Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Leistungskondiktionen an der Universität Mannheim

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Leistungskondiktionen Kurs an der Universität Mannheim zu.

TESTE DEIN WISSEN
Flugreisefall
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
BGHZ 55,128
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Luxusaufwendungen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Aufwendungen die ich sonst nicht gehabt hätte
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Leistung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
bewusste und zweckgerichtete Mehrung fremden Vermögens
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
§ 366 BGB
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Anrechnung der Leistung auf mehrere Forderungen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Leistung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Leistung ist die bewusste, zweckgerichtete Mehrung fremden Vermögens
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Ausnahme von Betrachtung nach objektivem Empfängerhorizont
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Bargeldloser Zahlungsverkehr § 675 und 675 u BGB.Es kommt auf die Autorisierung an
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Elemente der Leistung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Mehrung fremden Vermögens 2. Zweck der Leistung (bewusste, zweckgerichtete Mehrung fremden Vermögens)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
condictio ob causam finitam
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
812 l 2 Alt. 2
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Zweckverfehlungskondiktion
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
§ 812 I 2 Alt. 2 Condictio ob causam finita m
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Leistung trotz Einrede
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
§ 813 BGB
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
verwerflicher Empfang
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
§ 817 S.1 Vertrag soll wirksam bleiben
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Etwas erlangt
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
weit auszulegen, alle Vermögensgegenstände gegenständlicher und nicht gegenständlicher Art
Lösung ausblenden
  • 103009 Karteikarten
  • 1545 Studierende
  • 31 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Leistungskondiktionen Kurs an der Universität Mannheim - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Flugreisefall
A:
BGHZ 55,128
Q:
Luxusaufwendungen
A:
Aufwendungen die ich sonst nicht gehabt hätte
Q:
Leistung
A:
bewusste und zweckgerichtete Mehrung fremden Vermögens
Q:
§ 366 BGB
A:
Anrechnung der Leistung auf mehrere Forderungen
Q:
Leistung
A:
Leistung ist die bewusste, zweckgerichtete Mehrung fremden Vermögens
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Ausnahme von Betrachtung nach objektivem Empfängerhorizont
A:
Bargeldloser Zahlungsverkehr § 675 und 675 u BGB.Es kommt auf die Autorisierung an
Q:
Elemente der Leistung
A:
1. Mehrung fremden Vermögens 2. Zweck der Leistung (bewusste, zweckgerichtete Mehrung fremden Vermögens)
Q:
condictio ob causam finitam
A:
812 l 2 Alt. 2
Q:
Zweckverfehlungskondiktion
A:
§ 812 I 2 Alt. 2 Condictio ob causam finita m
Q:
Leistung trotz Einrede
A:
§ 813 BGB
Q:
verwerflicher Empfang
A:
§ 817 S.1 Vertrag soll wirksam bleiben
Q:
Etwas erlangt
A:
weit auszulegen, alle Vermögensgegenstände gegenständlicher und nicht gegenständlicher Art
Leistungskondiktionen

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Leistungskondiktionen Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Leistungsdiagnostik G

Hochschule Koblenz

Zum Kurs
Leistungsphysiologie

Universität Giessen

Zum Kurs
Leistungsphysiologie

Justus-Liebig-Universität Gießen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Leistungskondiktionen
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Leistungskondiktionen