Religion AT

Karteikarten und Zusammenfassungen für Religion AT an der Universität Koblenz-Landau

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Religion AT an der Universität Koblenz-Landau.

Beispielhafte Karteikarten für Religion AT an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Was passiert am Sinai?

Beispielhafte Karteikarten für Religion AT an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Wie kommt Israel nach Ägypten?

Beispielhafte Karteikarten für Religion AT an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Wie wird der Name Israels erklärt?

Beispielhafte Karteikarten für Religion AT an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Nennen Sie die drei Erzväter.

Beispielhafte Karteikarten für Religion AT an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Wo fängt die Geschichte Israels in den Erzähltexten der Genesis an?

Beispielhafte Karteikarten für Religion AT an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

TEZ -LUZI

Beispielhafte Karteikarten für Religion AT an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Erklären Sie kurz den Unterschied von der Zeit, in der die Geschichte spielt, und der Verfassungszeit in den Bezug auf den Dekalog.

Beispielhafte Karteikarten für Religion AT an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Was ist Hermeneutik?

Beispielhafte Karteikarten für Religion AT an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Erläutern sie die Arbeit von Redaktoren an drei Punkten in Bezug auf den Dekalog.

Beispielhafte Karteikarten für Religion AT an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Wie kann man den "historischen Ort" der Dekaloggebote feststellen? Nennen sie zwei Möglichkeiten.

Beispielhafte Karteikarten für Religion AT an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Zählen sie vier Arbeitsschritte der historisch-methodischen Methode aus.

Beispielhafte Karteikarten für Religion AT an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Warum zieht Israel nach dem Sinai direkt in das den Erzvätern verheißende Land, sondern muss 40 Jahre zurück in die Wüste?

Kommilitonen im Kurs Religion AT an der Universität Koblenz-Landau. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Religion AT an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Religion AT

Was passiert am Sinai?

Gott offenbart sich Mose und überreicht ihm zwei Steintafeln mit den zehn Geboten, nach denen die Israeliten fortan leben sollten

Religion AT

Wie kommt Israel nach Ägypten?

1.Joseph wurde von seinen Brüdern als Sklave verkauft, stieg dort aber später zum Herrscher auf.

2.Daraufhin siedelten Jakob und sein ganzes Haus in das Land über, wo sie sich vermehrten und zu einer großen Nation wurden. 

3.Später kam ein König an die Macht, der Joseph nicht kannte, so wurde das Volk von grausamer Sklaverei abgesetzt

= 4. durch Gottes eingreifen und nach schrecklichen Gerichten über die Ägy (Plagen) wurden die Israeliten befreit 

Religion AT

Wie wird der Name Israels erklärt?

Israel= kämpfen/ herrschen

In Gen32 kämpft Jakob nachts mit einem Mann (Steht wohl für Gott). Dieser gibt ihn einen neuen Namen „Israel“, da Jakob bereits mit Gott und mit Menschen gekämpft hat uns immer gesiegt hat

Religion AT

Nennen Sie die drei Erzväter.

1.Abraham 

2.Isaak 

3.Jakob

Religion AT

Wo fängt die Geschichte Israels in den Erzähltexten der Genesis an?

Geschichte beginnt mit der Erzelternerzählung in Gen 12

>Abraham erhält den Auftrag von JHWH, dass er von seinem Vaterland und seiner Verwandtschaft weggehen soll

Religion AT

TEZ -LUZI

Sinn: das es nur ein Erfahrungssatz ist, kein Dogma – kann man als Erklärung herannehmen; wenn jemand das passende Geschehen; 

Grenzen: kann stimmen, aber kann auch nicht stimmen, muss nicht in jeder Situation stimmen; Freunde bestehen total darauf, denken nicht daran, dass es auch mal anders sein könnte 

Religion AT

Erklären Sie kurz den Unterschied von der Zeit, in der die Geschichte spielt, und der Verfassungszeit in den Bezug auf den Dekalog.

1. Jahrhunderte Differenz zwischen Erzählzeit und Verfassungszeit

>Erzählzeit: ist ca. 1200 v.Chr. am Sinai 

(Zeitraum, in dem die erzählte Handlung abläuft)

>Verfassungszeit: ca. 720-6. Jhr vor Chr. 

(Die Zeit, in der Autor/ Verfasser eines Textes lebte und schrieb) 

= ist nicht gleichzeitig passiert.

Religion AT

Was ist Hermeneutik?

Auslegungskunst

Bedeutung einer Leserschaft ohne Bezug auf die Autorenintenion. 

->Welche Bedeutung bringt der Text für den Leser?

Religion AT

Erläutern sie die Arbeit von Redaktoren an drei Punkten in Bezug auf den Dekalog.

1.Fortschreibung: 

>reaktionale Arbeit/ Akzentuierung durch Fortschreibung, kann man anhand des Schabbatgebets durch unterschiedliche Begründungen sehen 

2.neue Platzierung: 

>Hineinsetzten eines Textstückes in einen neuen lit. Kontext (Bsp. Ex20) erkannt man beim Dekalog durch Brüche 

3.Neue Akzentuierung durch Umstrukturierung (Ex20), Aufwertung der Wichtigkeit eines Textstückes (Schabbatgebot in der Mitte, erkennbar an unterschiedlicher Länge der Gebote; konzentrische Struktur vs. Blockorganisation)

A

Religion AT

Wie kann man den "historischen Ort" der Dekaloggebote feststellen? Nennen sie zwei Möglichkeiten.

1.Datierung der relativen Chronologie (Chronologie zu anderen Texten) 

2. Bestimmung des Themas 

3.Erstellung des Dus Profil

Religion AT

Zählen sie vier Arbeitsschritte der historisch-methodischen Methode aus.

1. Textkritik

2. Traditionskritik

3. Redaktionskritik

4. Literarkritik

Religion AT

Warum zieht Israel nach dem Sinai direkt in das den Erzvätern verheißende Land, sondern muss 40 Jahre zurück in die Wüste?

Grund: Zweifel an Gottesexistenz 

1.JHWH hat das Volk aus Ägypten befreit, sie sollen das Land einnehmen, haben aber Angst. 

2.Deshalb senden sie Kundschafter, was als Verrat gilt. 

3.Daraufhin muss die Generation 40 Jahre in die Wüste, denn sie hatten kein Vertrauen in Gott. 

Symbol: Wüstenwanderung = Reinigungsprozess

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Religion AT an der Universität Koblenz-Landau zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Germanistik; Landau an der Universität Koblenz-Landau gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Koblenz-Landau Übersichtsseite

Deutsch 4.3

Religion

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Religion AT an der Universität Koblenz-Landau oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback