Pharmako Harnwegsinfektion - Nihan an der Universität Mainz

Karteikarten und Zusammenfassungen für Pharmako Harnwegsinfektion - Nihan an der Universität Mainz

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Pharmako Harnwegsinfektion - Nihan an der Universität Mainz.

Beispielhafte Karteikarten für Pharmako Harnwegsinfektion - Nihan an der Universität Mainz auf StudySmarter:

Asymptomatische

Bakteriurie

Beispielhafte Karteikarten für Pharmako Harnwegsinfektion - Nihan an der Universität Mainz auf StudySmarter:

Rezidivierende HWI, Zystitis, Pyelonephritis, asymptomatische Bakterirurie

Beispielhafte Karteikarten für Pharmako Harnwegsinfektion - Nihan an der Universität Mainz auf StudySmarter:

Komplizierte HWI

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Pharmako Harnwegsinfektion - Nihan an der Universität Mainz auf StudySmarter:

Diagnostik HWI

Beispielhafte Karteikarten für Pharmako Harnwegsinfektion - Nihan an der Universität Mainz auf StudySmarter:

Kriterien der Antibiotikaauswahl

Beispielhafte Karteikarten für Pharmako Harnwegsinfektion - Nihan an der Universität Mainz auf StudySmarter:

Antibiotika bei HWI

Beispielhafte Karteikarten für Pharmako Harnwegsinfektion - Nihan an der Universität Mainz auf StudySmarter:

Weitere Therapiemöglichkeiten bzw, Prophylaxe bei rezidivierender HWI

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Pharmako Harnwegsinfektion - Nihan an der Universität Mainz auf StudySmarter:

Therapie Rezidivierende HWI bei Frauen in der Postmenopause

Beispielhafte Karteikarten für Pharmako Harnwegsinfektion - Nihan an der Universität Mainz auf StudySmarter:

Therapie Akute unkomplizierte Zystitis bei Männern


Beispielhafte Karteikarten für Pharmako Harnwegsinfektion - Nihan an der Universität Mainz auf StudySmarter:

Therapie Akute unkomplizierte

Pyelonephritis bei Männern

Beispielhafte Karteikarten für Pharmako Harnwegsinfektion - Nihan an der Universität Mainz auf StudySmarter:

HWI in der Pädiatrie

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Pharmako Harnwegsinfektion - Nihan an der Universität Mainz auf StudySmarter:

HWI in der Geriatrie

Kommilitonen im Kurs Pharmako Harnwegsinfektion - Nihan an der Universität Mainz. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Pharmako Harnwegsinfektion - Nihan an der Universität Mainz auf StudySmarter:

Pharmako Harnwegsinfektion - Nihan

Asymptomatische

Bakteriurie

  • Behandlung in Ausnahmefällen
  • Urinkultur und antibiogrammgerechte antimikrobielle Therapie vor urologischen OPs
  • Erhöhtes Risiko für HWI in Schwangerschaft
    • Risikofaktor für Neugeborenen Sepsis
    • -> prophylaktische AB Gabe empfohlen

Pharmako Harnwegsinfektion - Nihan

Rezidivierende HWI, Zystitis, Pyelonephritis, asymptomatische Bakterirurie

Rezidivierende HWI

  • meist unkomplizierte Harnwegsinfektion 
  • > 3 Infektionen/Jahr oder ≥ 2 Infektionen in den letzten 6 Monaten


Zystitis

  • Untere Harnwegsinfektion!
  • Entzündung der Schichten der Harnblasenwand
  • häufige Spontanheilungsrate 
  • Symptome: Dysurie, Pollakisurie, imperativer Harndrang, Schmerzen oberhalb der Symphyse
  • Erreger: Escherichia coli , Staphylococcus saprophyticus , Klebsiella pneumoniae 


Pyelonephritis

  • Obere Harnwegsinfektion!
  • interstitielle, eitrige Entzündung der Niere
  • Symptome einer Zystitis können vorangehen oder gleichzeitig auftreten
  • Symptome: Flankenschmerzen, Pyurie, klopfschmerzhaftes Nierenlager und/oder Fieber (über 38 °C)
  • Erreger: Escherichia coli, Staphylococcus saprophyticus, Klebsiella pneumoniae 


Asymptomatische Bakteriruie

  • Kolonisation -> keine Infektion
  • Eine Kolonisation stellt eine Besiedlung von Haut bzw. Schleimhaut mit kommensalen Mikroorganismen dar, ohne deren Eindringen in den Organismus -> ausbleibende Immunantwort des Organismus bedingt auch die Symptomfreiheit
  • Keimbesiedlung ohne klinische Symptome
  • Erreger: Escherichia coli , Staphylococcus saprophyticus, Klebsiella pneumoniae 


Pharmako Harnwegsinfektion - Nihan

Komplizierte HWI

  • Infektionen bei Patienten mit besonderen Risikofaktoren sorgen für einen schweren Verlauf oder Folgeschäden
  • Bei Männern sind Harnwegsentzündungen selten & in der Regel als

    kompliziert einzustufen (da Prostata mit betroffen sein kann)

    -> Wenn Sie dennoch auftreten, sollte unbedingt die Ursache geklärt werden


Risikofaktoren

  • Männer, Kinder, Schwangere
  • angeborene & erworbene Immunsuppression; Patienten mit Niereninsuffizienz
  • Rückfluss von Urin aus der Blase in den Harnleiter 
  • Harnstau oder Restharn in der Blase
  • Blasenfunktionsstörungen (z.B. bei Nervenerkrankungen)
  • schlecht eingestellter Diabetes mellitus
  • Dauerkatheter


Pharmako Harnwegsinfektion - Nihan

Diagnostik HWI

  • Anamnese
    • Symptome, Risikofaktoren, frühere HWI
    • validierender Fragebogen: ACSS (acute cystitis symptom score) -> hohe Sicherheit einer unkomplizierten Zytitis
  • klinische Kriterien
  • Teststreifen zur Untersuchung von Urinproben
    • Morgenurin bevorzugt (bzw. länger als 4 Stunden nach der letzten Miktion) und Mittelstrahlurin
  • Goldstandard: Urinkultur , Mittelstrahlurin vs. invasive Probenahme
    • bei nicht selektierten Patienten zu teuer und unpraktisch (dauert 2 Tage)
    • bei Frauen mit eindeutiger klinischer Symptomatik einer

      unkomplizierten, nicht rezidivierenden oder therapierefraktären Zystitis (kein Fieber, keine Flankenschmerzen) nicht erforderlich!!

    • Einsatz bei: akuter unkomplizierter Pyelonephritis, zur Diagnostik rezidivierender Harnwegsinfektionen, sicherer Ausschluss einer Harnwegsinfektion, Harnwegsinfektionen bei Risikogruppen, Diabetikern, bei Männern, unkomplizierten Harnwegsinfektionen in der Schwangerschaft

  • Antibiogramm
  • bildgebende Verfahren
    • Sonographie der Nieren und Harnwege (zur Abklärung komplizierender Faktoren)
    • bei rezidivierenden Harnwegsinfektionen sollte eine einmalige

      Sonographie erfolgen

Pharmako Harnwegsinfektion - Nihan

Kriterien der Antibiotikaauswahl

  • Individuelles Risiko des Patienten (Diagnose, Patientengruppe)
  • Erregerspektrum und Erregerempfindlichkeit
  • Effektivität der antimikrobiellen Substanz
  • NBW
  • Auswirkungen auf die Resistenzsituation des Patienten / der Allgemeinheit
  • Bei mehrere Optionen: kostengünstigste Therapie


Antibiotikum mit Empfindlichkeitsrate < 80% nicht geeignet

Empfindlichkeitsrate > 90% empfohlen

Pharmako Harnwegsinfektion - Nihan

Antibiotika bei HWI

  • Fosfomycin
  • Nitrofurantoin
  • Nitroxolin
  • Pivmecillinam
  • Trimethoprim/Cotrimoxazol
  • Cefpodoxim
  • Fluorchinolone

Pharmako Harnwegsinfektion - Nihan

Weitere Therapiemöglichkeiten bzw, Prophylaxe bei rezidivierender HWI

Ernährung

  • Ausreichende, aber nicht zu hohe Mengen an Trink und Urinmenge (ca. 1,5L)
  • Fruchtsäfte (Beeren), probiotische Milchprodukte
  • Niedrige Vitamin D Spiegel erhöht Risiko für Rezidiv
  • Adipositas mit BMI >30

Sexualität

  • Diaphragmen, Spirale unvorteilhaft

Hygiene

  • übertriebene Intimhygiene schädigt protektives Milieu


Parenterale Immunstimulation: StroVac

  • Zugelassen als Impfstoff zur Langzeitprävention
  • 3 Injektionen i.m . in den Oberarm im Abstand von 1 2 Wochen
  • Auffrischungsimpfung nach 1 Jahr
  • Auch bei Schwangeren und parallel zur Akuttherapie


Immunoprophylaxe

  • Uro Vaxom ®
  • Lsyierte immunaktive Zellwandfraktionen aus 18 pathogenen E.coli Stämmen
    • Zelluläre und humorale Immunantwort
  • 6 mg/Kapsel für 3 Monate
  • Reduktion der Rezidivraten um 22 65%
  • Signifikante Verkürzung der Behandlungszeit
  • NBW: Schwindel, Hautreaktionen, GI Beschwerden
  • Auch bei Akuttherapie


Hemmung der bakteriellen Adhäsion

  • Cranberry/Moosbeere: Langzeitprävention --> geringere Resistenzrate
  • Mannose: Natürlicher, körpereigener Einfachzucker, verhindert Besiedelung der Schleimhaut durch Bakterien


Phytotherapie

  • Bärentraubenblätter (antientzündlich, antibakteriell)
  • Kapuzinerkressekraut und Meerrettichwurzel (reichern sich in Blase an, antimikrobiell)
  • Tausengüldenkraut, Rosmarinblätter, Liebstöckelwurzel (z.B. Canephron)


  • antibiotische Langzeitpräventionen zeigen geringe Adhärenz, hohe NBW und Resistenzen


Pharmako Harnwegsinfektion - Nihan

Therapie Rezidivierende HWI bei Frauen in der Postmenopause

  • Gleiche Behandlung wie prämenopausale Patientinnen
  • Lokale Estriolsubstitution
    • Verringert Besiedelung mit Uropathogenen und pH Wert
    • NBW: vaginale Irritationen
  • keine orale Hormonsubstitution --> nicht wirksam!

Pharmako Harnwegsinfektion - Nihan

Therapie Akute unkomplizierte Zystitis bei Männern


  • Kritisch, falls mögliche Mitbeteiligung der Prostata
  • Pivmecillinam
  • Nitrofurantoin nur bei Nichtbeteiligung der Prostata
  • Körperliche Untersuchung und Urinkultur empfohlen

Pharmako Harnwegsinfektion - Nihan

Therapie Akute unkomplizierte

Pyelonephritis bei Männern

  • Pyelonephritis: gleichzeitige Entzündung von Nierenbecken und Nieren 
  • Fluorchinolone E.coli Resistenzrate <10%)
  • PSA Anstieg!
    • Prostata spezifisches Antigen
  • Urologische Untersuchung bei fieberhaften oder rezidivierenden HWI

Pharmako Harnwegsinfektion - Nihan

HWI in der Pädiatrie

  • Untypische Symptome möglich
  • Unklares Fieber, Bauchschmerzen, Inkontinenz, Nykturie
  • Nitrofurantoin und Trimethoprim über 5 bis 7 Tage
  • Ultraschalluntersuchung von Niere und Blase bei fieberhaften HWI
  • Rezidive
    • Hinauszögern der Miktion, reduzierte Flüssigkeitszufuhr

Pharmako Harnwegsinfektion - Nihan

HWI in der Geriatrie

  • häufigste Infektion nach Pneumonie
  • Steigende Prävalenz der ABU (15 40 % bei Männern, 25 50% bei Frauen bei Heimbewohnern)
  • Risikofaktoren
    • Kognitive Einschränkungen, Urininkontinenz
    • Diabetes, OPs im Bereich des Urogenitaltrakts, Harnverhalt, erhöhter Restharn, Dauerkatheter
  • Gleiches AB Schema bei Therapie
    • CAVE: Polymedikation!
    • Überwachung Nierenfunktion, QT Zeit

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Pharmako Harnwegsinfektion - Nihan an der Universität Mainz zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Pharmako Harnwegsinfektion - Nihan an der Universität Mainz gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Mainz Übersichtsseite

Pharmazeutische Technologie 7. Semester

Pharmako Prostatahyperplasie - Nihan

Pharmako Darmkrebs - Nihan

Physiologie

Physiologie Klausurfragen

Pharmako CED - Nihan

Pharmako Nebennierenerkrankungen - Nihan

Pharmako Mykosen - Nihan

Pharmako Psoriasis - Nihan

Pharmako Brustkrebs - Nihan

Pharmakologie Dopamin - Nihan

Pharmakologie Prostaglandine - Nihan

Pharmako Parkinson - Nihan

Pharmakologie Immunsystem - Nihan

Pharmakotherapie - Epilepsie

Pharmako VL HIV - Nihan

Terminologie

Pharmako 6. Semester

Pharmakologie NaKanäle - Nihan

Pharmako Schlaf - Nihan

Pharmako MS - Nihan

Pharmako Neurodermitis - Nihan

Pharmako GIT Erkrankungen - Nihan

Pharmako Schilddrüse - Nihan

Pharmako Osteoporose - NIhan

Allgemeines Pharmako

Klinische Chemie

HK09 Pharmako an der

Hochschule für Gesundheit

Pharmako - StEx an der

Freie Universität Berlin

Pharmako an der

Universität Heidelberg

Pharmako an der

Universität Marburg

Pharmako an der

Universität Münster

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Pharmako Harnwegsinfektion - Nihan an anderen Unis an

Zurück zur Universität Mainz Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Pharmako Harnwegsinfektion - Nihan an der Universität Mainz oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login