Sachenrecht an der Universität Marburg | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Sachenrecht an der Universität Marburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Sachenrecht Kurs an der Universität Marburg zu.

TESTE DEIN WISSEN
Hersteller
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Hersteller ist, wem die Herstellung nach der Verkehrsanschauung objektiv zuzurechnen ist
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Grundpfandrecht
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Dingliches Verwertungsrecht an einem Grundstück
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Verbotene Eigenmacht
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Entzug oder Störung des unmittelbaren Besitzes, ohne dass das Gesetz dies gestattet, § 858 I BGB
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Abhandenkommen 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Eine Sache ist abhandengekommen, wenn der unmittelbare Besitzer unfreiwillig seinen Besitz verloren hat, also wenn sich der Besitzverlust gegen oder ohne seinen Willen vollzieht 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Unrichtigkeit des Grundbuchs
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Das Grundbuch ist unrichtig, wenn das eingetragene dingliche Recht überhaupt nicht oder nicht mit dem Inhalt bzw Rang besteht, wenn also der Grundbuchinhalt von der materiellen Rechtslage abweicht
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Vormerkung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Sicherungsrecht eigener Art zur Absicherung eines Anspruchs auf Verfügung über ein Recht an einem Grundstück
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Veränderung der Sache, § 93 BGB

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Der eine oder andere Teil ist nach der Trennung nicht mehr wie vor der Zusammenfügug benutzbar
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Sachen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Alle körperlichen Gegenstände, § 90 BGB
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Fremdbesitzer
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Fremdbesitzer ist, wer eine Sache in Anerkennung fremden Eigentums besitzt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Grob fahrlässige Unkenntnis 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Außerachtlassen der im Verkehr erforderlichen Sorgfalt im ungewöhnlich hohen Maße; Unkenntnis dessen, was jedem hätte einleuchten müssen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Verfügung 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Jede rechtsgeschäftliche Aufhebung, Übertragung, Belastung oder inhaltliche Änderung eines Rechts
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Notwendige Aufwendungen 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Aufwendungen, die objektiv erforderlich sind, um die Sache zu erhalten
Lösung ausblenden
  • 143350 Karteikarten
  • 2096 Studierende
  • 49 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Sachenrecht Kurs an der Universität Marburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Hersteller
A:
Hersteller ist, wem die Herstellung nach der Verkehrsanschauung objektiv zuzurechnen ist
Q:
Grundpfandrecht
A:
Dingliches Verwertungsrecht an einem Grundstück
Q:
Verbotene Eigenmacht
A:
Entzug oder Störung des unmittelbaren Besitzes, ohne dass das Gesetz dies gestattet, § 858 I BGB
Q:
Abhandenkommen 
A:
Eine Sache ist abhandengekommen, wenn der unmittelbare Besitzer unfreiwillig seinen Besitz verloren hat, also wenn sich der Besitzverlust gegen oder ohne seinen Willen vollzieht 
Q:
Unrichtigkeit des Grundbuchs
A:
Das Grundbuch ist unrichtig, wenn das eingetragene dingliche Recht überhaupt nicht oder nicht mit dem Inhalt bzw Rang besteht, wenn also der Grundbuchinhalt von der materiellen Rechtslage abweicht
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Vormerkung
A:
Sicherungsrecht eigener Art zur Absicherung eines Anspruchs auf Verfügung über ein Recht an einem Grundstück
Q:

Veränderung der Sache, § 93 BGB

A:
Der eine oder andere Teil ist nach der Trennung nicht mehr wie vor der Zusammenfügug benutzbar
Q:
Sachen
A:
Alle körperlichen Gegenstände, § 90 BGB
Q:
Fremdbesitzer
A:
Fremdbesitzer ist, wer eine Sache in Anerkennung fremden Eigentums besitzt
Q:
Grob fahrlässige Unkenntnis 
A:
Außerachtlassen der im Verkehr erforderlichen Sorgfalt im ungewöhnlich hohen Maße; Unkenntnis dessen, was jedem hätte einleuchten müssen
Q:
Verfügung 
A:
Jede rechtsgeschäftliche Aufhebung, Übertragung, Belastung oder inhaltliche Änderung eines Rechts
Q:
Notwendige Aufwendungen 
A:
Aufwendungen, die objektiv erforderlich sind, um die Sache zu erhalten
Sachenrecht

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Sachenrecht an der Universität Marburg

Für deinen Studiengang Sachenrecht an der Universität Marburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Sachenrecht Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Sachenrecht 2

Universität Mannheim

Zum Kurs
Sachenrecht 1

Universität zu Köln

Zum Kurs
sachenrecht

FernUniversität in Hagen

Zum Kurs
Sachenrecht 1

Universität Potsdam

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Sachenrecht
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Sachenrecht