Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Powi M2 Glaab an der Universität Koblenz-Landau

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Powi M2 Glaab Kurs an der Universität Koblenz-Landau zu.

TESTE DEIN WISSEN

was definiert ein politisches system?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-gesamtheit der politischen institutionen (polity), der politischen prozesse (politics), inhalte politischer entscheidungen (policies)
1)- besitzen politische struktur
2)-üben die gleichen funktionen aus
3)=> alle politischen strukturen sind multifunktional
•input-funktionen
-> interessenaggregation, interessenartikulation, sozialisation & rekrutierung
•output-funktionen
->regelsetzung, regelanwendung, regelauslegung
4) kultureller mischcharakter

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

welche merkmale charakterisieren parteien?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • freiwillige, auf dauer angelegte, organisatorisch vielfältige vereinigungen von politisch gleich gesinnten personen
  • beteiligen sich an der politischen willensbildung (insbesondere an wahlen)
  • streben nach der besetzung öffentlicher ämter und der übernahme der regierungsmacht
  • vertretung und durchsetzung von partikular- und/oder kollektivinteressen
    => vote-, office-, policy-seeking

-> programmfunktion/ interessenartikulation- und aggregation/ rekrutierungsfunktion/ mitwirkung an und kontrolle des regierungshandelns/ integrationsfunktion
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

was beinhalten die lehren aus weimar?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • legitimationsmonopol des parlaments
  • parlamentarisches regierungssystem mit kanzlerhegemonie
  • anerkennung der verfassungspolitischen funktion der parteien
  • festschreibung zentraler verfassungsprinzipien
  • 5%-klausel
  • konstruktives misstrauensvotum
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

was prägt das verfassungsverständnis in deutschland?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- provisoriumscharakter des GG nach 1949

(—>erarbeitung durch parlamentarischen rat und ratifizierung durch landtage, keine volksabstimmung, präambel spricht von übergangszeit; gilt als eine durch das volk abgestimmte verfassung in kraft tritt)

- doktrin der verfassungssouveränität
- verzicht auf eine gesamtdeutsche verfassungsgebung 1989
forderung nach verfassungsreform

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

weshalb ist im blick auf die verfassungsordnung des GG von einem ,,konsequenten durchbruch zur parlamentarischen demokratie“ die rede?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • schaffung eines legitimationsmonopols des parlaments, abwahl des BK nur über konstruktives misstrauensvotum und stärkung der parteien
  • braucht das vertrauen der parlamentsmehrheit
  • keine volksentscheide auf bundesebene
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

was sind die zentralen annahmen der civic-culture-studie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

für bestand eines politischen systems ist eine gewisse kongruenz zwischen politischer kultur und politischem system nötig

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

wie hat sich die politische kultur in deutschland verändert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • zunahme des stolzes auf das politische system
  • glaube als bürger den politischen prozess beeinflussen zu können
  • zunahme von partizipation
  • zunahme politisches interesse
  • wachsende unzufriedenheit gegenüber des politischen handelns 

—> protestwahl

  • modernisierung des petitionswesens
  • einführung direktdemokratischer elemente auf bundesebene
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

weshalb ist aktuell von einer krise der repräsentativen demokratie die rede?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • wahlbeteiligung rückläufig
  • bindung zwischen parteien und volk wird brüchiger
  • zurückgeganenes vertrauen im regelungssystem der politik
  • zu wenige direktdemokratische elemente
  • repräsentationsdefizite
  • plebiszitäre tendenzen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

wozu braucht es wahlen im demokratischen system?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- konstitutives merkmal von demokratie

—> herrschaft auf zeit durch rückbindung an den wählerwillen

- grundrecht nach artikel 20 GG (=verfassung in kurzform)

—> artikel 20 abs. 2 GG:,, alle staatsgewalt geht vom volke aus. sie wird vom volke in wahlen und abstimmungen (...) ausgeübt‘‘


-> Artikulationsfunktion/ integrationsfunktion/ machtzuweisungsfunktion/ machtkontrolle/ innovationsfunktion

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

welche bedeutung hat politische partizipation für die demokratie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

politische partizipation gilt als voraussetzung, bestandteil & wesentliches merkmal der demokratie

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

realistische vs. beteiligungszentrierte demokratie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

realistische demokratielehre:
punktuelle beteiligung durch wahlen
-> institutionelles partizipationsverständnis

partizipatorische demokratielehre:
prozessuale beteiligung in möglichst viel bereichen und fragen
->normatives partizipationsverständnis

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

kritik der veränderungen im parteiensystems?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • anzahl der parteien im BT
  • wählerbindung (anzahl der erreichten stimmen)
  • blockbildung
Lösung ausblenden
  • 148411 Karteikarten
  • 2215 Studierende
  • 116 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Powi M2 Glaab Kurs an der Universität Koblenz-Landau - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

was definiert ein politisches system?

A:

-gesamtheit der politischen institutionen (polity), der politischen prozesse (politics), inhalte politischer entscheidungen (policies)
1)- besitzen politische struktur
2)-üben die gleichen funktionen aus
3)=> alle politischen strukturen sind multifunktional
•input-funktionen
-> interessenaggregation, interessenartikulation, sozialisation & rekrutierung
•output-funktionen
->regelsetzung, regelanwendung, regelauslegung
4) kultureller mischcharakter

Q:

welche merkmale charakterisieren parteien?

A:
  • freiwillige, auf dauer angelegte, organisatorisch vielfältige vereinigungen von politisch gleich gesinnten personen
  • beteiligen sich an der politischen willensbildung (insbesondere an wahlen)
  • streben nach der besetzung öffentlicher ämter und der übernahme der regierungsmacht
  • vertretung und durchsetzung von partikular- und/oder kollektivinteressen
    => vote-, office-, policy-seeking

-> programmfunktion/ interessenartikulation- und aggregation/ rekrutierungsfunktion/ mitwirkung an und kontrolle des regierungshandelns/ integrationsfunktion
Q:

was beinhalten die lehren aus weimar?

A:
  • legitimationsmonopol des parlaments
  • parlamentarisches regierungssystem mit kanzlerhegemonie
  • anerkennung der verfassungspolitischen funktion der parteien
  • festschreibung zentraler verfassungsprinzipien
  • 5%-klausel
  • konstruktives misstrauensvotum
Q:

was prägt das verfassungsverständnis in deutschland?

A:

- provisoriumscharakter des GG nach 1949

(—>erarbeitung durch parlamentarischen rat und ratifizierung durch landtage, keine volksabstimmung, präambel spricht von übergangszeit; gilt als eine durch das volk abgestimmte verfassung in kraft tritt)

- doktrin der verfassungssouveränität
- verzicht auf eine gesamtdeutsche verfassungsgebung 1989
forderung nach verfassungsreform

Q:

weshalb ist im blick auf die verfassungsordnung des GG von einem ,,konsequenten durchbruch zur parlamentarischen demokratie“ die rede?

A:
  • schaffung eines legitimationsmonopols des parlaments, abwahl des BK nur über konstruktives misstrauensvotum und stärkung der parteien
  • braucht das vertrauen der parlamentsmehrheit
  • keine volksentscheide auf bundesebene
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

was sind die zentralen annahmen der civic-culture-studie?

A:

für bestand eines politischen systems ist eine gewisse kongruenz zwischen politischer kultur und politischem system nötig

Q:

wie hat sich die politische kultur in deutschland verändert?

A:
  • zunahme des stolzes auf das politische system
  • glaube als bürger den politischen prozess beeinflussen zu können
  • zunahme von partizipation
  • zunahme politisches interesse
  • wachsende unzufriedenheit gegenüber des politischen handelns 

—> protestwahl

  • modernisierung des petitionswesens
  • einführung direktdemokratischer elemente auf bundesebene
Q:

weshalb ist aktuell von einer krise der repräsentativen demokratie die rede?

A:
  • wahlbeteiligung rückläufig
  • bindung zwischen parteien und volk wird brüchiger
  • zurückgeganenes vertrauen im regelungssystem der politik
  • zu wenige direktdemokratische elemente
  • repräsentationsdefizite
  • plebiszitäre tendenzen
Q:

wozu braucht es wahlen im demokratischen system?

A:

- konstitutives merkmal von demokratie

—> herrschaft auf zeit durch rückbindung an den wählerwillen

- grundrecht nach artikel 20 GG (=verfassung in kurzform)

—> artikel 20 abs. 2 GG:,, alle staatsgewalt geht vom volke aus. sie wird vom volke in wahlen und abstimmungen (...) ausgeübt‘‘


-> Artikulationsfunktion/ integrationsfunktion/ machtzuweisungsfunktion/ machtkontrolle/ innovationsfunktion

Q:

welche bedeutung hat politische partizipation für die demokratie?

A:

politische partizipation gilt als voraussetzung, bestandteil & wesentliches merkmal der demokratie

Q:

realistische vs. beteiligungszentrierte demokratie

A:

realistische demokratielehre:
punktuelle beteiligung durch wahlen
-> institutionelles partizipationsverständnis

partizipatorische demokratielehre:
prozessuale beteiligung in möglichst viel bereichen und fragen
->normatives partizipationsverständnis

Q:

kritik der veränderungen im parteiensystems?

A:
  • anzahl der parteien im BT
  • wählerbindung (anzahl der erreichten stimmen)
  • blockbildung
Powi M2 Glaab

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Powi M2 Glaab an der Universität Koblenz-Landau

Für deinen Studiengang Powi M2 Glaab an der Universität Koblenz-Landau gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Powi M2 Glaab Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Powi

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Zum Kurs
Powi

Universidad del Salvador

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Powi M2 Glaab
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Powi M2 Glaab