Biopsychologie an der Universität Marburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Biopsychologie an der Universität Marburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Biopsychologie an der Universität Marburg.

Beispielhafte Karteikarten für Biopsychologie an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Droge

Beispielhafte Karteikarten für Biopsychologie an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Betäubungsmittel

Beispielhafte Karteikarten für Biopsychologie an der Universität Marburg auf StudySmarter:

psychotrop

Beispielhafte Karteikarten für Biopsychologie an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Welche Einnahmearten für Substanzen gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für Biopsychologie an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Einnahmeart: oral

Beispielhafte Karteikarten für Biopsychologie an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Einnahmeart: Injektion

Beispielhafte Karteikarten für Biopsychologie an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Einnahmeart: Inhalation

Beispielhafte Karteikarten für Biopsychologie an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Einnahmeart: Absorption durch Schleimhäute

Beispielhafte Karteikarten für Biopsychologie an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Wie wirkt Cocain auf das ZNS?

Beispielhafte Karteikarten für Biopsychologie an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Was macht die Blut-Hirn-Schranke?

Beispielhafte Karteikarten für Biopsychologie an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Metabolismus

Beispielhafte Karteikarten für Biopsychologie an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Metabolit

Kommilitonen im Kurs Biopsychologie an der Universität Marburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Biopsychologie an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Biopsychologie

Droge

- unwissenschaftlich für "Substanz"

- hat direkte Wirkung auf ZNS: erzeugt subjektiv angenehmen Zustand; vermindert subjektiv mangelhaftem Zustand

Biopsychologie

Betäubungsmittel

- hat betäubende Wirkung

- wird im Betäubungsmittelgesetz reguliert

Biopsychologie

psychotrop

Mittel, das auf Psyche einwirkt

Biopsychologie

Welche Einnahmearten für Substanzen gibt es?

- oral

- Injektion (subkutan, intravenös, intramuskulär)

- Inhalation

- Absorption durch Schleimhäute (Mund, Rektum, Nase)

Biopsychologie

Einnahmeart: oral

- Flüssigkeit, Kapsel, Tablette

- Rolle des Verdauungssystems

- einfach, relative Sicherheit

- geringe Vorhersagbarkeit

Biopsychologie

Einnahmeart: Injektion

- subkutan, intravenös, intramuskulär

- schnelle, starke und vorhersehbare Wirkung

- Gefahr der Überdosierung, Unreinheit, allergische Reaktion, Infektion

Biopsychologie

Einnahmeart: Inhalation

- Aufnahme durch Kapillarnetz der Lunge

- schnell und einfach

- Dosierung schwierig, Lungenschädigung

Biopsychologie

Einnahmeart: Absorption durch Schleimhäute

Absorption durch Schleimhäute von Mund, Nase, Rektum

Biopsychologie

Wie wirkt Cocain auf das ZNS?

Hemmt Wiederaufnahmemechanismus --> steigert Konzentration von Dopamin im Extrazellulärraum

Biopsychologie

Was macht die Blut-Hirn-Schranke?

- Schutz des Gehirns

- lässt kleine, ungeladene Moleküle durch

- lässt große, geladene Moleküle nicht durch

Biopsychologie

Metabolismus

Umwandlung und Abbau von Substanzen

Biopsychologie

Metabolit

- Zwischenprodukt des Zellstoffwechsels

- Substanz zeigt erst nach körpereigener Umwandlung Wirkung

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Biopsychologie an der Universität Marburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Biopsychologie an der Universität Marburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Marburg Übersichtsseite

B-MP1: Einführung in die Forschungsmethoden der Psychologie und in die Versuchsplanung

B-BP: Biologische Psychologie

B-MP2: Statistik

B-MP3: Versuchsplanung und Versuchsauswertung

B-MP4: Multivariate Verfahren

B-TTK: Testtheorie und Testkonstruktion

B-LME: Lernen, Motivation und Emotion

B-EKP: Einführung in die Klinische Psychologie

B-BM: Beratung und Mediation

B-KJ1: Vertiefung in Pädagogischer Psychologie

B-LME: Emotion& Motivation

Forschungsmethoden

Sozialpsychologie

B-TTK

Biopsychologie

Biologische Psychologie

Statistik

Statistik

Entwicklungspsychologie

Wahrnehmung

Kognition

B-WKb Kognition

Entwicklungspsychologie

B-EP Entwicklungspsychologie

Neuropsychologie

B-LEMb

B-EKJ: Einführung in die Kinder-& Jugendpsychologie

Wahrnehmung

MP4 - Multivariate Verfahren

EP Fragen

B-MP2 Statistik

B-PD2

Retina

Wahrnehmung

Intelligenz

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Biopsychologie an der Universität Marburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards