Testtheorie an der Universität Magdeburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Testtheorie an der Universität Magdeburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Testtheorie an der Universität Magdeburg.

Beispielhafte Karteikarten für Testtheorie an der Universität Magdeburg auf StudySmarter:

Ökonomie

Beispielhafte Karteikarten für Testtheorie an der Universität Magdeburg auf StudySmarter:

Nützlichkeit

Beispielhafte Karteikarten für Testtheorie an der Universität Magdeburg auf StudySmarter:

Zumutbarkeit
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Testtheorie an der Universität Magdeburg auf StudySmarter:

Unverfälschbarkeit

Beispielhafte Karteikarten für Testtheorie an der Universität Magdeburg auf StudySmarter:

Fairness

Beispielhafte Karteikarten für Testtheorie an der Universität Magdeburg auf StudySmarter:

Definition psychologischer Test

Beispielhafte Karteikarten für Testtheorie an der Universität Magdeburg auf StudySmarter:

Was ist Testtheorie?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Testtheorie an der Universität Magdeburg auf StudySmarter:

Reliabilität

Beispielhafte Karteikarten für Testtheorie an der Universität Magdeburg auf StudySmarter:

Schritte der Testkonstruktion

Beispielhafte Karteikarten für Testtheorie an der Universität Magdeburg auf StudySmarter:

Top-Down Methoden

Beispielhafte Karteikarten für Testtheorie an der Universität Magdeburg auf StudySmarter:

Zuordnungsaufgaben
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Testtheorie an der Universität Magdeburg auf StudySmarter:

Normierung

Kommilitonen im Kurs Testtheorie an der Universität Magdeburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Testtheorie an der Universität Magdeburg auf StudySmarter:

Testtheorie

Ökonomie
  • Kosten (Geld, Zeit) gemessen an diagnostischem Erkenntnisgewinn gering
  • darf aber nicht zulasten anderer Kriterien gehen!

Testtheorie

Nützlichkeit
das Merkmal das erfasst/ vorhergesagt wurde muss praktische Relevanz besitzen und nicht bereits durch einen anderen Test abgedeckt sein, der die anderen Gütekriterien genauso gut erfüllt

Testtheorie

Zumutbarkeit
keine Belastung über Gebühr in zeitlicher, psychischer und körperlicher Hinsicht

Testtheorie

Unverfälschbarkeit
  • keine Steuerungsmöglichkeit/ Verzerrung seitens der Testperson durch gezieltes Testverhalten 
    • vor allem wenn leicht zu erkennen ist, was gemessen wird, ist Verfälschung (z.B. soziale Erwünschtheit) möglich


Testtheorie

Fairness
resultierenden Testwerte führen zu keiner Benachteiligung bestimmter Personen aufgrund von
  • ethnischen
  • soziokulturellen
  • geschlechtsspezifischen Gruppen


Testtheorie

Definition psychologischer Test
umfasst Fähigkeiten, Eigenschaften, Fertigkeiten, Zustände einer Person

Moosbrugger & Kelava (2012):
  • wissenschaftliches (= den wissenschaftliches Qualitätsstandards entsprechend) Routineverfahren (= standardisiert)
  • Erfassung eines oder mehrerer empirisch abgrenzbarer psy. Merkmale (= klar definierte Konstrukte)
  • Ziel: möglichst genaue + quantitative Aussage über den Grad der individuellen Ausprägung des Merkmals (qualitativ: Vorhandensein und Art des Merkmals; quantitativ: Ausprägung des Merkmals)

Testtheorie

Was ist Testtheorie?
Zusammenhang zwischen Antwortverhalten im Test und dem zu erfassenden Konstrukt
-> theoretischer Hintergrund zur Konstruktion + Interpretation von Testverfahren

Testtheorie

Reliabilität
Grad der Messgenauigkeit eines Messwertes
-> über Reliabilitätskoeffizienten (Wertebereich 0<x<1)

Retest-Reliabilität
  • zu verschiedenen Zeitpunkten durchgeführter Test
    • Korrelation der Testergebnisse
  • Problem: diese kann in Abhängigkeit vom Zeitintervall variieren
    • Übungs/ Erinnerungseffekte
    • Veränderung der Merkmale..
Paralleltest-Reliabilität
  • Korrelation der Testwerte aus parallelen Testformen
    • erfassen das selbe Konstrukt
    • bestehen aus inhaltlich möglichst ähnlichen Items
  • Problem: Herstellen paralleler Testformen sehr schwierig
    • Verzerrungseffekte durch Wiederholungsmessung
Testhalbierungs-Reliabilität
  • Teilen in möglichst gleiche Hälften; Korrelation Testhälften
  • als Korrekturfaktor für Testlänge: aufgewertete Testhaöbierungs-Reliabilität
Interne Konsistenz
  • jedes Item als eigenständigen Testteil ansehen
  • Korrelation der Items unter berücksichtigung der Testlänge

Testtheorie

Schritte der Testkonstruktion
  1. Konstruktdefinition

  2. Itemgenerierung & Erstellung eines Testentwurfs und Testrevision

  3. Empirische Überprüfung des Testentwurfs & Testrevision

  4. Validierung

  5. Normierung


Testtheorie

Top-Down Methoden
Erfahrungsgeleitet-intuitiver Ansatz
  • Basis: Expertenwissen -> was soll in diagnostischem Verfahren gemessen werden?
  • Problem: 
    • Ergebnis hängt von Qualität des Exp.wiss. ab
    • oft geringe Augenscheinvalidität
Literaturrecherche
  • Lehrbücher, Überblicksartikel, Literatursuchmaschinen, bereits existierende Verfahren
  • Ziel:
    • Sammeln + Systematisieren wiederkehrender Definitionsmerkmale des Konstruktes

Testtheorie

Zuordnungsaufgaben
Vorteile:
  • ökonomische Durchführung + Auswertung
  • Eignung zur Wissensüberprüfung
Nachteile:
  • nur Wiedererkennungsleistung erforderlich, keine Reproduktion
  • Antwortalternativen sind voneinander abhängig

Testtheorie

Normierung
  • Einordnung indiv. Testwert in Referenzgruppe
    • -> die Referenzgruppe ähnelt hinsichtlich relevanter Merkmale der Testperson
  • Normstichprobe sollte möglichst groß und repräsentativ sein
  • DIN33430: alle 8 Jahre überprüfte Normen
  • nicht erforderlich bei kriteriumsorientiertem Testen
    • z.B. PISA

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Testtheorie an der Universität Magdeburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Testtheorie an der Universität Magdeburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Magdeburg Übersichtsseite

Einführung in die Philosophie des Geistes

Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten

Intro Theo Phil

Entwicklungspsychologie

EPPHIL

Einführung in die Forschungsmethoden der Psychologie

Einführung in die Praktische Philosophie

Einführung in die theoretische Philosophie

theorie 1. an der

Universität Wien

M6a~ Testtheorie & Testkonstruktion an der

FernUniversität in Hagen

Theorie 1 an der

Universität Wien

Testtheorie und Diagnostik an der

Universität Würzburg

Diagnostik und Testtheorie an der

Universität Düsseldorf

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Testtheorie an anderen Unis an

Zurück zur Universität Magdeburg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Testtheorie an der Universität Magdeburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login