideologische und außerpädagogische Faktoren. 
  • Faktorenbeurteilung: Bedingungssetzende Faktoren. 
  • Formenanalyse: Formschaffende (organisierende) Faktoren. 

Sportdidaktik

Konstruktivistische Didaktik - REICH

  • Dewey als theoretischer Vorläufer:
    • Pragmatischer Ansatz
    • Menschliche Erfahrungen als Vermittlung von erfahrenen und erzeugten Handlungen.
    • Wissen wird im Handeln aufgebaut und interaktiv konstruiert.
    • Lernen als aktiver Vorgang in Handlungen.
    • Impulse aus Handlungssituationen --> Kontinuierliche Erfahrungen --> Verhaltenseigenschaften
  • Festlegung von Wahrheit und Wissen ist komplex und schwierig. 
  • Lernen geschieht immer in kulturellem Kontext. 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Sportdidaktik an der Universität Marburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Sportdidaktik an der Universität Marburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Marburg Übersichtsseite

Sportmedizin VL2

Sportmedizin VL 3

Sportmedizin VL 3

Sportmedizin VL3

Sportmedizin VL4

Sportmedizin VL5

Sportmedizin VL7

Sportmedizin VL10

Sportmedizin VL11

Kardiovaskuläres System 1 - Herz

Kardiovasukläres System 2: Gefäßsystem & Blutflusskontrolle

Atmungsorgane - Atemmechanik

Atmung - Austausch und Transport von Gasen

Nieren

Didaktik von Bewegung, Spiel und Sport

Hormone - Einführung

Sportmedizin

Psychologie

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Sportdidaktik an der Universität Marburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards