Mikroökonomik I an der Universität Konstanz

Karteikarten und Zusammenfassungen für Mikroökonomik I an der Universität Konstanz

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Mikroökonomik I an der Universität Konstanz.

Beispielhafte Karteikarten für Mikroökonomik I an der Universität Konstanz auf StudySmarter:

Produktionsprozess

Beispielhafte Karteikarten für Mikroökonomik I an der Universität Konstanz auf StudySmarter:

Technologie

Beispielhafte Karteikarten für Mikroökonomik I an der Universität Konstanz auf StudySmarter:

Isoquante

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Mikroökonomik I an der Universität Konstanz auf StudySmarter:

Isoquante zeichnen

Beispielhafte Karteikarten für Mikroökonomik I an der Universität Konstanz auf StudySmarter:

Eigenschaften eines Guts

Beispielhafte Karteikarten für Mikroökonomik I an der Universität Konstanz auf StudySmarter:

konstante GRtS

Beispielhafte Karteikarten für Mikroökonomik I an der Universität Konstanz auf StudySmarter:

langfristige Kostenfunktion

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Mikroökonomik I an der Universität Konstanz auf StudySmarter:

Gründe weshalb Inputfaktoren fest sein können

Beispielhafte Karteikarten für Mikroökonomik I an der Universität Konstanz auf StudySmarter:

Bei konstanten GK in zwei Fabriken produziert man...? 

Beispielhafte Karteikarten für Mikroökonomik I an der Universität Konstanz auf StudySmarter:

Bei steigenden GK in zwei Fabriken produziert man...?

Beispielhafte Karteikarten für Mikroökonomik I an der Universität Konstanz auf StudySmarter:

Aufteilung der Produktion auf Fabriken mit unterschiedlichen, sinkenden Skalenerträgen

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Mikroökonomik I an der Universität Konstanz auf StudySmarter:

kostenminimale Faktormenge Leontief

Kommilitonen im Kurs Mikroökonomik I an der Universität Konstanz. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Mikroökonomik I an der Universität Konstanz auf StudySmarter:

Mikroökonomik I

Produktionsprozess
Ein Produktionsprozess ist ein Vektor, von Input- & Outputmengen, so dass die Inputs die Outputs herstellen.

Mikroökonomik I

Technologie

Die Technologie einer Unternehmung ist die Menge aller zu einem Zeitpunkt bekannten und prinzipiell durchführbaren (zulässigen Produktionsprozesse.

Mikroökonomik I

Isoquante

Definition 1: Die Isoquante zur Outputhöhe x ist die Menge aller technisch effizienten Inputkombinationen (K,L) zur Herstellung von x Einheiten des Outputs. 

Es gibt also keine Möglichkeit die gleiche Menge Output mit weniger Input zu produzieren.


Definition 2: Die Isoquante zur Outputhöhe x ist die Menge aller Inputkombinationen (K,L), deren maximaler Output x beträgt.

Es gibt keine Möglichkeit mit der Kombination mehr Output herzustellen.


Wichtig: Unterschied bei Leontief!

Mikroökonomik I

Isoquante zeichnen

  1. Setze Prodfkt = x (aus Aufgabenstellung) und löse nach K auf.
  2. Ist sie linear oder konvex? Bestimme einzelne Werte und zeichne!

Mikroökonomik I

Eigenschaften eines Guts

  1. physische Eigenschaften
  2. Ort 
  3. Zeitpunkt der Lieferung

Mikroökonomik I

konstante GRtS

bei linearen Isoquanten

Mikroökonomik I

langfristige Kostenfunktion

C(x,r,w) gibt für jede Outputmenge x und die Faktorpreise w,r die minimalen Kosten an


Setze, um sie zu erhalten die bedingten Faktornachfragefunktionen in Kostenfunktion ein! Erleichtere dir die Arbeit, indem du zuvor die Faktorpreise einsetzt (sofern bekannt).

Mikroökonomik I

Gründe weshalb Inputfaktoren fest sein können

  • L wegen Kündigungsschutz
  • K wegen der Zeit, die es braucht ein Gebäude zu bauen

Mikroökonomik I

Bei konstanten GK in zwei Fabriken produziert man...? 

in der Fabrik mit den geringeren GK.

Mikroökonomik I

Bei steigenden GK in zwei Fabriken produziert man...?

i.d.R. in beiden Fabriken.

Mikroökonomik I

Aufteilung der Produktion auf Fabriken mit unterschiedlichen, sinkenden Skalenerträgen

Optimierungsproblem: C1(x1) + C2(x2) = min und NB: x=x1+x2

Nach x1 oder x2 auflösen und in NB einsetzen.

Erhalte optimale Aufteilung als Ergebnis z.B. {x1=x/2, x2=x/3}


Kritische Menge: setzte C1(x) der effizienteren Firma < C1(x/2)+C2(x/3) //hier nicht x1 und x2 differenzieren! dafür optimale Aufteilung einsetzen.

und nach x auflösen

Mikroökonomik I

kostenminimale Faktormenge Leontief

Lagrange nicht möglich, da Isoquante im effizienten Punkt keine steigung hat.

Finde die Ecke in der Isoquante dort, wo beide Terme der Minimalfunktion gleichwertig sind.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Mikroökonomik I an der Universität Konstanz zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Mikroökonomik I an der Universität Konstanz gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Konstanz Übersichtsseite

Mikroökonomik

Marketing

Statistik I

GbR Midterm

WiPol

Mikroökonomik an der

Universität zu Kiel

Mikroökonomik an der

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Mikroökonomik an der

Universität Graz

Mikroökonomik an der

Universität der Bundeswehr München

Mikroökonomik an der

Hochschule Bochum

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Mikroökonomik I an anderen Unis an

Zurück zur Universität Konstanz Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Mikroökonomik I an der Universität Konstanz oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login