Organisationsgrundlagen / Organisationstechniken an der Universität Luzern | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Organisationsgrundlagen / Organisationstechniken an der Universität Luzern

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Organisationsgrundlagen / Organisationstechniken Kurs an der Universität Luzern zu.

TESTE DEIN WISSEN

Nenne die 2 Gliederungen der Entwicklungsmodi (St.G M-M)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Erneuerung

- Optimierung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne die 4 Gliederungen der Umweltsphären (St.G M-M)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gesellschaft: sozial, politisch, rechtlich

Natur: ökologisch

Technologie: technologisch

Wirschaft: ökonomisch

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne die 3 Gliederungen der Prozesse (St.G M-M)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Managementprozesse

- Geschäftsprozesse (Vollzug)

- Unterstützungsprozesse        

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist das St. Galler Management - Modell?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bildet die Wirklichkeit in vereinfachter Form ab.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie heissten die 3 Ebenen des Managements?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Normatives Management -> "Richtschnur", "als Norm dienend"

  • Ethik-Richtlinien
  • Unternehmenskultur
  • Unternehmensleitbild


Strategisches Management -> Langfristige Zukunftssicherung

  • Vision als oberstes gemeinsames ZIEL
  • Strategische ZIELE


Operatives Management -> Alltagsgeschäfte

  • Führung der MA
  • Bereitstellung der Mittel
  • Steuerung und Überwachung der Geschäftsprozesse, Umsetzung bestimmter Vorgaben


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne die 3 Aspekte (Sichten) der Organisation?



Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Institutionale Sicht -> Gesammtführung

  • Managementprozess (St. G M-M)


- Instrumentale Sicht -> Formale Regeln

  • Organisationsgrad bestimmen
  • Aufbauorganisation (Organigramme)


- Funktionale Sicht -> Organisationsgestaltung

  • Prozesse gestalten
  • Ablauf / Prozessorganisation
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Direkte Führung


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

             


              Führungsperson



   Mitarbeiter                  Aufgaben



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Indirekte Führung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

                         Strategie


Struktur                               Kultur

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Umweltsphären beinhaltet das St. Galler Management?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gesellschaft
Natur

Technologie
Wirtschaft

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Umweltsphären?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Stellen Kontext dar, in welchem ein Unternehmen eingebettet ist. Jede Sphäre beeinflusst das Unternehmen irgendwie

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Einflüsse auf ein Unternehmen hat die Umweltsphäre Wirtschaft?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Unternehmen muss Entwicklung in der Wirtschaft beobachten, um unternehmerische Entscheidungen darauf zu bestimmen. Beispiele: 

-Je nach Konjunkturlage, gibt es unterschiedlich hohe Import/Export Kosten

- Je nach Konkurrenz Situation muss ein Unternehmen ein andere Preispolitik verfolgen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Management Prozess gegliedert in?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Normative Orientierungsprozess
      > "Richtschnur", "als Norm dienend"

         >>ethische Grundsätze, Unternehmenskultur,                   Unternehmensleitbild

2. Strategische Entwicklungsprozess
    > langfristige Zukunft sichern (Vision)

3.Operative Führungsprozesse > Alltagsgeschäft

Lösung ausblenden
  • 2171 Karteikarten
  • 207 Studierende
  • 0 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Organisationsgrundlagen / Organisationstechniken Kurs an der Universität Luzern - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Nenne die 2 Gliederungen der Entwicklungsmodi (St.G M-M)

A:

- Erneuerung

- Optimierung

Q:

Nenne die 4 Gliederungen der Umweltsphären (St.G M-M)

A:

Gesellschaft: sozial, politisch, rechtlich

Natur: ökologisch

Technologie: technologisch

Wirschaft: ökonomisch

Q:

Nenne die 3 Gliederungen der Prozesse (St.G M-M)

A:

- Managementprozesse

- Geschäftsprozesse (Vollzug)

- Unterstützungsprozesse        

Q:

Was ist das St. Galler Management - Modell?

A:

Bildet die Wirklichkeit in vereinfachter Form ab.

Q:

Wie heissten die 3 Ebenen des Managements?

A:

Normatives Management -> "Richtschnur", "als Norm dienend"

  • Ethik-Richtlinien
  • Unternehmenskultur
  • Unternehmensleitbild


Strategisches Management -> Langfristige Zukunftssicherung

  • Vision als oberstes gemeinsames ZIEL
  • Strategische ZIELE


Operatives Management -> Alltagsgeschäfte

  • Führung der MA
  • Bereitstellung der Mittel
  • Steuerung und Überwachung der Geschäftsprozesse, Umsetzung bestimmter Vorgaben


Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Nenne die 3 Aspekte (Sichten) der Organisation?



A:

- Institutionale Sicht -> Gesammtführung

  • Managementprozess (St. G M-M)


- Instrumentale Sicht -> Formale Regeln

  • Organisationsgrad bestimmen
  • Aufbauorganisation (Organigramme)


- Funktionale Sicht -> Organisationsgestaltung

  • Prozesse gestalten
  • Ablauf / Prozessorganisation
Q:

Direkte Führung


A:

             


              Führungsperson



   Mitarbeiter                  Aufgaben



Q:

Indirekte Führung

A:

                         Strategie


Struktur                               Kultur

Q:

Welche Umweltsphären beinhaltet das St. Galler Management?

A:

Gesellschaft
Natur

Technologie
Wirtschaft

Q:

Was sind Umweltsphären?

A:

Stellen Kontext dar, in welchem ein Unternehmen eingebettet ist. Jede Sphäre beeinflusst das Unternehmen irgendwie

Q:

Welche Einflüsse auf ein Unternehmen hat die Umweltsphäre Wirtschaft?

A:

Unternehmen muss Entwicklung in der Wirtschaft beobachten, um unternehmerische Entscheidungen darauf zu bestimmen. Beispiele: 

-Je nach Konjunkturlage, gibt es unterschiedlich hohe Import/Export Kosten

- Je nach Konkurrenz Situation muss ein Unternehmen ein andere Preispolitik verfolgen

Q:

Management Prozess gegliedert in?

A:

1. Normative Orientierungsprozess
      > "Richtschnur", "als Norm dienend"

         >>ethische Grundsätze, Unternehmenskultur,                   Unternehmensleitbild

2. Strategische Entwicklungsprozess
    > langfristige Zukunft sichern (Vision)

3.Operative Führungsprozesse > Alltagsgeschäft

Organisationsgrundlagen / Organisationstechniken

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Organisationsgrundlagen / Organisationstechniken Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Organisation

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs
Grundlagen Technik

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Zum Kurs
Organisation

Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Organisationsgrundlagen / Organisationstechniken
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Organisationsgrundlagen / Organisationstechniken