Grundzüge der Soziologie 2 an der Universität Leipzig

Karteikarten und Zusammenfassungen für Grundzüge der Soziologie 2 an der Universität Leipzig

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Grundzüge der Soziologie 2 an der Universität Leipzig.

Beispielhafte Karteikarten für Grundzüge der Soziologie 2 an der Universität Leipzig auf StudySmarter:

Was versteht man unter kurzfristigem Verhalten 

Beispielhafte Karteikarten für Grundzüge der Soziologie 2 an der Universität Leipzig auf StudySmarter:

Welche Arten von sozialem Austausch gibt es 

Beispielhafte Karteikarten für Grundzüge der Soziologie 2 an der Universität Leipzig auf StudySmarter:

Was versteht man unter der Rationalitätshypothese 
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Grundzüge der Soziologie 2 an der Universität Leipzig auf StudySmarter:

Bei dem Stimuli sr handelt es sich um ein 

Beispielhafte Karteikarten für Grundzüge der Soziologie 2 an der Universität Leipzig auf StudySmarter:

 Mit welcher Forschung hat sich Peter M. Blau beschäftigt 

Beispielhafte Karteikarten für Grundzüge der Soziologie 2 an der Universität Leipzig auf StudySmarter:

Der logische Gehalt beschreibt 

Beispielhafte Karteikarten für Grundzüge der Soziologie 2 an der Universität Leipzig auf StudySmarter:

Bethams Utilitarismus: Welches Nutzenprinzip?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Grundzüge der Soziologie 2 an der Universität Leipzig auf StudySmarter:

Wodurch entsteht die Logik einer Situation 

Beispielhafte Karteikarten für Grundzüge der Soziologie 2 an der Universität Leipzig auf StudySmarter:

Was versteht man unter der Verallgemeinerung einer Erklärung? 

Beispielhafte Karteikarten für Grundzüge der Soziologie 2 an der Universität Leipzig auf StudySmarter:

wann das Ergebnis unerwünscht und nicht antizipiert ist handelt es sich um 

Beispielhafte Karteikarten für Grundzüge der Soziologie 2 an der Universität Leipzig auf StudySmarter:

Das .... lässt sich unterteilen in allgemeine Gesetzte Anfangs- und Randbedingungen 
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Grundzüge der Soziologie 2 an der Universität Leipzig auf StudySmarter:

Was ist die Reziprozitätsnorm

Kommilitonen im Kurs Grundzüge der Soziologie 2 an der Universität Leipzig. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Grundzüge der Soziologie 2 an der Universität Leipzig auf StudySmarter:

Grundzüge der Soziologie 2

Was versteht man unter kurzfristigem Verhalten 
-Impulsive Handlungen, schlechte Angewohnheiten

Grundzüge der Soziologie 2

Welche Arten von sozialem Austausch gibt es 
Tausch Rat gegen Rat in t (zeitversetzt) 

Grundzüge der Soziologie 2

Was versteht man unter der Rationalitätshypothese 
Eine Person wählt die Handlungsalternative, für die das Produkt aus Wert (w) und Wahrscheinlichkeit (p) maximal ist. 

Grundzüge der Soziologie 2

Bei dem Stimuli sr handelt es sich um ein 
Reinforcing Stimuli, welche die relative Häufigkeit des Auftretens von R erhöht 

Grundzüge der Soziologie 2

 Mit welcher Forschung hat sich Peter M. Blau beschäftigt 
er erforschte das Verhalten von Mitgliedern in einer Arbeitsgruppe -> Arbeitsgruppe Y 

Grundzüge der Soziologie 2

Der logische Gehalt beschreibt 
Die menge deduktiver Konsequenzen 

Grundzüge der Soziologie 2

Bethams Utilitarismus: Welches Nutzenprinzip?
Pleasures angestrebt, pain vermieden 
->bestimmt emp. Handeln 

Grundzüge der Soziologie 2

Wodurch entsteht die Logik einer Situation 
-> durch sozialen Kontext, der die Bedingungen des individuellen Handelns bestimmt 

Grundzüge der Soziologie 2

Was versteht man unter der Verallgemeinerung einer Erklärung? 
Die subsumption von Einzeltatsachen und Regelmäßigkeiten unter kausalen Gesetzten  

Grundzüge der Soziologie 2

wann das Ergebnis unerwünscht und nicht antizipiert ist handelt es sich um 
Die unsichtbare Hand 

Grundzüge der Soziologie 2

Das .... lässt sich unterteilen in allgemeine Gesetzte Anfangs- und Randbedingungen 
Explanans 

Grundzüge der Soziologie 2

Was ist die Reziprozitätsnorm
eine kulturelle Universale und Startbedingung für Tausch nach Gauldner

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Grundzüge der Soziologie 2 an der Universität Leipzig zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Grundzüge der Soziologie 2 an der Universität Leipzig gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Leipzig Übersichtsseite

Schwerpunkt

Methoden der empirischen Sozialforschung

Spezieller Schwerpunkt I: Gesellschaftliche Institutionen und

Spezieller Schwerpunkt II: Sozialstrukturanalyse

Grundzüge der Soziologie II

Grundzüge der Soziologie I

Methoden der emp. Sozialforschung

Grundlagen der Soziologie an der

Universität Duisburg-Essen

Grundlagen der Soziologie an der

Universität Trier

Grundlagen der Soziologie an der

University of Zurich

Grundbegriffe der Soziologie an der

Universität Konstanz

grundzüge der soziologie an der

Universität Trier

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Grundzüge der Soziologie 2 an anderen Unis an

Zurück zur Universität Leipzig Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Grundzüge der Soziologie 2 an der Universität Leipzig oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards