Didaktik von Bewegung, Spiel und Sport an der Universität Marburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Didaktik von Bewegung, Spiel und Sport an der Universität Marburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Didaktik von Bewegung, Spiel und Sport an der Universität Marburg.

Beispielhafte Karteikarten für Didaktik von Bewegung, Spiel und Sport an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Didaktik ist die Wissenschaft vom  ____ (1) und _____ (2) überhaupt. Sie befasst sich mit dem  ____ (3) in allen Formen und dem ____(4) aller Art. 

Beispielhafte Karteikarten für Didaktik von Bewegung, Spiel und Sport an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Paradoxe und spannungsreiche Aufgabenfelder von Sportlehrkräften

Beispielhafte Karteikarten für Didaktik von Bewegung, Spiel und Sport an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Kognitivismus

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Didaktik von Bewegung, Spiel und Sport an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Das didaktische Dreieck

Beispielhafte Karteikarten für Didaktik von Bewegung, Spiel und Sport an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Behaviorismus

Beispielhafte Karteikarten für Didaktik von Bewegung, Spiel und Sport an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Materiale Bildungstheorie

Beispielhafte Karteikarten für Didaktik von Bewegung, Spiel und Sport an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Formale Bildungstheorie

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Didaktik von Bewegung, Spiel und Sport an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Kategoriale Bildungstheorie

Beispielhafte Karteikarten für Didaktik von Bewegung, Spiel und Sport an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Lerntheoretische Didaktik (Bedingungsfelder)

Beispielhafte Karteikarten für Didaktik von Bewegung, Spiel und Sport an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Konstruktivismus

Beispielhafte Karteikarten für Didaktik von Bewegung, Spiel und Sport an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Kritisch konstruktive (bildungstheoretische) Didaktik

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Didaktik von Bewegung, Spiel und Sport an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Ziele der pragmatischen Fachdidaktik

Kommilitonen im Kurs Didaktik von Bewegung, Spiel und Sport an der Universität Marburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Didaktik von Bewegung, Spiel und Sport an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Didaktik von Bewegung, Spiel und Sport

Didaktik ist die Wissenschaft vom  ____ (1) und _____ (2) überhaupt. Sie befasst sich mit dem  ____ (3) in allen Formen und dem ____(4) aller Art. 

1. Lehren

2. Lernen

3. Lernen

4. Lehren 

Didaktik von Bewegung, Spiel und Sport

Paradoxe und spannungsreiche Aufgabenfelder von Sportlehrkräften

  • Ebene 1: Paradoxie der Bildungsinstitution Schule
  • Ebene 2: Paradoxie des Sportunterrichts
  • Austarieren und Dissonanzen zwischen...
    • Institutioneller Orientierung: Was erwartet die Institution Schule?
    • Schüler*innen Orientierung: Wie kann ich die jeweilige individuelle Entwicklung fördern?
    • Selbst-Orientierung: Wieweit darf/soll ich mich als Person einbringen?
    • Sport-Orientierung: Wie (weit) soll ich die Sache Bewegung, Spiel und Sport auslegen?

Didaktik von Bewegung, Spiel und Sport

Kognitivismus

  • Aufnahme, Verarbeitung und Speicherung von Informationen.
  • Aktive und selbstständige Auseinandersetzung des Menschen mit der Welt.
  • Reize werden aufgenommen, bewertet und verarbeitet
  • Bandura: Lernen am Modell
  • Input --> Verarbeitung (kognitive Prozesse) --> Output
  • Verarbeitung = Bindeglied von Input und Output 

Didaktik von Bewegung, Spiel und Sport

Das didaktische Dreieck

  • Lehrer
  • Schüler
  • Stoff
  • Lehrkraft bereitet Stoff für SuS entsprechend auf.
  • Beziehung zwischen SuS und Unterrichtsstoff.
  • Beziehung zwischen Lehrkraft und SuS.


Didaktik von Bewegung, Spiel und Sport

Behaviorismus

  • Klassische Konditionierung (Pawlow)
  • Instrumentelle und operante Konditionierung
  • Behaviorismus in psychologischer Forschung
  • Input --> Output

Didaktik von Bewegung, Spiel und Sport

Materiale Bildungstheorie

  • Bildungstheorie Objektivismus
  • Bildungstheorie Klassischen

Didaktik von Bewegung, Spiel und Sport

Formale Bildungstheorie

  • Funktionale Bildung
  • Methodische Bildung

Didaktik von Bewegung, Spiel und Sport

Kategoriale Bildungstheorie

Dialektische Verschränkung materialer formaler Aspekte 

Didaktik von Bewegung, Spiel und Sport

Lerntheoretische Didaktik (Bedingungsfelder)

  • Anthropogene Voraussetzungen
  • Sozial-kulturelle Voraussetzungen

Didaktik von Bewegung, Spiel und Sport

Konstruktivismus

  • Lernende erstellen ihren Prozess in Abhängigkeit mit ihren Erfahrungen.
  • Lernen ist in der Regel eingebettet in sozialen Kontexten.

Didaktik von Bewegung, Spiel und Sport

Kritisch konstruktive (bildungstheoretische) Didaktik

  • Ansätze werden vom Lehrer vorgenommen.
  • Das "Was" steht im Vordergrund
  • Gegenwartsbedeutung = Bedeutung des Inhalts für die SuS aktuell.
  • Zukunftsbedeutung = Bedeutung des Inhalts für die SuS in der Zukunft. 
  • Struktur des Inhalts
  • Exemplarische Bedeutung 
  • Zugänglichkeit = Zugang zum Inhalt 


Didaktik von Bewegung, Spiel und Sport

Ziele der pragmatischen Fachdidaktik

  • Kernziel: Befähigung zu Handlungsfähigkeit im Sport
  • Vermittlung von Qualifikationen zur Teilnahme an sportlichen Handlungen
    • Morphologische-physiologische Eigenschaften: Training
    • Motorisch-strategisch-taktische Anforderungen: Fertigkeiten und jeweilige Auswahl bzw. Modifizierung situativ geeigneter Handlungsmöglichkeiten
    • Sozial-regulativ-normative Anforderungen: Verantwortliches Handeln unter den gegebenen Bedingungen
  • Beschäftigung mit der Sinnfrage sportlicher Handlungen: Vielfalt des Sports in der Schule als Vielfalt des Sinns 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Didaktik von Bewegung, Spiel und Sport an der Universität Marburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Didaktik von Bewegung, Spiel und Sport an der Universität Marburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Marburg Übersichtsseite

Sportdidaktik

Sportpädagogik und Didaktik an der

Universität Potsdam

Bewegung und Sport im Kontext von Gesundheitsförderung an der

Universität Leipzig

Sport und Bewegung an der

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Grundlagen Sport und Bewegung V1 an der

Pädagogische Hochschule Karlsruhe

Sportspieldidaktik an der

Universität Duisburg-Essen

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Didaktik von Bewegung, Spiel und Sport an anderen Unis an

Zurück zur Universität Marburg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Didaktik von Bewegung, Spiel und Sport an der Universität Marburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards