Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für International Economic Policy an der Universität Leipzig

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen International Economic Policy Kurs an der Universität Leipzig zu.

TESTE DEIN WISSEN

Welche möglichen neuen Natrative gibt es?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Europa, nach 60 Jahren Geschichte zusammengewachsen; Europa der Solidarität
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

"Form follows Function" beschreibt den...?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Funktionalismus

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Die Welt, in der wir leben ist ein soziales Konstrukt. Somit sind politische Institutionen, Ordnungsvorstellungen und Interessen wandelbar. Entscheidend für das Agieren der Akteure sind die gegenseitigen Perzeptionen.


Diese Aussage bezieht sich auf welche Theorie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Konstruktivistische Ansätze

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was können strittige Punkte zwischen verschiedenen Theorien sein?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Ontologie: Was ist Forschungsgegenstand?

-Epistemologie (Positivismus versus Post-Positivismus: können wir den Forschungsgegenstand objektiv von außen betrachten und Kausalzusammenhänge aufstellen? Oder sind wir dazu nicht fähig?

-Grundausrichtung: sollten Theorien handlungsleitend oder nur beschreibend ausgerichtet sein?


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Die Nationalstaaten bleiben die entscheidenden Akteure, supranationale Akteure spielen eine geringere Rolle. Im Kernbereich staatlicher Souveränität bleibt der Integrationsgrad gering.


Die Aussage passt zu welcher Theorie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Intergouvernementalismus

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was untersucht die Europäsierung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Veränderung, die der Integrationsfortschritt in den Mitgliedsstaaten hervorruft.

Neue Ansätze: untersuchen auch die Möglichkeiten und Formen der Beeinflussung europäischer Politik durch die Mitgliedsstaaten.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Sogenannte Spill-Over gehören zu welcher Theorie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Neo-Funktionalismus

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erkläre den Begriff Spill-Over

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Integration in einem bestimmte Bereich setzt eine Eigendynamik frei und führt zu Integration in weiteren Bereichen.

Integration weitet sich von Low Politics zur Integration in High Politics aus. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Theorien?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Theorien sind Aussagen von Sätzen, die logisch zusammenhängen, wissenschaftlichen Untersuchungen einen Bezugsrahmen geben und zu einem Erkenntniszugewinn führen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

der Supranationalismus....

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

fragt nach Unterschieden zwischen supranational und intergouvernemental organisierten Politikfeldern

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Integration als Überlebensstrategie der Nationalstaaten und zur Herstellung eines Mächtegleichgewichts.


Diese Aussage bezieht sich auf welche Theorie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Neo-Realismus

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne die fünf Funktionen von wissenschaftlichen Theorien und erkläre sie.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Selektionsfunktion (Antworten auf konkrete Fragen geben)

Ordnungsfunktion (Kategorisierung, Einordnung)

Erklärungsfunktion (Zusammenhänge verstehen)

Operative Funktion (Handlungsempfehlungen geben)

Prognosefunktion (wie gestaltet sich das Ganze in Zukunft?)

Lösung ausblenden
  • 236596 Karteikarten
  • 3375 Studierende
  • 102 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen International Economic Policy Kurs an der Universität Leipzig - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Welche möglichen neuen Natrative gibt es?
A:
Europa, nach 60 Jahren Geschichte zusammengewachsen; Europa der Solidarität
Q:

"Form follows Function" beschreibt den...?

A:

Funktionalismus

Q:

Die Welt, in der wir leben ist ein soziales Konstrukt. Somit sind politische Institutionen, Ordnungsvorstellungen und Interessen wandelbar. Entscheidend für das Agieren der Akteure sind die gegenseitigen Perzeptionen.


Diese Aussage bezieht sich auf welche Theorie?

A:

Konstruktivistische Ansätze

Q:

Was können strittige Punkte zwischen verschiedenen Theorien sein?

A:

-Ontologie: Was ist Forschungsgegenstand?

-Epistemologie (Positivismus versus Post-Positivismus: können wir den Forschungsgegenstand objektiv von außen betrachten und Kausalzusammenhänge aufstellen? Oder sind wir dazu nicht fähig?

-Grundausrichtung: sollten Theorien handlungsleitend oder nur beschreibend ausgerichtet sein?


Q:

Die Nationalstaaten bleiben die entscheidenden Akteure, supranationale Akteure spielen eine geringere Rolle. Im Kernbereich staatlicher Souveränität bleibt der Integrationsgrad gering.


Die Aussage passt zu welcher Theorie?

A:

Intergouvernementalismus

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was untersucht die Europäsierung?

A:

Die Veränderung, die der Integrationsfortschritt in den Mitgliedsstaaten hervorruft.

Neue Ansätze: untersuchen auch die Möglichkeiten und Formen der Beeinflussung europäischer Politik durch die Mitgliedsstaaten.

Q:

Sogenannte Spill-Over gehören zu welcher Theorie?

A:

Neo-Funktionalismus

Q:

Erkläre den Begriff Spill-Over

A:

Integration in einem bestimmte Bereich setzt eine Eigendynamik frei und führt zu Integration in weiteren Bereichen.

Integration weitet sich von Low Politics zur Integration in High Politics aus. 

Q:

Was sind Theorien?

A:

Theorien sind Aussagen von Sätzen, die logisch zusammenhängen, wissenschaftlichen Untersuchungen einen Bezugsrahmen geben und zu einem Erkenntniszugewinn führen

Q:

der Supranationalismus....

A:

fragt nach Unterschieden zwischen supranational und intergouvernemental organisierten Politikfeldern

Q:

Integration als Überlebensstrategie der Nationalstaaten und zur Herstellung eines Mächtegleichgewichts.


Diese Aussage bezieht sich auf welche Theorie?

A:

Neo-Realismus

Q:

Nenne die fünf Funktionen von wissenschaftlichen Theorien und erkläre sie.

A:

Selektionsfunktion (Antworten auf konkrete Fragen geben)

Ordnungsfunktion (Kategorisierung, Einordnung)

Erklärungsfunktion (Zusammenhänge verstehen)

Operative Funktion (Handlungsempfehlungen geben)

Prognosefunktion (wie gestaltet sich das Ganze in Zukunft?)

International Economic Policy

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten International Economic Policy Kurse im gesamten StudySmarter Universum

International Economics

Hochschule Hamm-Lippstadt

Zum Kurs
International Economics

Fachhochschule Wedel

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden International Economic Policy
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen International Economic Policy