Phantom I an der Universität Marburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Phantom I an der Universität Marburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Phantom I an der Universität Marburg.

Beispielhafte Karteikarten für Phantom I an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Schweißverfahren in der Zahntechnik

Beispielhafte Karteikarten für Phantom I an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Wozu dient der Funktionsrand einer Prothese? 

Beispielhafte Karteikarten für Phantom I an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Hauptbestandteil Abdruckgips

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Phantom I an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Warum wird für die Lichthärtung von Kunststoff blaues oder ultraviolettes Licht verwendet? 

Beispielhafte Karteikarten für Phantom I an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Wie lautet die NE-Legierung von Gussklammern? 

Beispielhafte Karteikarten für Phantom I an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Speicheldrüsen

Beispielhafte Karteikarten für Phantom I an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Möglichkeiten zur Brückenteilung 

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Phantom I an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Zusammensetzung Dentin

Beispielhafte Karteikarten für Phantom I an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Was versteht man unter einer physiologischen, halbphysiologischen und unphysiologischen Lagerung von Zahnersatz? 

Beispielhafte Karteikarten für Phantom I an der Universität Marburg auf StudySmarter:

anatomischer Äquator des Zahnes

Beispielhafte Karteikarten für Phantom I an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Einteilung der Prothese nach Anordnung des Lückengebiss 

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Phantom I an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Unterschied Mittelwertartikulator & justierbarer Artikulator

Kommilitonen im Kurs Phantom I an der Universität Marburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Phantom I an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Phantom I

Schweißverfahren in der Zahntechnik

Elektroschweißen (Lichtbogen, Schutzgas), Flammenschweißen, Laserschweißen 

Phantom I

Wozu dient der Funktionsrand einer Prothese? 

- Prothesenrand wird an angrenzende Weichteile eingelagert 

- abdichtende Funktion (je visköser der Speichel desto besser der Halt, Problem: Mundtrockenheit/flüssiger Speichel) 

- erleichtert Einlagerung in orofaziales Muskelspiel 

Phantom I

Hauptbestandteil Abdruckgips

Beta-Hemihydrat 

Phantom I

Warum wird für die Lichthärtung von Kunststoff blaues oder ultraviolettes Licht verwendet? 

Katalysator wird bei bestimmter Wellenlänge aktiviert 

Phantom I

Wie lautet die NE-Legierung von Gussklammern? 

CoCrMo-Legierung 

Phantom I

Speicheldrüsen

Gl. parotidea, Gl. submandibulares, Gl. sublingualis 

Phantom I

Möglichkeiten zur Brückenteilung 

- durch Geschiebe, Verschraubung oder geteilten Brückenanker (Doppelkrone) 

- Geschiebe muss selbe Einschubrichtung wie der Brückenanker der mit dem Zwischenglied fest verbunden ist 

Phantom I

Zusammensetzung Dentin

70% Mineralien (45 v%)

20% org. Matrix (30 v%)

10% Wasser (25 v%) 

Phantom I

Was versteht man unter einer physiologischen, halbphysiologischen und unphysiologischen Lagerung von Zahnersatz? 

- physiologisch -> parodontal

- halbphysiologisch -> parodontal-gingival 

- unphysiologisch -> gingival 

Phantom I

anatomischer Äquator des Zahnes

der größte Umfang einer Zahnkrone bezogen auf die Zahnachse 

Phantom I

Einteilung der Prothese nach Anordnung des Lückengebiss 

- Schaltprothese bei unterbrochenen Zahnreihen

- Freiendprothese bei verkürzter Zahnreihe 

Phantom I

Unterschied Mittelwertartikulator & justierbarer Artikulator

Mittelwertartikulator:

- Gelenkbahnneigung auf mittleren Wert von 33° unverändert eingestellt 

- Schneidezahnführung unveränderlich (10-15°) 

- Bezugsgelenkbahn auf Camper-Ebene 

justierbarer Artikulator:

- Kondylenbahnneigungswinkel 

- Bennett-Winkel und Neigung des Stützstifttellers verstellbar, manchmal auch Interkondylarabstand 

- Gelenke häufig plane Führungsflächen (nur geradlinige  Bewegungen) 

- volljustierbare A.: Bewegung UK naturgetreu 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Phantom I an der Universität Marburg zu sehen

Singup Image Singup Image

Phantom 3 an der

Universität Freiburg im Breisgau

phantom 3 an der

Universität Freiburg im Breisgau

Phantom II an der

Charité - Universitätsmedizin Berlin

Phantom 1 an der

Universität Tübingen

phantom 1 an der

LMU München

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Phantom I an anderen Unis an

Zurück zur Universität Marburg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Phantom I an der Universität Marburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards