Einführung In Das Wissenschaftliche Arbeiten an der Universität Magdeburg | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten an der Universität Magdeburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten Kurs an der Universität Magdeburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet "Äquivokation"?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Manchmal wirkt ein Argument gültig, ist es aber dennoch nicht, da ein und derselbe Ausdruck in verschiedenen Bedeutungen verstanden wird (bei der Ersetzung durch Buchstuben müsste man verschiedene Buchstaben statt desselben Buchstaben verwenden)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie bringt man eine Person dazu, eine bestimmte Konklusion/Schlussfolgerung zu akzeptieren?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wir zeigen, dass die Schlussfolgerung wahr sein muss, wenn bestimmte andere Behauptungen (Prämissen) wahr sind, die die Person vermutlich akzeptiert. Beim Argumentieren wird also versucht, eine Person dazu zu bringen, eine Aussage aufgrund anderer Aussagen für wahr zu halten.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Bestandteile von Argumenten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Aussagesätze: Prinzipiell wahrheitsfähig (kann entweder wahr oder falsch sein)


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ab wann handelt es sich um ein Argument?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Es handelt sich um ein Argument, wenn Prämissen zur Stützung einer Konklusion vorgebracht werden.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wann ist ein Argument gültig?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ein Argument ist genau dann gültig, wenn es tatsächlich rational ist, die Konklusion für wahr zu halten, falls die Prämissen wahr sind.


Ein Argument ist genau dann gültig, wenn die Wahrheit der Prämissen die Wahrheit der Konklusion erzwingt.


Gültigkeit ist eine notwendige Bedingung dafür, dass ein Argument ein gutes Argument ist.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wann ist ein Argument schlüssig?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ein Argument ist schlüssig, wenn es gültig ist und seine Prämissen wahr sind. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ist Gültigkeit hinreichend dafür, dass ein Argument ein gutes Argument ist?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nein, es fehlt die Schlüssigkeit. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Brauchen wir empirisches Hintergrundwissen, um die Gültigkeit eines Arguments zu entscheiden?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nein.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Brauchen wir empirisches Hintergrundwissen, um die Schlüssigkeit eines Arguments zu entscheiden?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ja.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet "Petition Principii"?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Manche Argumente taugen nichts, weil sie (meist verdeckt) schon voraussetzen, was sie eigentlich zeigen sollen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wozu verwenden wir Argumente?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wir verwenden Argumente, um jemanden dazu zu bringen, eine bestimmte Behauptung („Konklusion“ oder „Schlussfolgerung“) zu akzeptieren.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet "Argumentum ad verecundiam"?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Autoritätsargument.


Hat die Person, auf die man sich bezieht, die Aussage wirklich bewiesen und nur eine Behauptung aufgestellt? 

Lösung ausblenden
  • 38968 Karteikarten
  • 860 Studierende
  • 46 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten Kurs an der Universität Magdeburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was bedeutet "Äquivokation"?

A:

Manchmal wirkt ein Argument gültig, ist es aber dennoch nicht, da ein und derselbe Ausdruck in verschiedenen Bedeutungen verstanden wird (bei der Ersetzung durch Buchstuben müsste man verschiedene Buchstaben statt desselben Buchstaben verwenden)

Q:

Wie bringt man eine Person dazu, eine bestimmte Konklusion/Schlussfolgerung zu akzeptieren?

A:

Wir zeigen, dass die Schlussfolgerung wahr sein muss, wenn bestimmte andere Behauptungen (Prämissen) wahr sind, die die Person vermutlich akzeptiert. Beim Argumentieren wird also versucht, eine Person dazu zu bringen, eine Aussage aufgrund anderer Aussagen für wahr zu halten.

Q:

Was sind die Bestandteile von Argumenten?

A:

Aussagesätze: Prinzipiell wahrheitsfähig (kann entweder wahr oder falsch sein)


Q:

Ab wann handelt es sich um ein Argument?

A:

Es handelt sich um ein Argument, wenn Prämissen zur Stützung einer Konklusion vorgebracht werden.

Q:

Wann ist ein Argument gültig?

A:

Ein Argument ist genau dann gültig, wenn es tatsächlich rational ist, die Konklusion für wahr zu halten, falls die Prämissen wahr sind.


Ein Argument ist genau dann gültig, wenn die Wahrheit der Prämissen die Wahrheit der Konklusion erzwingt.


Gültigkeit ist eine notwendige Bedingung dafür, dass ein Argument ein gutes Argument ist.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Wann ist ein Argument schlüssig?

A:

Ein Argument ist schlüssig, wenn es gültig ist und seine Prämissen wahr sind. 

Q:

Ist Gültigkeit hinreichend dafür, dass ein Argument ein gutes Argument ist?


A:

Nein, es fehlt die Schlüssigkeit. 

Q:

Brauchen wir empirisches Hintergrundwissen, um die Gültigkeit eines Arguments zu entscheiden?


A:

Nein.

Q:

Brauchen wir empirisches Hintergrundwissen, um die Schlüssigkeit eines Arguments zu entscheiden?


A:

Ja.

Q:

Was bedeutet "Petition Principii"?

A:

Manche Argumente taugen nichts, weil sie (meist verdeckt) schon voraussetzen, was sie eigentlich zeigen sollen.

Q:

Wozu verwenden wir Argumente?

A:

Wir verwenden Argumente, um jemanden dazu zu bringen, eine bestimmte Behauptung („Konklusion“ oder „Schlussfolgerung“) zu akzeptieren.

Q:

Was bedeutet "Argumentum ad verecundiam"?

A:

Autoritätsargument.


Hat die Person, auf die man sich bezieht, die Aussage wirklich bewiesen und nur eine Behauptung aufgestellt? 

Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten an der Universität Magdeburg

Für deinen Studiengang Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten an der Universität Magdeburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Einführung wissenschaftliches Arbeiten

Alice Salomon Hochschule Berlin

Zum Kurs
Einführung wissenschaftliches Arbeiten

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs
Einführung in wissenschaftliches Arbeiten

TU München

Zum Kurs
Einführung in Wissenschaftliches Arbeiten

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs
Einfuehrung in das wissenschaftliche Arbeiten

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten