Fokus Chirurgie an der Universität Leipzig

Karteikarten und Zusammenfassungen für Fokus Chirurgie an der Universität Leipzig

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Fokus Chirurgie an der Universität Leipzig.

Beispielhafte Karteikarten für Fokus Chirurgie an der Universität Leipzig auf StudySmarter:

Aufgaben der Infektionsprophylaxe

Beispielhafte Karteikarten für Fokus Chirurgie an der Universität Leipzig auf StudySmarter:

Aseptische Technik

Beispielhafte Karteikarten für Fokus Chirurgie an der Universität Leipzig auf StudySmarter:

Händehygiene in der Vet-Praxis

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Fokus Chirurgie an der Universität Leipzig auf StudySmarter:

Anziehen

Beispielhafte Karteikarten für Fokus Chirurgie an der Universität Leipzig auf StudySmarter:

Ausziehen

Beispielhafte Karteikarten für Fokus Chirurgie an der Universität Leipzig auf StudySmarter:

Vorbereitung R&D

Beispielhafte Karteikarten für Fokus Chirurgie an der Universität Leipzig auf StudySmarter:

Reinigung manuell/maschinell

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Fokus Chirurgie an der Universität Leipzig auf StudySmarter:

Chemische Desinfektion

Beispielhafte Karteikarten für Fokus Chirurgie an der Universität Leipzig auf StudySmarter:

Risikobewertung & Einstufung vor Aufbereitung

Beispielhafte Karteikarten für Fokus Chirurgie an der Universität Leipzig auf StudySmarter:

Chemisch-thermische Desinfektion

Beispielhafte Karteikarten für Fokus Chirurgie an der Universität Leipzig auf StudySmarter:

Sterilisation

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Fokus Chirurgie an der Universität Leipzig auf StudySmarter:

Thermische Desinfektion

Kommilitonen im Kurs Fokus Chirurgie an der Universität Leipzig. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Fokus Chirurgie an der Universität Leipzig auf StudySmarter:

Fokus Chirurgie

Aufgaben der Infektionsprophylaxe

- Prophylaxe durch Hygiene

- Erkennen & Unterbrechen Infektketten

- Vermeidung von Infektionen & deren Verbreitung


-> Ignaz Semmelweiss

Fokus Chirurgie

Aseptische Technik

- Chirurg & Patient

  -> Chirurg: Kleidung (Hose, Kasack, Schuhe, Haube, Maske), Haare bedeckt, kein Schmuck

 -> Protokollmäßiges Händewaschen (Reduktion Mikroorganismen, neutrale Seife 1min, Bürste, Abspülen, Trocknen)

-> verhindert Verdünnung, optimaler Kontakt mit Haut, Alkohollösung 90s (tötet MO akut, einreiben bis trocken)

   -> Mecetronium Etilsulfat/Chlorhexidin/Povidon-Jod


-> Patient: Scheren, Läsionen?, Waschen, dünne Epidermis, sehr empfindlich, keine Bürste, Alkohol, steril abdecken


-> Team: Kleidung & Schuhe, steriler Kittel, sterile Handschuhe


- Anästhesie

- Umgebung

- Instrumente

Fokus Chirurgie

Händehygiene in der Vet-Praxis

- Übertragungsvehikel für Infektionserreger

- Infektionsquelle für Andere

-> Selbst-, Patienten-, Besitzer-, Mitarbeiterschutz & Erhaltung Arbeitsfähigkeit


Hände waschen

- Reinigung

- zu Arbeitsbeginn, risikoabhängig, bei Verschmutzung

- Waschlotion ohne antimikrobielle Wirkung, Einmalpapiertücher


- Hautschutz vor bestimmten Tätigkeiten & Hautpflege vor, während & danach


Hygienische Händedesinfektion

- gezielte Reduktion transienter Hautflora (Kontaminanten, Pathogene, nur vorübergehend)

- bakterielle Besiedelung v.a. Fingerspitzen & Handfläche

- vor Patientenkontakt & aseptischen Tätigkeiten, nach Patientenkontakt, Kontakt m. infektiösem Materal, Kontakt mit Oberflächen in Patientenumgebung

- wässrige alkoholische Mittel -> Bakterien, Hefen, behüllte Viren (unbehüllt produktspezifisch)
-> Einwirkzeit! (15s-60s)


Vorteile wässriger Lösungen

- kurze Einwirkzeit, gute Remanenz, bessere Compliance, hautverträglicher


- präoperative Pflicht, größtmögliche Reduktion residenter Hautflora für die Dauer der OP

- Eindringen von Keimen in Wundbereich verhindern

- Desinfektion vor & nach Gebrauch von Handschuhen (ersetzen nicht das Desinfizieren & Waschen!, vermindern Keimlast), perforieren bei 67%

-> nosokomiale postoperative Wundinfektionen sehr häufig -> Antibiotika, Klinik, Kosten

Fokus Chirurgie

Anziehen

Kittel

- sterile Kittelverpackung auf Tisch

- transparenter Verschluss oben

- OP-Assistent öffnet sterile Verpackung (-> erst links & rechts, dann Mitte & komplett, um Risse zu verhindern)
- Chirurg öffnet Innenverpackung (Achtung Kontamination, entfernen Papiertuch, Innenseite zusehen, Eingang Arm links & rechts)

- Chirurg nimmt Kittel vom Tisch (Hände schon an Innenseite)
-> für Raum sorgen, Kittel entfaltet sich, Hände in Ärmel schieben, bleiben bedeckt

- Assistent schließt Klebestreifen Hals & Bündchen Rücken, aber Hinterseite noch offen


Handschuhe:

- Assistent öffnet Verpackung & übergibt Innenverpackung (links, rechts Mitte)

- Steril an Chirurg, Hände komplett bedeckt, legt Innenverpackung auf sterilen OP-Tisch
- Öffnen mit bedeckten Händen, positionieren linker Handschuh auf Handfläche
-> Finger nach prox., Daumen auf eigenem Daumen 

- Rand der Manschette zw. Zeigefinger & Daumen greifen m. linker und rechter Hand, Manschette mit rechts über linke Kittelärmel ziehen

- Hand strecken, Finger spreizen, anziehen, Details am Ende

- Manschette bleibt auf Handfläche


Kittel Teil 2:

- jetzt Hinterseite schließen

- kurzes Bändchen links von blauem Griff lösen, Chirurg hält kurzes Bändchen in linker Hand

- blauen Griff mit langem Bändchen rechts an Assistent übergeben, Chirurg dreht sich nach links

- Knoten -> Fertig

- auf allen Seiten steril, Bändchen nie fallen lassen, Hände zw. Sternum & Nabel
-> Achtung Kontamination

-> nicht sterile Umgebung, Personen, OP-Lampe

Fokus Chirurgie

Ausziehen

-Handschuhe geschlossen entfernen -> minimale Kontamination Hände

- Kittel entfernen & entsorgen

- Haube bleibt bis komplett aus OP

- Maske schnell & ernsthaft kontaminiert -> Innenseite nicht berühren, jede OP neue Maske

- Lotion


-> Verhindern sekundäre Wundinfektion

Fokus Chirurgie

Vorbereitung R&D

- Transport verunreinigter Instrumente trocken & geschlossen

- Reste sofort entfernen

- Herstellerangaben beachten

- Lösungen täglich frisch, mehrmaliger Wechsel bei starker Verschmutzung, Pulver voll gelöst, keine Blasen

- Zerlegbare Instrumente zerlegen

Fokus Chirurgie

Reinigung manuell/maschinell

- reinigungsaktive, nicht proteinfixierende Mittel

- mit/ohne antimikrobielle & enzymatische Wirkung

- bei Desinfektion: Dosierung entspricht Proteinbelastung (Schmutz)

Fokus Chirurgie

Chemische Desinfektion

- Tauchdesinfektion, Wischdesinfektion -> geeignete Hilfsmittel, geprüfte & gelistete Mittel

- Dosiertabellen beachten

Fokus Chirurgie

Risikobewertung & Einstufung vor Aufbereitung

unkritisch

- nur mit intakter Haut in Kontakt (Stethoskop, EKG)
-> Reinigung & Desinfektion, keine Sterilisation


semikritisch
- Schleimhaut oder krankhaft veränderte Haut (Spekulum, Endoskop)
- definitiv R&D, Sterilisation optional


kritisch
- durchdringen Haut/Schleimhaut, Kontakt mit Blut & inneren Geweben (OP-Besteck)

- R&D und Sterilisation (maschinell)

Fokus Chirurgie

Chemisch-thermische Desinfektion

maschinelle Aufbereitung bei 35-60°C

-> DIN EN ISO (Reinigungs-Desinfektionsgeräte)

- thermolabile Instrumente (z.B. flexible Endoskope)

- Einsatz maschinentauglicher Desinfektionsmittel
(Glutardialdehyd, Peressigsäure, Chlorabspalter)

Fokus Chirurgie

Sterilisation

- SAL (sterility assurance level) 10^-6 (Reduktion der Keime auf 10^-6)

- chemisch: mit Gas (Formaldehyd, Ethylenoxid, Ozon, Plasma)

- physikalisch: mit Hitze (trocken oder feucht) oder Strahlung (UV oder Gamma)


Trocken: Heißluft-Strömungsverfahren

- 160-200°C

- Temperatur-Zeit-Relationen (160°C, 120min Haltezeit)

- Vorteil: Inaktivierung Endotoxine & Pyrogene, Nachteil: Luft ist schlechter Wärmeleiter (langsam, Kälteinseln, Strömungsschatten)


Feucht: Dampfdrucksterilisator, Autoklav

- Gravitation/Strömung, fraktioniertes Vakuum

- gespannter, gesättigter Wasserdampf

- Temperaturbereich 121-140°C, Druck 1-3bar

Temperatur-Zeit-Relation z.B. 121°C, 20min Haltezeit

- D-Wert = dezimale Reduktionszeit (Zeit in min, die bei einer best. T erforderlich ist, um die Keimzahl um eine 10er Potenz zu senken = 90% Abtötungsrate)


Sterilisationszyklus:

- 35min Erwärmungszeit

- 10min Ausgleichzeit

- 30min Abtötungszeit

- 10min Sicherheitszuschlag

- 45min Akühlzeit

Fokus Chirurgie

Thermische Desinfektion

- Reinigungs- & Desinfektionsgerät (RDG)

- DIN EN ISO 

- höhere Temperaturen (80-90°C)

- semikritische & kritische Instrumente

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Fokus Chirurgie an der Universität Leipzig zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Fokus Chirurgie an der Universität Leipzig gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Leipzig Übersichtsseite

Chemie Übungen

Chemie (Vorphysikum)

Chemie

Organische Chemie

Anatomie

Physik

Chemie

Chemie

Botanik

Anatomie

Radiologie

allgemeine Pathologie

Physik

Virologie mündlich Hund

Immunologie 5. FS

Aimo Warnt

Botanik

Zoologie by me

Propädeutik

Zoologie

Zoologie

Chirurgie und Anästhesiologie 5FS Focus

Botanik

Chirurgie an der

Universität zu Kiel

Chirurgie an der

Universität zu Köln

Chirurgie an der

Utrecht University

Chirurgie an der

Tierärztliche Hochschule Hannover

Chirurgie an der

Universität Oldenburg

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Fokus Chirurgie an anderen Unis an

Zurück zur Universität Leipzig Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Fokus Chirurgie an der Universität Leipzig oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login