Forschungsmethoden an der Universität Marburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Forschungsmethoden an der Universität Marburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Forschungsmethoden an der Universität Marburg.

Beispielhafte Karteikarten für Forschungsmethoden an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Erläutere die Grundüberzeugungen der Leipziger Schule

Beispielhafte Karteikarten für Forschungsmethoden an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Zu welchem Teilgebiet hat Psychologie vor der Unabhängigkeit gehört, was war seine Grundlage und welcher berühmte Wissenschaftliche veröffentlichte erste Arbeiten zu dem Thema? 

Beispielhafte Karteikarten für Forschungsmethoden an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Nenne Merkmale für eine Einzelfallstudie 

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Forschungsmethoden an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Nenne zwei Gesetze der Wahrnehmungspsychologie 

Beispielhafte Karteikarten für Forschungsmethoden an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Was beschreibt die Reliabilität? 

Beispielhafte Karteikarten für Forschungsmethoden an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Was besagt die Konsitzenztheorie? 

Beispielhafte Karteikarten für Forschungsmethoden an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Wie kann man das Prinzip von Belohnung und Bestrafung auch nennen und wer hat diesen Begriff erfunden? 

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Forschungsmethoden an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Wie unterscheiden sich konvergente und divergente Konstruktvalidität? 

Beispielhafte Karteikarten für Forschungsmethoden an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Für welche Theorie wurde Sigmund Freud bekannt? 

Beispielhafte Karteikarten für Forschungsmethoden an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Beschreibe die Auge-Ohr-Methode und erläutere, welche Gesetze durch sie entstanden sind

Beispielhafte Karteikarten für Forschungsmethoden an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Als was werden Kognitionen im Behavorismus angesehen? 

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Forschungsmethoden an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Erläutere, durch welche Forschung und durch welche Grundfrage dass Weber Gesetz entstanden ist 

Kommilitonen im Kurs Forschungsmethoden an der Universität Marburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Forschungsmethoden an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Forschungsmethoden

Erläutere die Grundüberzeugungen der Leipziger Schule

naturwissenschaftliches Verständnis von Psychologie, seelische Vorgänge haben Grundlage auf physiologischer Veränderungen, Elementenpsychologie, Wunsch nach allgemeinen Gesetzmäßigkeiten, beobachtbare, messbare, kontrollierte, empirische Introspektion --> experimentelle Methodik!

Forschungsmethoden

Zu welchem Teilgebiet hat Psychologie vor der Unabhängigkeit gehört, was war seine Grundlage und welcher berühmte Wissenschaftliche veröffentlichte erste Arbeiten zu dem Thema? 

Philosophie: Metaphysik (Zusammenhänge des Seins)

Introspektion als Grundlage, erstes Lehrbuch "Über die Seele" von Aristoteles  

Forschungsmethoden

Nenne Merkmale für eine Einzelfallstudie 

intensive Betrachtung einzelner Untersuchungseinheiten 

Existenzbeweis/ Falsifikation einer Hypothese möglich 

Forschungsmethoden

Nenne zwei Gesetze der Wahrnehmungspsychologie 

Gesetz der Ähnlichkeit

Forschungsmethoden

Was beschreibt die Reliabilität? 

Ausmaß der Genauigkeit, mit der ein Messinstrument misst 

Forschungsmethoden

Was besagt die Konsitzenztheorie? 

Menschen streben nach einem konsistenten System aus Kognitionen 

Forschungsmethoden

Wie kann man das Prinzip von Belohnung und Bestrafung auch nennen und wer hat diesen Begriff erfunden? 

Law of Effect nach Thorndike

Forschungsmethoden

Wie unterscheiden sich konvergente und divergente Konstruktvalidität? 

konvergente Validität: zwei unterschiedliche Test, die das gleiche Konstrukt erfassen, müssen ähnliche Muster von Effekten liefern

divergente/diskriminante Validität:

zwei Tests, die unterschiedliche Konstrukte messen, misst nicht unbewusst Nebeneffekte, Effekte der beiden Konstrukte sollten nicht korrelieren 

Forschungsmethoden

Für welche Theorie wurde Sigmund Freud bekannt? 

Psychoanalyse

Forschungsmethoden

Beschreibe die Auge-Ohr-Methode und erläutere, welche Gesetze durch sie entstanden sind

Man schätzt das Ereignis, dessen genaue Zeit gemessen werden soll, eines Sternendurchgangs. Problem: jede Person hat unterschiedliche Werte erhalten. Lösung: Gesetz der persönlichen Gleichung 

Forschungsmethoden

Als was werden Kognitionen im Behavorismus angesehen? 

Als Black Box, Sie sind nicht Gegenstand der Psychologie und sind nicht zugänglich für den Forscher

Forschungsmethoden

Erläutere, durch welche Forschung und durch welche Grundfrage dass Weber Gesetz entstanden ist 

Wie weit müssen zwei Reize auf einem Sinneskontinuum voneinander entfernt sein, damit der Unterschied gerade eben wahrgenommen werden kann? 

Berechnung mit Hilfe der Unterschiedsschwellenbestimmung: Man lässt ein Vergleichreiz so lange einen Standardreiz annähern bis die VP keinen Unterschied mehr wahrnimmt 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Forschungsmethoden an der Universität Marburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Forschungsmethoden an der Universität Marburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Marburg Übersichtsseite

B-WKb Kognition

Public Health

Wahrnehmung

Intelligenz

Statistik

Neuropsychologie

B-TTK

B-LEMb

B-PD2

Biopsychologie

Persönlichkeitspsychologie

B-MP1: Einführung in die Forschungsmethoden der Psychologie und in die Versuchsplanung

B-MP3: Versuchsplanung und Versuchsauswertung

B-MP4: Multivariate Verfahren

B-TTK: Testtheorie und Testkonstruktion

B-LME: Lernen, Motivation und Emotion

B-EKP: Einführung in die Klinische Psychologie

B-BM: Beratung und Mediation

B-KJ2: Grundlagen der klinischen Kinder- und JugendpsychologieB-

Sozialpsychologie

Biopsychologie

Entwicklungspsychologie

B-EP Entwicklungspsychologie

B-EKJ: Einführung in die Kinder-& Jugendpsychologie

MP4 - Multivariate Verfahren

Wahrnehmung

Biopsychologie🧬🧠

B-LEMb - Lernen

Kognition

01 SP Selbst

Biologie

Forschungsmethoden 1 an der

Universität Münster

Forschungsmethoden 2 an der

Universität Münster

Forschungsmethoden 5 an der

Universität Münster

Forschungsmethoden 2 an der

Universität des Saarlandes

Forschungsmethoden 1 an der

Universität Marburg

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Forschungsmethoden an anderen Unis an

Zurück zur Universität Marburg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Forschungsmethoden an der Universität Marburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login