Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Soziologie an der Universität Mannheim

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Soziologie Kurs an der Universität Mannheim zu.

TESTE DEIN WISSEN
Wie definiert man „handeln“?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Handeln, welches auf Verhalten anderer bezogen wird und darauf im Ablauf orientiert ist 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist eine Strategie?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Vollständiger Plan eines Spielers über sein Handeln, der Wahl vorschreibt à entspricht Handlung in bestimmter Situation des Spielers
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist ein Nash-Gleichgewicht?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Wechselseitig beste Antwort eines Spielers auf die Wahl des anderen Spielers, d.h. wenn sich kein Spieler durch eine andere Strategie besserstellen kann

In nichtkooperativen Spielen ist es ein Profil von Strategien, sodass jede Strategie die beste Wahl für den jeweiligen Spieler ist, wenn alle anderen ihre Gleichgewichtsstrategie spielen à kein Spieler hat einen Anreiz, einseitig von seiner Strategie abzuweichen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist eine dominante Strategie?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Eine Strategie, die allen anderen Alternativen überlegen ist, egal, was der andere tut
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Arten von dominanten Strategien gibt es?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Strikt dominante Strategie (<), wenn sie immer ein besseres Ergebnis liefert, egal, was der andere Spieler tut

Schwach dominante Strategie (≤), wenn sie mindestens eine so gute Auszahlung wie eine andere Strategie bedeutet und mindestens einmal eine Höhere
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind dominierte Strategien?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Strategien, die unterlegen sind, d.h. es gibt bei jeder möglichen Strategie des Gegners immer eine bessere Antwort als die jeweils dominierte Strategie
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist die „Beste Antwort“?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Strategie si* ist beste Antwort gegenüber einer bestimmten Strategiewahl der anderen Spieler, wenn sich der Spieler durch keine andere Strategie si besserstellen kann als durch si*
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist ein Pareto-Optimum?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Eine Strategiekombination ist Pareto-optimal, wenn es keine andere Kombination gibt, bei der sich einer der Spieler verbessern könnte, ohne den anderen Spieler zugleich schlechter zu stellen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wann liegt ein Effizienzproblem vor?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
wenn Nash-Gleichgewicht(e) und Pareto-Optimum auseinanderfallen (=ineffizientesNash-Gleichgewicht)

  • Das ist das Dilemma am Gefangenendilemma: Die kollektiv beste Lösung und die individuell rationale können einfach nicht zusammenkommen (ohne die Bedingungen und/oder das Spiel selbst zu ändern)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche drei Grundtypen von strategischen Situationen gibt es?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Koordinationsproblem 
2. Konflikte/Nullsummenspiele
3. Spiele mit gemischten Motiven
  • Gefangenendilemma
  • Assurance Game
  • Chicken Game
  • Battle of the Sexes
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Drei Schritte des Modell der Soziologischen Erklärung (MSE)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Logik der Situation = BrückenHypothesen (von der Makroebene der Ausgangssituation in die Mikroebene zu den Akteuren) 

2. Logik der Selektion = Handlungstheorie (von Akteur zur Handlung) 

3. Logik der Aggregation (von der Handlung der Akteure zurück auf die Makroebene, zur neuen sozialen Handlung) 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Arten von simultanen Spielen gibt es?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Symmetrisches Spiel: beide Spieler haben dieselben Wahlmöglichkeiten und Auszahlungen
asymmetrisches Gleichgewicht, wenn die Strategien, diebeste Antworten sind, bei den beiden Spielern nicht übereinstimmen
Lösung ausblenden
  • 103009 Karteikarten
  • 1545 Studierende
  • 31 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Soziologie Kurs an der Universität Mannheim - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Wie definiert man „handeln“?
A:
Handeln, welches auf Verhalten anderer bezogen wird und darauf im Ablauf orientiert ist 
Q:
Was ist eine Strategie?
A:
Vollständiger Plan eines Spielers über sein Handeln, der Wahl vorschreibt à entspricht Handlung in bestimmter Situation des Spielers
Q:
Was ist ein Nash-Gleichgewicht?
A:
Wechselseitig beste Antwort eines Spielers auf die Wahl des anderen Spielers, d.h. wenn sich kein Spieler durch eine andere Strategie besserstellen kann

In nichtkooperativen Spielen ist es ein Profil von Strategien, sodass jede Strategie die beste Wahl für den jeweiligen Spieler ist, wenn alle anderen ihre Gleichgewichtsstrategie spielen à kein Spieler hat einen Anreiz, einseitig von seiner Strategie abzuweichen
Q:
Was ist eine dominante Strategie?
A:
Eine Strategie, die allen anderen Alternativen überlegen ist, egal, was der andere tut
Q:
Welche Arten von dominanten Strategien gibt es?
A:
Strikt dominante Strategie (<), wenn sie immer ein besseres Ergebnis liefert, egal, was der andere Spieler tut

Schwach dominante Strategie (≤), wenn sie mindestens eine so gute Auszahlung wie eine andere Strategie bedeutet und mindestens einmal eine Höhere
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Was sind dominierte Strategien?
A:
Strategien, die unterlegen sind, d.h. es gibt bei jeder möglichen Strategie des Gegners immer eine bessere Antwort als die jeweils dominierte Strategie
Q:
Was ist die „Beste Antwort“?
A:
Strategie si* ist beste Antwort gegenüber einer bestimmten Strategiewahl der anderen Spieler, wenn sich der Spieler durch keine andere Strategie si besserstellen kann als durch si*
Q:
Was ist ein Pareto-Optimum?
A:
Eine Strategiekombination ist Pareto-optimal, wenn es keine andere Kombination gibt, bei der sich einer der Spieler verbessern könnte, ohne den anderen Spieler zugleich schlechter zu stellen
Q:
Wann liegt ein Effizienzproblem vor?
A:
wenn Nash-Gleichgewicht(e) und Pareto-Optimum auseinanderfallen (=ineffizientesNash-Gleichgewicht)

  • Das ist das Dilemma am Gefangenendilemma: Die kollektiv beste Lösung und die individuell rationale können einfach nicht zusammenkommen (ohne die Bedingungen und/oder das Spiel selbst zu ändern)
Q:
Welche drei Grundtypen von strategischen Situationen gibt es?
A:
1. Koordinationsproblem 
2. Konflikte/Nullsummenspiele
3. Spiele mit gemischten Motiven
  • Gefangenendilemma
  • Assurance Game
  • Chicken Game
  • Battle of the Sexes
Q:
Drei Schritte des Modell der Soziologischen Erklärung (MSE)
A:
1. Logik der Situation = BrückenHypothesen (von der Makroebene der Ausgangssituation in die Mikroebene zu den Akteuren) 

2. Logik der Selektion = Handlungstheorie (von Akteur zur Handlung) 

3. Logik der Aggregation (von der Handlung der Akteure zurück auf die Makroebene, zur neuen sozialen Handlung) 
Q:
Welche Arten von simultanen Spielen gibt es?
A:
Symmetrisches Spiel: beide Spieler haben dieselben Wahlmöglichkeiten und Auszahlungen
asymmetrisches Gleichgewicht, wenn die Strategien, diebeste Antworten sind, bei den beiden Spielern nicht übereinstimmen
Soziologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Soziologie an der Universität Mannheim

Für deinen Studiengang Soziologie an der Universität Mannheim gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Soziologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

soziologie

Universität Münster

Zum Kurs
soziologie

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Soziologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Soziologie