Pharma M2 an der Universität Mainz

Karteikarten und Zusammenfassungen für Pharma M2 an der Universität Mainz

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Pharma M2 an der Universität Mainz.

Beispielhafte Karteikarten für Pharma M2 an der Universität Mainz auf StudySmarter:

Was ist und macht Amiodaron?

Beispielhafte Karteikarten für Pharma M2 an der Universität Mainz auf StudySmarter:

Was ist Molsidomin?

Beispielhafte Karteikarten für Pharma M2 an der Universität Mainz auf StudySmarter:

Was machen Phosphodiesterase–Hemmer?

Beispielhafte Karteikarten für Pharma M2 an der Universität Mainz auf StudySmarter:

Was machen Herzglykoside?

Beispielhafte Karteikarten für Pharma M2 an der Universität Mainz auf StudySmarter:

Was ist das Reye–Syndrom?

Beispielhafte Karteikarten für Pharma M2 an der Universität Mainz auf StudySmarter:

ADP–Rezeptor–Hemmer?

Beispielhafte Karteikarten für Pharma M2 an der Universität Mainz auf StudySmarter:

Was ist Apciximab?

Beispielhafte Karteikarten für Pharma M2 an der Universität Mainz auf StudySmarter:

Antikoagulation bei HIT–II?

Beispielhafte Karteikarten für Pharma M2 an der Universität Mainz auf StudySmarter:

Was ist Idarucizumab?

Beispielhafte Karteikarten für Pharma M2 an der Universität Mainz auf StudySmarter:

Was ist Andexanet Alfa ?

Beispielhafte Karteikarten für Pharma M2 an der Universität Mainz auf StudySmarter:

Indikation für DOAKs?

Beispielhafte Karteikarten für Pharma M2 an der Universität Mainz auf StudySmarter:

Phenprocoumon– Interaktionen ?

Kommilitonen im Kurs Pharma M2 an der Universität Mainz. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Pharma M2 an der Universität Mainz auf StudySmarter:

Pharma M2

Was ist und macht Amiodaron?
Klasse III – Antiarrhytmik.

––> Blockade K–Kanäle
––> Inhibierung b–R sowie Na und Ca Kanäle 
––> wirkt fast nicht negativ inotro ––> ermöglicht Einsatz auch bei eingeschränkter Ef 

Indikation:
––> VTs sowie Kammerflimmern
––> Supravent Extrasy. bei Pat. mit eingeschränkter Ef
––> Rhythmuskontrolle bei VhF als Dauertherapie

Kontraindikationen:
––> Hyper– Hypothyreose sowie Allergien gegen Iod 
––> Lungenerkrankung

UAW:
––> Lungenfibrose
––> Schilddrüsenfktstörg. ( alt. Dronedaron)
––> Photosensibilität
––> Kornea Defekt
––> QT–Zeit Verlängerung
CAVE: Arz. Interaktion, verlängert die Wirkung von VitK Antag. Simvastatin, Digoxin, Ciclosporin

Pharma M2

Was ist Molsidomin?
Antihypertonikum
––> Freisetzung nicht enzymatisch von NO, wie Nitrate.
––> Vasodilatation der großen Kapazitätsgefäße
––> Senkung der Vorlast, RR fällt.
––> Molsidomin nicht bei Ap, sondern in Symptomfreien Intervallen. 
––> Nitrate bei AP aber nicht bei akutem MI

CAVE: Interaktion mit Sildenafil ––> Lebensbedrohliche Blutdruckabfälle! 

Pharma M2

Was machen Phosphodiesterase–Hemmer?
Unspezifischer Phosphodiesterase–Hemmer ––> Theophyllin bei COPD u. AB ––> Bronchdilatation und Hemmung der Inflammation.

PDE–V–Hemmer ––> Sildenafil,Tadalafil, Vardenafil ––> bei Erektiler Dysfunktion und pulmonaler Hypertonie. Vasodilatation ––> Bluteinstrom ins Corpus Cavernosum/Senkung pulmonaler Gefäßwiderstand 

PDE–IV– Hemmer bei schwerer COPD
PDE–III– Hemmer bei schwerer HI

Pharma M2

Was machen Herzglykoside?
Wirkung:
Hemmung d. Na/K–ATPase ––> intrazellulär steigt da Na ––> Wirkgradient d. Na/Ca–Antiporters verringert––> Anstieg d. Ca intrazellulär ––> pos. Inotrop/ neg.Dromotrop

Indik: Tachyarythmia Absoluta bei HI zur Frequenzkontrolle!!!!
Kontrin: Hypokaliämie/Hypercalziämie
Av–Block, WPW– Syndrom, Sick Sinus , HOCM

Digitalis–Intoxikation

Symp: Übelkeit, Bauchschmerzen, Erbrechen, Durchfall, Sehstörungen.
EKG: Muldenförmige ST–Senkung, Herzrhythmusstörungen jeglicher Art 

Pharma M2

Was ist das Reye–Syndrom?

Ass–assoziierte akute Enzephalopathie und Leberfunktionsstörung.
Vor allem im Kindesalter ca. 15LJ nach Virusinfekt.
––> GIT und Neuropsyfhiatische Sympt.
––> 50% letaler Verlauf

Pharma M2

ADP–Rezeptor–Hemmer?
––> Clopidogrel, bei Ass unverträglichkeit und nach PCI–Stent 12Monate Dualeplättchenhemmung
––> Prasugrel/Ticagrelor ––> 1. Wahl bei ACS 

Pharma M2

Was ist Apciximab?
Monoklonaler–Ak ––> Glykoprotein–IIb/IIIa–Antagonist ( Fibringogen–R)

Bei PCI mit hohem Risiko oder Komplikationen während einer PCI ––> Thrombozytenaggregationhemmer!

Pharma M2

Antikoagulation bei HIT–II?
1. Argatroban ––> Synthetisches L–Arginin–Derivat, nur i.v, aPTT kontrollieren.
2. Bivalirudin ––> rekombinantes Hirudin, nur i.v.

Beide mit direkter Thrombinhemmung unabhängig von Antithrombin!!

UFH ––> Hemmung von Thrombin und von F Xa
NMH ––> Hemmung nur von F Xa durch Bindung an ATIII
Fondaparinux&Danaparoid ––> Hemmung von F Xa durch Bindung an ATIII

Pharma M2

Was ist Idarucizumab?
Spezifisches Antidot für Dabigatran ( direkter Thrombin–Hemmer)

Pharma M2

Was ist Andexanet Alfa ?
Spezifisches Antidot für Apixaban und Rivaroxaban?

Pharma M2

Indikation für DOAKs?
––> Sec. Prophylaxe bei TVT/LAE 
––> Nicht–valvuläres VHF

Kontraind.
––> Schwangeschaft und Stillzeit
––> Niereninsuff. GFR< 30ml/min

Pharma M2

Phenprocoumon– Interaktionen ?
Wirkungsverstärkung:
––> CYP 3A4 und CYP 2C9 in der Leber wird gehemmt durch Antidepressiva, Antiarrhytmika, PPIs, Clotrimoxazol und Grapefruit!!!!

Wirkungsabschwächung:
––> Induktion des metabolischen Abbaus durch 3A4&2C9, Johanniskraut, Rifampicin, Carbamacepin
––> Aufnahmehemmung durch Hemmung der Magensäure durch PPIs oder Colestyramin !! 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Pharma M2 an der Universität Mainz zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Pharma M2 an der Universität Mainz gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Mainz Übersichtsseite

Psychiatrie

Terminologie

Neutra o Deklination

Terminologie

Terminologie

2 Runde in Bio

Anatomie T4

Pharma

Biochemie SS 2017

Biochemie (ohne Datum)

Biochemie (ohne Datum) 2

Biochemie (ohne Datum) 2

Biochemie (ohne Datum) 4

Biochemie (ohne Datum) 5

Biochemie (SOMMERSEMESTER 2015)

Q9 Pharma

Terminologie

Pharma

Terminologie

Muskulatur

Terminologie

Jeison

Autochthone Rückenmuskulatur

Uni Terminologie

Humamgenetik

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Pharma M2 an der Universität Mainz oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login