Demokratie und Demokratisierung an der Universität Mainz

Karteikarten und Zusammenfassungen für Demokratie und Demokratisierung an der Universität Mainz

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Demokratie und Demokratisierung an der Universität Mainz.

Beispielhafte Karteikarten für Demokratie und Demokratisierung an der Universität Mainz auf StudySmarter:

FORMEN VON DEMOKRATIE

Beispielhafte Karteikarten für Demokratie und Demokratisierung an der Universität Mainz auf StudySmarter:

WAS IST EINE DEMOKRATIE?

Beispielhafte Karteikarten für Demokratie und Demokratisierung an der Universität Mainz auf StudySmarter:

ROLLE DER BÜRGER IM POLITISCHEN PROZESS

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Demokratie und Demokratisierung an der Universität Mainz auf StudySmarter:

WAS IST EINE THEORIE?

Beispielhafte Karteikarten für Demokratie und Demokratisierung an der Universität Mainz auf StudySmarter:

ROLLE DER BÜRGER IM POLITISCHEN PROZESS

Beispielhafte Karteikarten für Demokratie und Demokratisierung an der Universität Mainz auf StudySmarter:

Autoren Empirische D.  Theorien 

Beispielhafte Karteikarten für Demokratie und Demokratisierung an der Universität Mainz auf StudySmarter:

Normative Theorie

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Demokratie und Demokratisierung an der Universität Mainz auf StudySmarter:

Ziel E T 

Beispielhafte Karteikarten für Demokratie und Demokratisierung an der Universität Mainz auf StudySmarter:

Gegenstand Em T 

Beispielhafte Karteikarten für Demokratie und Demokratisierung an der Universität Mainz auf StudySmarter:

Bespiel Empirischer Theorien der D

Beispielhafte Karteikarten für Demokratie und Demokratisierung an der Universität Mainz auf StudySmarter:

MERKMALE

EMPIRISCHER DEMOKRATIETHEORIEN

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Demokratie und Demokratisierung an der Universität Mainz auf StudySmarter:

Empirische Theorie


Kommilitonen im Kurs Demokratie und Demokratisierung an der Universität Mainz. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Demokratie und Demokratisierung an der Universität Mainz auf StudySmarter:

Demokratie und Demokratisierung

FORMEN VON DEMOKRATIE

a) direkt/unmittelbar: das Volk regiert sich selbst → Selbstregierung b) indirekt/mittelbar: das Volk regiert sich durch gewählte Repräsentanten → repräsentative Demokratie

Demokratie und Demokratisierung

WAS IST EINE DEMOKRATIE?

a) demos = Volk, Volksmasse b) kratein = Regieren, Herrschen, Macht ausüben → Herrschaft des Volkes (Volksherrschaft)

Demokratie und Demokratisierung

ROLLE DER BÜRGER IM POLITISCHEN PROZESS

a) Direkte Demokratie • Die Bürger nehmen an Diskussionen und Abstimmungen über politische Sachverhalte selbst teil und das heißt, die Bürger treffen selbst die politischen Entscheidungen („decide the issues“)

Demokratie und Demokratisierung

WAS IST EINE THEORIE?

Theorie = Menge allgemeiner Aussagen über die Wirklichkeit

Keine Aussagen über konkrete Einzelfälle

Keine einzelnen Aussagen, sondern ein System von Aussagen, die in irgendeinem inhaltlichen Zusammenhang stehen

Keine Aussagen über konkrete Einzelfälle

Demokratie und Demokratisierung

ROLLE DER BÜRGER IM POLITISCHEN PROZESS

b) Repräsentative Demokratie • grundlegende Form politischer Beteiligung: Teilnahme an Wahlen zur Bestimmung politischer Repräsentanten („decide the deciders“)

Demokratie und Demokratisierung

Autoren Empirische D.  Theorien 

Arend Lijphart, Seymour M . Lipset 

Demokratie und Demokratisierung

Normative Theorie

Aussagen über die Wirklichkeit, die beschreiben, was der Fall sein soll bzw. was in der Wirklichkeit anzustreben ist (SOLL-Aussagen)

Locke, Montesquieu, Habermas, Rawls Theorie der Gerechtigkeit)

Demokratie und Demokratisierung

Ziel E T 

Beschreibung Erklärung 

Demokratie und Demokratisierung

Gegenstand Em T 

real Demokratien 

Demokratie und Demokratisierung

Bespiel Empirischer Theorien der D

Wann liegt eine D. vor welche typen gibt es?

Demokratie und Demokratisierung

MERKMALE

EMPIRISCHER DEMOKRATIETHEORIEN

Ist Aussagen 

Demokratie und Demokratisierung

Empirische Theorie


= Aussagen über die Wirklichkeit, die beschreiben, was der Fall ist, d.h.

sie können zutreffen oder nicht zutreffen

IST-Aussagen

Lipsets Modernisierungstheorie

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Demokratie und Demokratisierung an der Universität Mainz zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Demokratie und Demokratisierung an der Universität Mainz gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Mainz Übersichtsseite

Rechtsphiliosophie

Serologie, Immunisierung und viren an der

LMU München

Montieren und Demontieren an der

FernUniversität in Hagen

Automatisierungstechnik und -systeme an der

TU Hamburg-Harburg

Demokratie & Gesellschaft an der

Universität Trier

Automatisierung an der

Hochschule Karlsruhe

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Demokratie und Demokratisierung an anderen Unis an

Zurück zur Universität Mainz Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Demokratie und Demokratisierung an der Universität Mainz oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login