Kardiovaskuläres System 1 - Herz an der Universität Marburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Kardiovaskuläres System 1 - Herz an der Universität Marburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Kardiovaskuläres System 1 - Herz an der Universität Marburg.

Beispielhafte Karteikarten für Kardiovaskuläres System 1 - Herz an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Transportgut 

Beispielhafte Karteikarten für Kardiovaskuläres System 1 - Herz an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Blutgefäße

Beispielhafte Karteikarten für Kardiovaskuläres System 1 - Herz an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Ventrikelklappe

Beispielhafte Karteikarten für Kardiovaskuläres System 1 - Herz an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Das Herz

Beispielhafte Karteikarten für Kardiovaskuläres System 1 - Herz an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Die Vorhöfe


Beispielhafte Karteikarten für Kardiovaskuläres System 1 - Herz an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Die Kammern

Beispielhafte Karteikarten für Kardiovaskuläres System 1 - Herz an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Verlauf

Beispielhafte Karteikarten für Kardiovaskuläres System 1 - Herz an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Das Herz (Organ)

Beispielhafte Karteikarten für Kardiovaskuläres System 1 - Herz an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Kontraktion des Herzens

Beispielhafte Karteikarten für Kardiovaskuläres System 1 - Herz an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Klappen

Beispielhafte Karteikarten für Kardiovaskuläres System 1 - Herz an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Herzmuskelzelle = Myokard -> autorhythmische Zelle 

Beispielhafte Karteikarten für Kardiovaskuläres System 1 - Herz an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Elektronische Kopplung

Kommilitonen im Kurs Kardiovaskuläres System 1 - Herz an der Universität Marburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Kardiovaskuläres System 1 - Herz an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Kardiovaskuläres System 1 - Herz

Transportgut 

  • Sauerstoff: 
    • Quelle: Lunge
    • Ziel: Alle Zellen
  • Nährstoffe und Wasser: 
    • Quelle: Darm
    • Ziel: Alle Zellen
  • Abfallstoffe:
    • Quelle: Einige Zellen
    • Ziel: Leber (zur Verarbeitung)
  • Immunzelle, Antikörper: 
    • Quelle: Ständig im Blut
    • Ziel: Für alle Zellen
  • Hormone: 
    • Quelle: Endokrine Zellen
    • Ziel: Zielzelle der Hormone
  • Gespeicherte Nährstoffe: 
    • Quelle: Leber und Fettgewebe
    • Ziel: Alle Zellen
  • Abfallprodukte: Verlassen den Körper
    • Quelle: Alle Zellen
    • Ziel: Niere
  • Wärme: Verlassen den Körper
    • Quelle: Alle Zellen
    • Ziel: Haut
  • Kohlendioxid: Verlassen den Körper
    • Quelle: Alle Zellen
    • Ziel: Lungen 

Kardiovaskuläres System 1 - Herz

Blutgefäße

  • dort wird das Blut vom Herz zu den Geweben gepumpt und zurück zum Herzen
  • Arterien: Das Blut vom Herzen zum Gewebe (linke Körperseite)
  • Venen: Das Blut vom Gewebe zum Herz (rechte Körperseite)

Kardiovaskuläres System 1 - Herz

Ventrikelklappe

  • Hält das Blut vom zurückfließen ab 
  • Im Herzen und in den Venen

Kardiovaskuläres System 1 - Herz

Das Herz

  • besitzt eine zentrale Wand (Herzkammerscheidewand), die das Herz in zwei Teile trennt. 
  • Jede Hälfte besitzt einen Vorhof (Atrium) und eine Kammer (Ventrikel)

Kardiovaskuläres System 1 - Herz

Die Vorhöfe


  • Atrium
  • Flißet das Blut aus dem Gefäßsystem ins Herz hinein.

Kardiovaskuläres System 1 - Herz

Die Kammern

  • Ventrikel
  • Fließt es aus dem Herzu in das Gefäßsystem 
  • Rechte Herzseite:
    • Quelle: Gewebe
    • Ziel: Lunge zur Anreicherung von Sauerstoff
  • Linke Herzseite:
    • Quelle: Lunge
    • Ziel: Gewebe 

Kardiovaskuläres System 1 - Herz

Verlauf

Rechter Vorhof --> rechte Herzkammer --> Lungenarterie --> Lunge --> Lungenvene --> Linker Vorhof (Lungenkreislauf) --> Linke Herzkammer --> Aorta --> Arterie --> Kapillaren --> Gewebe/Organe --> Venen --> Obere Hohlvene/ untere Hohlvene --> rechter Vorhof 


  • In den Kapillaren findet der Sauerstoffaustausch statt
  • Koronararterien = Versorgen das Herz mit Blut
  • Aufsteigende Arterien = Arm, Kopf, Gehirn
  • Bauchaorta = Beine, innere Organe
  • Pfortader = Strömt das Blut aus dem Verdauungstrakt direkt zur Leber 

Kardiovaskuläres System 1 - Herz

Das Herz (Organ)

  • muskuläres, etwa faustgroßes Organ
  • liegt im Zentrum der Brusthöhle
  • die Herzspitze = Apex cordis
    • zeigt nach vorne unten links 
  • Herzbasis liegt nach hinten rechts oben (hinter dem Brustbein)
  • liegt ventral
  • liegt zwischen beiden Lungenflügeln
  • Herzspitze befindet sich unmittelbar über dem Zwerchfell
  • ist von einer widerstandsfähigen Bindegewebssacks umgeben
    • Herzbeutel oder Perikard
    • dort drinnen ist Herzbeutelflüssigkeit, damit es nicht scheuert.
  • Herzmuskel: Myokard
    • Innen- und Außenseite mit Epithel- und Bindegewebe bedeckt
    • Die Vorhöfe/Atrien befinden sich oberhalb der Vetrinkel
  • Aorta: Vom Herzen zum Gewebe
  • Lungenarterienstamm: Blut vom Herzen in die Lunge
  • Hohlvene: Blut vom Gewebe zum Herzen
  • Koronararterien und Koronarvenen: Versorgen das Herz mit Blut 
    • Verlaufen in flachen Furchen 
  • Herzkammerscheidenwand= Herzseptum
    • trennt linke und rechte Herzseite 


Kardiovaskuläres System 1 - Herz

Kontraktion des Herzens

  1. Die Vorhöfe kontrahieren gemeinsam
  2. Anschließend die Ventrikel
    1. Blut fließt aus der Vene in die Vorhöfe
    2. Von dort durch die Einbahn-Klappenventrikel in die Ventrikel
    3. Aus dem rechten Ventrikel verlässt das Blut das Herz durch den Lungenarterienstamm 
    4. Aus dem linken in die Aorta: Dort befinden sich auch Klappen, die einen Rückfluss verhindern. Die Herzkammern sind von fibrillären Bindegewebsringen eingerahmt. --> Herzskelett 

Kardiovaskuläres System 1 - Herz

Klappen

  • Blut fließt nur in eine Richtung
  • Einbahn-Blutfluss wird durch zwei Sätze von Herzklappen sichergestellt.
  • Atrioventrikularklappen = AV Klappen
    • Zwischen den Vorhöfen und den Ventrikel
  • Semilunarklappen= Taschenklappen
    • Zwischen Ventrikel und Aterien
  • bestehen aus dünnen Gewebesegeln die am Herzskelett enden
  • An der Innenseite im Ventrikel sind mit kollagenen Sehenfäden verbunden = Chordae tendinae
    • Diese gehen über in die Muskulatur = Papillarmuskeln
    • werden durch Druckverhältnisse geöffnet oder geschlossen
  • die rechte Atrioventrikularklappe besteht aus drei Segeln 
    • Tripuspidalklappen
  • Die linke Atrioventrikularklappe besteht aus zwei Segeln
    • Bikuspidalklappen 


Kardiovaskuläres System 1 - Herz

Herzmuskelzelle = Myokard -> autorhythmische Zelle 

  • Spontanes Aktionspotenzial 
  • Fähigkeit zur Kontraktion ohne jedes Signal von außen.
  • Herz kann auch ohne Verbindung zu anderen Teilen des Körpers kontrahieren.
  • Werden im Herz selbst erzeugt.
  • Signal kommt nicht von Nervensystem.
  • Herzmuskelzellen sind kleiner, statt vielen Zellkernen eher wenige.
  • Die T-Tubuli sind größer, können sich auch verzweigen.
  • braucht doppelt soviel Sauerstoff als andere Zellen.
  • haben gap-junctions die eine schnellere Übertragung von elektrischen Signalen ermöglichen. 

Kardiovaskuläres System 1 - Herz

Elektronische Kopplung

  • Auch durch Aktionspotenziale, jedoch spontan im Herz selbst erzeugt.
  • das Aktionspotenzial wandert durch das Sarkolemm und in die T-Tubuli, dort öffnet er die Ca+-Kanäle.
    • So kommt das Ca2+ in die Zelle und öffnet Ryanodin-Rezeptor-Kanäle. 
    • Wenn bei der Relaxion das Ca2+ die Zelle verlässt, kommen drei Na+-Ionen rein. 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Kardiovaskuläres System 1 - Herz an der Universität Marburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Kardiovaskuläres System 1 - Herz an der Universität Marburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Marburg Übersichtsseite

Sportmedizin VL2

Sportmedizin VL 3

Sportmedizin VL 3

Sportmedizin VL3

Sportmedizin VL4

Sportmedizin VL5

Sportmedizin VL7

Sportmedizin VL10

Sportmedizin VL11

Kardiovasukläres System 2: Gefäßsystem & Blutflusskontrolle

Atmungsorgane - Atemmechanik

Atmung - Austausch und Transport von Gasen

Nieren

Didaktik von Bewegung, Spiel und Sport

Hormone - Einführung

Sportmedizin

Psychologie

Sportdidaktik

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Kardiovaskuläres System 1 - Herz an der Universität Marburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards