Werk- & Baustoffkunde an der Universität Magdeburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Werk- & Baustoffkunde an der Universität Magdeburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Werk- & Baustoffkunde an der Universität Magdeburg.

Beispielhafte Karteikarten für Werk- & Baustoffkunde an der Universität Magdeburg auf StudySmarter:

Nicht hydraulische Bindemittel

Beispielhafte Karteikarten für Werk- & Baustoffkunde an der Universität Magdeburg auf StudySmarter:

Was ist der Fasersättugungspunkt

Beispielhafte Karteikarten für Werk- & Baustoffkunde an der Universität Magdeburg auf StudySmarter:

Aussagen aus dem W/Z Wert? 
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Werk- & Baustoffkunde an der Universität Magdeburg auf StudySmarter:

Eignungsprüfung schlägt fehl.
Wie kann man die Parameter beeinflussen?

Beispielhafte Karteikarten für Werk- & Baustoffkunde an der Universität Magdeburg auf StudySmarter:

Was bedeutet die Anisotropie des Holzes ? 

Beispielhafte Karteikarten für Werk- & Baustoffkunde an der Universität Magdeburg auf StudySmarter:

Nachteile zu hoher W/z wert

Beispielhafte Karteikarten für Werk- & Baustoffkunde an der Universität Magdeburg auf StudySmarter:

Ausgangsmaterialien Zement
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Werk- & Baustoffkunde an der Universität Magdeburg auf StudySmarter:

Unterschied: Rückstand / Durchgang 

Beispielhafte Karteikarten für Werk- & Baustoffkunde an der Universität Magdeburg auf StudySmarter:

Krichen des Holzes?

Beispielhafte Karteikarten für Werk- & Baustoffkunde an der Universität Magdeburg auf StudySmarter:

Eigenschaften von Holz

Beispielhafte Karteikarten für Werk- & Baustoffkunde an der Universität Magdeburg auf StudySmarter:

Hydraulische Bindemittel
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Werk- & Baustoffkunde an der Universität Magdeburg auf StudySmarter:

Nachteil Baustoff Holz

Kommilitonen im Kurs Werk- & Baustoffkunde an der Universität Magdeburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Werk- & Baustoffkunde an der Universität Magdeburg auf StudySmarter:

Werk- & Baustoffkunde

Nicht hydraulische Bindemittel

  • Abbinden mit Wasser nur an Luft
  • Bildung von teilweise wasserlöslichen Hydraten
  • Rkt. mit dem CO2 der Luft (Karbonarisierung)
  • Verwendung nur an trockenen Oberflächen 

Werk- & Baustoffkunde

Was ist der Fasersättugungspunkt
Maximaler feuchtigkeitsgehalt den Holz aufgrund der hygroskopischen Eigenschaft aus der Umgebungsluft anlagern kann.

Werk- & Baustoffkunde

Aussagen aus dem W/Z Wert? 
  • Wasser-Anspruch
  • Größtkorn der Gesteinskörnung

Werk- & Baustoffkunde

Eignungsprüfung schlägt fehl.
Wie kann man die Parameter beeinflussen?
WZ Wert erhöhen → Festigkeit sinkt
WZ Wert verringern → Festigkeit steigt

Werk- & Baustoffkunde

Was bedeutet die Anisotropie des Holzes ? 
Anisotropie bedeutet richtungsabhängige Eigenschaften.
D.h. das Holz hat in Faserrichtung andere Eigenschaften als senkrecht zu dieser.

Werk- & Baustoffkunde

Nachteile zu hoher W/z wert

  • Raum zwischen Zementkörnern groß-> kann nicht durch Hydratationsprodukte geschlossen werden
  • Überschusswasser verbleibt -> verdunstet -> hinterlässt Poren 
  • Druckfestigkeitsminderung 
  • Wassersaugfähigkeit nimmt zu (durch höhere Kapilarität) -> bei Stahlbeton steigt das Korrosionsrisiko

Werk- & Baustoffkunde

Ausgangsmaterialien Zement
3 Teile         Kalkstein (CaCO3) 
1 Teil             Ton
In Anteilen Mineralien: 
  • Ca
  • CaO
  • Die
  • SiO2
  • Al2O3
  • Al
  • Fe
  • Fe2O3

Werk- & Baustoffkunde

Unterschied: Rückstand / Durchgang 
Rückstand ... Bestandteile auf dem Sieb
Durchgang ... Bestandteile die durch das Sieb gehen 

Werk- & Baustoffkunde

Krichen des Holzes?
Verformung infolge gleichbleibender Dauerlast. 

Werk- & Baustoffkunde

Eigenschaften von Holz

  • unterschiedliches Verhalten 
  • stark anisotropes Verhalten 
  • inhomogenes Verhalten 

Werk- & Baustoffkunde

Hydraulische Bindemittel

  • Binden mit Wasser an Luft als auch unterwasser ab 
  • Bildung von Hydraten (gering Wasserlöslich) 
  • Dauerhafte Beständigkeit an feuchten und nassen Orten
  • Verwendung: Unterwasser & Feuchtraumbeton

Werk- & Baustoffkunde

Nachteil Baustoff Holz

  • Streuung der mech. Eig. durch Wuchsbedingung
  • Hohes Quell- Schwindmaß (Feuchtewechsel) 
  • Relativ geringe Beständigkeit
  • Brennbarkeit 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Werk- & Baustoffkunde an der Universität Magdeburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Werk- & Baustoffkunde an der Universität Magdeburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Magdeburg Übersichtsseite

GdK

Baustoffkunde an der

Hochschule Mainz

Baustoffkunde an der

TU Dortmund

Baustoffkunde an der

IUBH Internationale Hochschule

Baustoffkunde an der

Hochschule Hildesheim/ Holzminden/Göttingen

Baustoffkunde an der

Hochschule Bremen

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Werk- & Baustoffkunde an anderen Unis an

Zurück zur Universität Magdeburg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Werk- & Baustoffkunde an der Universität Magdeburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login