Arzneistoff-Memory an der Universität Marburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Arzneistoff-Memory an der Universität Marburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Arzneistoff-Memory an der Universität Marburg.

Beispielhafte Karteikarten für Arzneistoff-Memory an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Scopolamin: Indikation

Beispielhafte Karteikarten für Arzneistoff-Memory an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Suxamethonium: Indikation

Beispielhafte Karteikarten für Arzneistoff-Memory an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Cholinesterase-Hemmstoffe: UAW

Beispielhafte Karteikarten für Arzneistoff-Memory an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Zu welcher Rezeptorklasse gehören Muskarinrezeptoren? Welche Subtypen gibt es und wo kommen diese typischerweise vor?

Beispielhafte Karteikarten für Arzneistoff-Memory an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Nennen Sie pharmakologische Angriffspunkte cholinerger Systeme!

Beispielhafte Karteikarten für Arzneistoff-Memory an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Muskarinrezeptor-Agonisten: UAW

Beispielhafte Karteikarten für Arzneistoff-Memory an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Muskarinrezeptor-Agonisten: Beispiele

Beispielhafte Karteikarten für Arzneistoff-Memory an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Muskarinrezeptor-Agonisten: KI

Beispielhafte Karteikarten für Arzneistoff-Memory an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Muskarinrezeptor-Agonisten: Wirkungen

Beispielhafte Karteikarten für Arzneistoff-Memory an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Bethanechol: Indikation

Beispielhafte Karteikarten für Arzneistoff-Memory an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Carbachol: Indikation

Beispielhafte Karteikarten für Arzneistoff-Memory an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Pilocarpin: Indikation

Kommilitonen im Kurs Arzneistoff-Memory an der Universität Marburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Arzneistoff-Memory an der Universität Marburg auf StudySmarter:

Arzneistoff-Memory

Scopolamin: Indikation
Als Antiemetikum bei Kinetosen (Resekrankheiten) in TTS-Form.

Arzneistoff-Memory

Suxamethonium: Indikation
Depolarisierendes Mulskelrelaxans zur schnellen Einleitung der Intubation durch Lähmung der Atemmuskulatur.

Arzneistoff-Memory

Cholinesterase-Hemmstoffe: UAW
  1. Bradykardie, Blutdruckabfall
  2. Asthmaanfall
  3. Diarrhö
  4. Harndrang
  5. Sehstörungen
  6. Schwitzen
  7. Muskelzuckungen, Depolarisationsblock

Arzneistoff-Memory

Zu welcher Rezeptorklasse gehören Muskarinrezeptoren? Welche Subtypen gibt es und wo kommen diese typischerweise vor?
Muskarinrezeptoren gehören zu den G-Protein-gekoppelten Rezeptoren und kommen sowohl im ZNS als auch in der Peripherie vor.

Man unterscheidet fünf Subtypen:

  • M1: Gq-gekoppelt, auf Neuronen des ZNS und der Ganglien.
  • M2: Gi-gekoppelt, am Herzen.
  • M3: Gq-gekoppelt, auf Glattmuskeln, Drüsen und Gefäßendothel.
  • M4: Gi-gekoppelt, auf Neuronen des ZNS und der Ganglien.
  • M5: Gq-gekoppelt, auf Neuronen des ZNS und der Ganglien.
Achtung! Viele Gewebe enthalten mehrere Subtypen. Der M. detrusor vesicae zum Beispiel alle fünf.

Arzneistoff-Memory

Nennen Sie pharmakologische Angriffspunkte cholinerger Systeme!

  1. Muskarinrezeptoren: Aktivierung oder Blockade
  2. Nikotinrezeptoren: Aktivierung oder Blockade
  3. Cholinesterasen: Blockade
  4. Acetylcholin-Freisetzung: Hemmung

Arzneistoff-Memory

Muskarinrezeptor-Agonisten: UAW
Systemisch

  1. Atembeschwerden
  2. Bradykardie, Blutdruckabfall
  3. Erbrechen, Diarrhö
  4. Sehstörungen
  5. Starkes Schwitzen, vermehrter Speichel- und Tränenfluss
  6. Tremor

Lokal

  1. Sehstörungen
  2. Vermehrter Tränenfluss
  3. Bindehautreizung

Arzneistoff-Memory

Muskarinrezeptor-Agonisten: Beispiele
Direkte Sympathomimetika

  1. Acetylcholin
  2. Bethanechol
  3. Carbachol
  4. Pilocarpin

Arzneistoff-Memory

Muskarinrezeptor-Agonisten: KI
Systemisch:
  1. Asthma
  2. KHK, Hypotonie, Bradykardie, AV-Block
  3. Obstruktionen der Gallen- und Harnwege, Darmverschluss
  4. Magen-Darm-Ulcera
  5. Hyperthyreose
  6. Parkinson
  7. Peritonitis
  8. Schwangerschaft und Stillzeit

Lokal:
  1. Akute Entzündungen der Regenbogenhaut

Arzneistoff-Memory

Muskarinrezeptor-Agonisten: Wirkungen
  1. ZNS: Förderung von Lernen und Gedächtnis, Tremor (M1) 
  2. Augen: Pupillenverengung und Naheinstellung (Miosis, Nahakkomodation) (M3)
  3. Drüsen: Vermehrte Sekretion von Speichel, Tränenflüssigkeit, Verdauungssäften, Bronchialschleim (M1), (M3)
  4. Herz: Negative Chronotropie am Sinusknoten, negative Inotropie am Vorhofmyokard, negative Dromotropie am AV-Knoten (M2)
  5. Gefäße: Vasodilatation durch endotheliäre NO-Freisetzung > Vasokonstriktion durch Glattmuskelkontraktion (M3)
  6. Magen-Darm: Zunahme der Peristaltik, Abnahme des Sphinktertonus (M3)
  7. Blase: Zunahme des Detrusortonus, Abnahme des Sphinktertonus (M3)

Arzneistoff-Memory

Bethanechol: Indikation
Neurogene Blasenatonien, postoperativer oder postpartaler Harnverhalt.

Arzneistoff-Memory

Carbachol: Indikation
  1. Lokal bei chronischem Offenwinkelglaukom
  2. Postoperative oder postpartale Blasen- und Darmatonien

Arzneistoff-Memory

Pilocarpin: Indikation
  1. Lokal bei akutem Winkelblockglaukom (1.Wahl)
  2. Lokal bei chronischem Offenwinkelglaukom (3.Wahl)
  3. Diagnostisch bei Verdacht auf Mukoviszidose (Iontophoretische Applikation)
  4. Sjörgen-Syndrom

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Arzneistoff-Memory an der Universität Marburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Arzneistoff-Memory an der Universität Marburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Marburg Übersichtsseite

Grundlagen der Biotechnologie

Arzneimittelgruppen

Anorganische Stoffe mit pharmazeutisch-technischer Bedeutung

Chemie Basiswissen

Pharmazeutische Terminologie

Arzneiformenlehre

Chemie

AFL Abschlussklausur

Organische Chemie

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Arzneistoff-Memory an der Universität Marburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Guten Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login