Biomechanik an der Universität Magdeburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Biomechanik an der Universität Magdeburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Biomechanik an der Universität Magdeburg.

Beispielhafte Karteikarten für Biomechanik an der Universität Magdeburg auf StudySmarter:

Nenne 2 verschiedene Methoden der Modellbildung und erkläre diese!

Beispielhafte Karteikarten für Biomechanik an der Universität Magdeburg auf StudySmarter:

Was ist ein Inertialsystem?

Beispielhafte Karteikarten für Biomechanik an der Universität Magdeburg auf StudySmarter:

Was ist Inversdynamisch und was ist vorwärtsdynamisch?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Biomechanik an der Universität Magdeburg auf StudySmarter:

Beschreibe den Trägheitsmoment.

Beispielhafte Karteikarten für Biomechanik an der Universität Magdeburg auf StudySmarter:

Schritte der Modellmethode.

Beispielhafte Karteikarten für Biomechanik an der Universität Magdeburg auf StudySmarter:

Welche Erhaltungssätze gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für Biomechanik an der Universität Magdeburg auf StudySmarter:

Was ist PCA?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Biomechanik an der Universität Magdeburg auf StudySmarter:

Erkläre die deduktive und die induktive Modellmethode!

Beispielhafte Karteikarten für Biomechanik an der Universität Magdeburg auf StudySmarter:

Was ist die Gleichgewichtsfähigkeit?

Beispielhafte Karteikarten für Biomechanik an der Universität Magdeburg auf StudySmarter:

Nenne 3 Beispiele für Schnelligkeitsfähigkeiten im Kampfsport!

Beispielhafte Karteikarten für Biomechanik an der Universität Magdeburg auf StudySmarter:

Was ist action approach?


Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Biomechanik an der Universität Magdeburg auf StudySmarter:

Was sagt der Hysterese-Effekt?

Kommilitonen im Kurs Biomechanik an der Universität Magdeburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Biomechanik an der Universität Magdeburg auf StudySmarter:

Biomechanik

Nenne 2 verschiedene Methoden der Modellbildung und erkläre diese!

  • Mechanisches Modell
    • Unterteilung in Teilsysteme, Summe der Teilsysteme ergibt wieder das Gesamtsystem
  • Biomechanische Modelle
    • Wechselwirkung der Teilsysteme, können nicht aufsummiert werden
    • sind deutlich komplexer als mechanische
  • Inversdynamische Modelle
    • Zur Berechnung von Muskelkräften und Gelenkmomenten
  • Vorwärtsdynamische Modelle
    • Bestimmung von Bewegungsgleichungen durch Gelenksmomente, Muskelkräfte

Biomechanik

Was ist ein Inertialsystem?

Ein Koordinatensystem in dem sich kräftefreie Körper geradlinig, gleichförmig bewegen (newtonsches Trägheitsgesetz)

Biomechanik

Was ist Inversdynamisch und was ist vorwärtsdynamisch?

Inversdynamisch= Berechnung von Muskelkräften und Gelenkmomenten durch Größen, Parameter und Kräften

=Voraussetzung: Körperbaumodelle/Kinemetrie/Dynamometrie


Vorwärtsdynamisch= Bestimmung von Bewegungsgleichungen durch Gelenksmomente, Muskelkräfte

=Voraussetungen: Körperbaumodell/Mechanik/Zwangsbedingungen nach Lagrange, Hamilton


Biomechanik

Beschreibe den Trägheitsmoment.

  • gibt an, wie träge ein drehbar gelagerter Körper gegenüber seiner Änderung seines Bewegungszustandes ist

Biomechanik

Schritte der Modellmethode.

1. Problemformulierung

-> Frage nach Modelloriginal, Modellzweck und Benutzerbezug

2. Modellkonstruktion

-> Wahl des Modellkonzepts, Wahl der Modellform

3. Modelkonstruktion 2

->Wahl des Modellansatzes

4. Modellprüfung

5. Modelrevision

6. Modellsimulation


Biomechanik

Welche Erhaltungssätze gibt es?

  • Energieerhaltungssatz
    • Erhaltung der Gesamtenergie des Massepunktes durch konservativ wirkende Kräfte
  • Impulserhaltungssatz
    • Erhaltung des Gesamtimpuls, wenn äußere Gesamtkraft = 0
  • Drehimpulserhaltungssatz
    • Erhaltung des Gesamtdrehimpuls, wenn äußerer Gesamtdrehimpuls = 0

Biomechanik

Was ist PCA?

  • Principal component analysis
  • Technik zur Vereinfachung eines Datensatzes
  • Reduzierung mehrdimensionaler Datensätze
  • Verringerung der Dimensionen für die Analyse

Biomechanik

Erkläre die deduktive und die induktive Modellmethode!

  • Die deduktive Methode bezieht theoretisches Wissen -> Deduktion -> eindeutige Lösungen
  • Induktive Methode bezieht experimentelle Daten -> Induktion -> nichteindeutige Methoden

Biomechanik

Was ist die Gleichgewichtsfähigkeit?

  • die Fähigkeit, den gesamten Körper im Gleichgewichtszustand zu halten oder während und nach umfangreichen Körperverlagerungen diesen Zustand beizubehalten bzw. wieder herzustellen. 

Biomechanik

Nenne 3 Beispiele für Schnelligkeitsfähigkeiten im Kampfsport!

  • Handlungsschnelligkeit
  • Bewegungsschnelligkeit
  • Aktionsschnelligkeit
  • Reaktionsschnelligkeit
  • Entscheidungsschnelligkeit
  • Wahrnehmungsschnelligkeit
  • Antizipationsschnelligkeit

Biomechanik

Was ist action approach?


Ökologischer Ansatz der Motorik Forschung bzw. ökologische Aktionstheorie.

Menschliche Bewegungshandlung ist ganzheitliche, aktive und zielgerichtete Auseinandersetzung mit der Umwelt!

Lehnt Theorien der zentral gespeicherten Bewegungsprogramme ab.

Biomechanik

Was sagt der Hysterese-Effekt?

Der Hysterese-Effekt beschreibt das kritische Wert in beide Richtungen nicht der gleiche sein muss. 

Bsp.: Übergang Gehen zu Laufen

& Laufen zu gehen


->Ab einer Gehgeschwindigkeit von >6.0 km/h fängt Proband A an zu laufen 

Und ab einer Laufgeschwindigkeit von <5.0 km/h zu gehen 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Biomechanik an der Universität Magdeburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Biomechanik an der Universität Magdeburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Magdeburg Übersichtsseite

Statistik

Bodenmechanik an der

Leibniz Universität Hannover

Biomechanik Altklausur an der

Karlsruher Institut für Technologie

Mechanik an der

Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Mechanik an der

Medizinische Universität Wien

Biomechanik - Physik an der

TU München

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Biomechanik an anderen Unis an

Zurück zur Universität Magdeburg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Biomechanik an der Universität Magdeburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login