Anlageberatung 1 an der Universität Mannheim

Karteikarten und Zusammenfassungen für Anlageberatung 1 an der Universität Mannheim

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Anlageberatung 1 an der Universität Mannheim.

Beispielhafte Karteikarten für Anlageberatung 1 an der Universität Mannheim auf StudySmarter:

Wertpapiere =

Beispielhafte Karteikarten für Anlageberatung 1 an der Universität Mannheim auf StudySmarter:

Orderpapiere

Beispielhafte Karteikarten für Anlageberatung 1 an der Universität Mannheim auf StudySmarter:

Wertpapiere des Effektengeschäfts


vertretbare Wertpapiere

Beispielhafte Karteikarten für Anlageberatung 1 an der Universität Mannheim auf StudySmarter:

Aufteilung nach Art des verbrieften Rechts:

Beispielhafte Karteikarten für Anlageberatung 1 an der Universität Mannheim auf StudySmarter:

Vergleich Anleihe vs Aktie

Beispielhafte Karteikarten für Anlageberatung 1 an der Universität Mannheim auf StudySmarter:

Einteilungsmöglichkeiten Aktien

Beispielhafte Karteikarten für Anlageberatung 1 an der Universität Mannheim auf StudySmarter:

Abkürzungen

Beispielhafte Karteikarten für Anlageberatung 1 an der Universität Mannheim auf StudySmarter:

Transparenzanforderungen

Beispielhafte Karteikarten für Anlageberatung 1 an der Universität Mannheim auf StudySmarter:

Emissionsprozess


Beispielhafte Karteikarten für Anlageberatung 1 an der Universität Mannheim auf StudySmarter:

Aktienanlage

Kursschwankungen
Für wen interessant?
Aktienindex + Bsp.
Unterschied zwischen Kurs- u. Perfomanceindex

Beispielhafte Karteikarten für Anlageberatung 1 an der Universität Mannheim auf StudySmarter:

technische Analyse Schlüsselkonzepte


weitere Konzepte

Beispielhafte Karteikarten für Anlageberatung 1 an der Universität Mannheim auf StudySmarter:

Anleihe

Definition
Annahme

Kommilitonen im Kurs Anlageberatung 1 an der Universität Mannheim. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Anlageberatung 1 an der Universität Mannheim auf StudySmarter:

Anlageberatung 1

Wertpapiere =

Inhaberpapiere --> Übertragung des Rechts erfolgt durch Einigung und Übergabe der Urkunde 

Anlageberatung 1

Orderpapiere
auch Wertpapiere, hier Indossament (Übertragungsvermerk) auf WP notwendig

Anlageberatung 1

Wertpapiere des Effektengeschäfts


vertretbare Wertpapiere

"Effekten"

• zur Kapitalanlage geeignet da

- leicht übertragbar

- an Börse handelbar --> nur "vertretbare Wertpapiere" = werden allein nach Zahl oder Nominal bestimmt --> können sich gegenseitig vertreten

Anlageberatung 1

Aufteilung nach Art des verbrieften Rechts:

1. Forderungswertpapiere --> festverzinsliche Wertpapiere

2. Mitgliedschaftsrechte --> Aktien

Anlageberatung 1

Vergleich Anleihe vs Aktie

Anleihe: • Fremdkapital zu Verfügung gestellt • i.d.R. festgesetzter Zeitraum • verbrieftes Versprechen eines Emittenten von Zins- und Rückzahlungsanspruch

Aktie: • Miteigentümer der Gesellschaft (Eigenkapital) • direkt am Erfolg beteiligt • Insolvenzfall --> Haftung mit eingesetztem Kapital • Wertpapier • Verbrieft Mitgliedschaftsrechte 

 ◦ Hauptversammlungsteilnahme (Stimmrecht)

 ◦ Dividendenanspruch

Anlageberatung 1

Einteilungsmöglichkeiten Aktien

• Inhaberaktien ◦ Normalfall ◦ einfach Übertragbar • Namensaktien ◦ Name, Geburtsdatum u. Anschrift des Aktionärs in Aktienregister eingetragen ▪ Warum? --> direkte Kommunikation = persönliche Einladung zur HV, • vinkulierte Namensaktien (Spezialfall Namensaktie) ◦ Gesellschaft muss Aktienkauf zustimmen ◦ Übertragungsvertrag schwebend unwirksam bis Zustimmung der Gesellschaft

Anlageberatung 1

Abkürzungen

SE = Societas Europaea = AG nach europäischem Recht KGaA = Kommanditgesellschaft auf Aktien N.V: = niederländische AG PLC = UK Form der deutschen AG INC = USA AG REIT = real estate investment trust = Immobilien AG, bestimmte Vorschriften

Anlageberatung 1

Transparenzanforderungen

Aktien aus Segmenten mit geringen Transparenzvorschriften = oft geringere Liquidität = grundsätzlich höheres Risiko Regulierter Markt (von EU) • Generell Standard

◦ gesetzliche Vorschriften (bspw. WpHG) ◦ ad hoc Mitteilungen ◦ Schwellenmeldungen ◦ neben Halbjahresberichten auch Quartalsmitteilungen erstellen • Prime Standard ◦ zusätzlich bspw. jährliche Analystenveranstaltung

Anlageberatung 1

Emissionsprozess


IPO (initial public offering) = Weg an die Börse = Börsengang beinhaltet: • Vor- und Nachbereitung des Börsengangs • Platzierung der Emission wird durch Unternehmen mit "Konsortium" (Zusammenschluss von Banken/Finanzdienstleistern) zusammen durchgeführt, ein Haus übernimmt Rolle des Konsortialführers ("Lead Managers" Kerntätigkeit = Erstellung eines "Prospekts" • öffentliches Angebot • Zulassung der Wertpapiere BaFin billigt Prospekt wenn Anforderungen erfüllt (WpPG) Verwahrung der Wertpapiere muss geregelt sein --> Frankfurter Börse = Girosammelverwahrung bei Clearstream Emissionspreis feststellen mittels • Festpreisverfahren oder etablierten • Bookbuilding (Preis über Angebot und Nachfrage innerhalb der Bookbuilding-Spanne (von Emittent und Konsortium erarbeitet)

Anlageberatung 1

Aktienanlage

Kursschwankungen
Für wen interessant?
Aktienindex + Bsp.
Unterschied zwischen Kurs- u. Perfomanceindex

In Vergangenheit bis zu 50% Kursschwankungen


Langfrisitg investieren, bereit sein Kursschwankungen in Kauf nehmen


Aktienindex dient der Darstellung der Entwicklung eines Aktienmarktes • GLobal (MSCI World) • Sektoren (STOXX Europe 600 Banks) • Länder (DAX)


PI Ausschüttungen in Index miteinbezogen KI ausschließlich Kursbewegungen

Anlageberatung 1

technische Analyse Schlüsselkonzepte


weitere Konzepte

the averages discount everything --> Im Preis stecken alle Informationen drin the market has three movements ◦ primary movements = Konjunkturzyklen ◦ secondary movements = Reaktionen innerhalb primary movements ◦ minor movements price action determines the trend = Konzept höhere Hochs und tiefere Tiefs • The averages must confirm; Übereinstimmung DJ Industrial, DJ Transportation


weitere Konzepte

• Trendlinien als Verbindungslinien • Unterstützungen als Kursbereiche vergangener Extrema • "Formationen" als charakteristische Marktentwicklungen • Gleitende Durchschnitte

Anlageberatung 1

Anleihe

Definition
Annahme

• Fremdkapital zu Verfügung gestellt • i.d.R. festgesetzter Zeitraum • verbrieftes Versprechen eines Emittenten von Zins- und Rückzahlungsanspruch • Bonität wird "ausgeblendet" --> Versprochenes wird geleistet

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Anlageberatung 1 an der Universität Mannheim zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Anlageberatung 1 an der Universität Mannheim gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Mannheim Übersichtsseite

Anlageberatung 2

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Anlageberatung 1 an der Universität Mannheim oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Guten Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login