Management an der Universität Mannheim

Karteikarten und Zusammenfassungen für Management an der Universität Mannheim

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Management an der Universität Mannheim.

Beispielhafte Karteikarten für Management an der Universität Mannheim auf StudySmarter:

Soziale Marktwirtschaft

Beispielhafte Karteikarten für Management an der Universität Mannheim auf StudySmarter:

Ablauforganisation: Abstimmung durch Programme

Beispielhafte Karteikarten für Management an der Universität Mannheim auf StudySmarter:

Autonomieprinzip

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Management an der Universität Mannheim auf StudySmarter:

Die Neue Institutionenökonomik (NIÖ)


Beispielhafte Karteikarten für Management an der Universität Mannheim auf StudySmarter:

Strategie

Beispielhafte Karteikarten für Management an der Universität Mannheim auf StudySmarter:

Managementfunktionen

Beispielhafte Karteikarten für Management an der Universität Mannheim auf StudySmarter:

Management als "Institution"

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Management an der Universität Mannheim auf StudySmarter:

Die verhaltenswissenschaftliche Schule

Beispielhafte Karteikarten für Management an der Universität Mannheim auf StudySmarter:

Management als "Funktion"

Beispielhafte Karteikarten für Management an der Universität Mannheim auf StudySmarter:

Effizienz vs. Effektivität

Beispielhafte Karteikarten für Management an der Universität Mannheim auf StudySmarter:

Resource-based View

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Management an der Universität Mannheim auf StudySmarter:

Ablauforganisation: Selbstabstimmungsregelungen

Kommilitonen im Kurs Management an der Universität Mannheim. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Management an der Universität Mannheim auf StudySmarter:

Management

Soziale Marktwirtschaft

  • Wettbewerbswirtschaft mit grundsätzlich freier Preisbildung
  • bei gleichzeitiger Sicherung des sozialen Fortschritts

Management

Ablauforganisation: Abstimmung durch Programme

  • Programme als verbindlich festgelegte Verfahrensrichtlinien hinsichtlich der Arbeitsvereinigung und der dabei auftretenden Konflikte 
  • Routineprogramme: 
    • Wiederholtes Auftreten gleicher oder ähnlicher Ausgangssituationen 
    • Ziel: Hervorrufen festgelegter Reaktionen 
  • Zweckprogramme: 
    • „Management by objectives“ 
    • Ziel: Verbindliche Zielerreichung 

Management

Autonomieprinzip

  • Freiheit des Unternehmers in betrieblichen Entscheidungen
  • Grundsatz der Vertragsfreiheit
  • Keine staatliche Lenkungsbehörde (aber gesetzlicher Rahmen) 

Management

Die Neue Institutionenökonomik (NIÖ)


Keine Theorie, sondern eine Forschungsrichtung. Lässt begrenzt rationales Handeln der Individuen zu. 


Inhalt: 

  • Entstehung, Struktur, Effizient und Funktionen von Institutionen in Ökonomien und deren Wandel im Zeitablauf


Institutionen sind in diesem Zusammenhang Systeme von verhaltenssteuernden Regeln bzw. durch solche Regeln gesteuerte Handlungssysteme


Management

Strategie

Etymologisch: 

  • Kunst der Heerführung, Feldherrnkunst

In der Betriebswirtschaftslehre: 

  • Festlegung einer langfristigen Orientierung für die Unternehmensführung
  • Strategie als...
    • ...geplantes Maßnahmenbündel der Unternehmung
    • ... als Ergebnis formaler, rationaler Planungen
    • ... zur Erreichung langfristiger Ziele

Management

Managementfunktionen

  • Steuerungsaufgaben des Management werden im Rahmenm so gennanter "Managementfunktionen" erfüllt. 
  • Heutiger Stand sind fünf Managementfunktionen
    • Planung
    • Organisation
    • Führung
    • Personalmanagement
    • Kontrolle

Management

Management als "Institution"

Gruppe von Menschen, die in einer Organisation mit Anweisungsbefugnissen betraut ist (alle Organisationsmitglieder, die Vorgesetztenfunktionen wahrnehmen) 

Management

Die verhaltenswissenschaftliche Schule

Klassische Ansätze waren rein formal und unterlagen zahlreichen Beschränkungen, z. B.: 

  • Sachliche Definition von Effizienz
  •  Keine Berücksichtigung von „irrationalen“ Elementen wie Persönlichkeitsmerkmalen von Mitarbeitern
  • Motivation nur über finanzielle Anreize 

Neue verhaltenswissenschaftliche Ansätze berücksichtigen auch informelle Strukturen und die „Ressource Mensch“ 


Vier Ansätze: 

  • Organisationstheorie von Barnard 
  • Die Hawthorne-Experimente
  • Human-Relations-Bewegung
  • Humanressourcen-Ansatz

Management

Management als "Funktion"

Aufgaben, die zur Steuerung des Leistungsprozesses erfüllt werden müssen (kein spezieller Personenkreis oder Hierarchieebene, sondern Aufgabenspektrum) 

Management

Effizienz vs. Effektivität

Effektivität

  • Die richtigen Dinge tun! 
  • Maßnahmen, die näher zum Ziel führen


Effizient

  • Die Dinge richtig tun!
  • Optimiertes Handeln, um Ziel zu erreichen

Management

Resource-based View

Wie Unternehmen Wettbewerbsvorteile erlangen können? 


Schaut sich Ressourcen genauer an: 

  • Physische Ressourcen
    • Anlagenaustattung, Standort, Zugang zu Beschaffungsmärkten
  • Humankapitalbezogene Ressourcen
    • Wissen, Erfahrung und Fähigkeit von Mitarbeitern
  • Organisationale Ressourcen
    • Anreiz-, Informations-, Führungssysteme, Netzwerke, Organisationsstruktur


Kernannahmen: 

  • Unternehmen haben unterschiedliche Ressourcenausstattungen

Basishypothese: 

  • Produktive Nutzung der vorhandenen strategischen Ressourcen führt zu Wettbewerbsvorteilen und somit zu überdurchschnittlichem ökonomischen Erfolg

Kritik: 

  • Mangelnde terminologische Präzision 
  • Empirische Messprobleme 
  • Fehlen eines Effizienzkonstrukts 
  • Unklare Analyseebene 
  • Vernachlässigung dynamischer Fragestellungen

Management

Ablauforganisation: Selbstabstimmungsregelungen

  • Spontane Selbstabstimmung
  • Organisatorische Selbstabstimmung: 
    • Ausschüsse
    • Abteilungsleiterkonferenzen
    • Koordinator
    • Integrationsstellen
    • Matrixorganisation
    • Dynamische Netzwerke

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Management an der Universität Mannheim zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Management an der Universität Mannheim gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Mannheim Übersichtsseite

Selected Topics in IT Security

Selected Topics in IT Security

Produktion

Softwaretechnik

Marketing

management an der

Universität Mannheim

IT-Management an der

Hochschule Weserbergland

management an der

Nigerian Turkish Nile University

management an der

Universität Jena

IT-Management an der

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Management an anderen Unis an

Zurück zur Universität Mannheim Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Management an der Universität Mannheim oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards