Select your language

Suggested languages for you:
Log In App nutzen

Lernmaterialien für BGB an der Universität Magdeburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen BGB Kurs an der Universität Magdeburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Die Geltendmachung einer verjährten Forderung durch ihren Inhaber ist erfolglos, …


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sobald der Schuldner sich auf den Eintritt der Forderung beruft

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ein potenzieller Erblasser kann die Person seines Erbens …


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Grundsätzlich frei 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wer rechtsfähig ist, kann stets …

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Träger von Rechten und Pflichten sein

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Der kinderlose Springreiter S will sein Springpferd „Lord“, zum Erben einsetzen.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Er kann „Lord“ überhaupt nicht zum Erben einsetzen, da dieser nicht erbfähig ist

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erblasser E stirbt am 31.10. Durch formgültiges Testament vom 10.10. hat er neben seinen
beiden Enkeln A (20 Jahre) und B (18 Jahre) auch sein jüngstes, zur Zeit noch ungeborenes
Enkelkind X, das sich damals im 7. Schwangerschaftsmonat befand, als Erben zu gleichen Teilen
eingesetzt. Erben des E sind …


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

A, B und X nur dann zu je 33%, wenn X anschließend lebend geboren wird 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Aussteiger A, der in Übersee verschollen ist, wird vom zuständigen deutschen Gericht für tot
erklärt. Seine Rechtsfähigkeit ist damit …

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nicht erloschen, falls er noch lebt 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Fabrikant F will seinen Park umgestalten und lässt zu diesem Zweck dort von Gärtner G 20 neue
Bäume pflanzen. Diese Bäume sind jetzt …

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wesentlicher Bestandteil des Parkgrundstücks 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Gärtner G kauft von einer Baumschule 10 Jungtannen. Er will sie in absehbarer Zeit weiterverkaufen und pflanzt
sie zunächst in sein Grundstück ein. Diese Jungtannen sind jetzt

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nicht wesentliche Bestandteile, sondern selbstständige bewegliche Sachen, und zwar ohne Rücksicht darauf, wann
der Weiterverkauf erfolgt. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Der Erbbauberechtigte E errichtet kraft seines Erbbaurechts auf dem Grundstück des A ein massives Gebäude.
Eigentümer dieses Gebäudes ….


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ist allein E 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Um Eigentümer einer beweglichen Sache kraft Aneignung gemäß § 958 BGB zu werden, …


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bedarf es nach h.M. nicht einmal der beschränkten Geschäftsfähigkeit, sondern lediglich der
natürlichen Fähigkeit, einen Eigenbesitzwillen zu bilden. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Um das Eigentum an einer beweglichen Sache durch sog. Dereliktion gemäß §959 aufgeben zu
können, …


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bedarf es grundsätzlich der vollen Geschäftsfähigkeit 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Das Prinzip von Treu und Glauben (§242) gilt grundsätzlich …

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Für die ganze Rechtsordnung

Lösung ausblenden
  • 55754 Karteikarten
  • 1032 Studierende
  • 55 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen BGB Kurs an der Universität Magdeburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Die Geltendmachung einer verjährten Forderung durch ihren Inhaber ist erfolglos, …


A:

Sobald der Schuldner sich auf den Eintritt der Forderung beruft

Q:

Ein potenzieller Erblasser kann die Person seines Erbens …


A:

Grundsätzlich frei 

Q:

Wer rechtsfähig ist, kann stets …

A:

Träger von Rechten und Pflichten sein

Q:

Der kinderlose Springreiter S will sein Springpferd „Lord“, zum Erben einsetzen.

A:

Er kann „Lord“ überhaupt nicht zum Erben einsetzen, da dieser nicht erbfähig ist

Q:

Erblasser E stirbt am 31.10. Durch formgültiges Testament vom 10.10. hat er neben seinen
beiden Enkeln A (20 Jahre) und B (18 Jahre) auch sein jüngstes, zur Zeit noch ungeborenes
Enkelkind X, das sich damals im 7. Schwangerschaftsmonat befand, als Erben zu gleichen Teilen
eingesetzt. Erben des E sind …


A:

A, B und X nur dann zu je 33%, wenn X anschließend lebend geboren wird 

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Aussteiger A, der in Übersee verschollen ist, wird vom zuständigen deutschen Gericht für tot
erklärt. Seine Rechtsfähigkeit ist damit …

A:

Nicht erloschen, falls er noch lebt 

Q:

Fabrikant F will seinen Park umgestalten und lässt zu diesem Zweck dort von Gärtner G 20 neue
Bäume pflanzen. Diese Bäume sind jetzt …

A:

Wesentlicher Bestandteil des Parkgrundstücks 

Q:

Gärtner G kauft von einer Baumschule 10 Jungtannen. Er will sie in absehbarer Zeit weiterverkaufen und pflanzt
sie zunächst in sein Grundstück ein. Diese Jungtannen sind jetzt

A:

Nicht wesentliche Bestandteile, sondern selbstständige bewegliche Sachen, und zwar ohne Rücksicht darauf, wann
der Weiterverkauf erfolgt. 

Q:

Der Erbbauberechtigte E errichtet kraft seines Erbbaurechts auf dem Grundstück des A ein massives Gebäude.
Eigentümer dieses Gebäudes ….


A:

Ist allein E 

Q:

Um Eigentümer einer beweglichen Sache kraft Aneignung gemäß § 958 BGB zu werden, …


A:

Bedarf es nach h.M. nicht einmal der beschränkten Geschäftsfähigkeit, sondern lediglich der
natürlichen Fähigkeit, einen Eigenbesitzwillen zu bilden. 

Q:

Um das Eigentum an einer beweglichen Sache durch sog. Dereliktion gemäß §959 aufgeben zu
können, …


A:

Bedarf es grundsätzlich der vollen Geschäftsfähigkeit 

Q:

Das Prinzip von Treu und Glauben (§242) gilt grundsätzlich …

A:

Für die ganze Rechtsordnung

BGB

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten BGB Kurse im gesamten StudySmarter Universum

BGB 2

Hochschule Niederrhein

Zum Kurs
BGB 3

Technische Hochschule Aschaffenburg

Zum Kurs
bgb

Universität Göttingen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden BGB
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen BGB