Ökotoxikologie an der Universität Koblenz-Landau

Karteikarten und Zusammenfassungen für Ökotoxikologie an der Universität Koblenz-Landau

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Ökotoxikologie an der Universität Koblenz-Landau.

Beispielhafte Karteikarten für Ökotoxikologie an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Welche Chemikalien können eine große Wirkung auf die belebte Umwelt haben?

Beispielhafte Karteikarten für Ökotoxikologie an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

besonders relevante Schadstoffe

Beispielhafte Karteikarten für Ökotoxikologie an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Wofür Biotests?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Ökotoxikologie an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Was sind Read-outs?

Beispielhafte Karteikarten für Ökotoxikologie an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Nominale Konzentration

Beispielhafte Karteikarten für Ökotoxikologie an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Ursachen für Änderungen der Testkonzentration im Versuchsverlauf

Beispielhafte Karteikarten für Ökotoxikologie an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Expositionsszenarien

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Ökotoxikologie an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

in vitro

Beispielhafte Karteikarten für Ökotoxikologie an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Gentoxizität

Beispielhafte Karteikarten für Ökotoxikologie an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Beispiele für normierte in-vivo Biotests

Beispielhafte Karteikarten für Ökotoxikologie an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Mariner Algentest

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Ökotoxikologie an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Lemnatest

Kommilitonen im Kurs Ökotoxikologie an der Universität Koblenz-Landau. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Ökotoxikologie an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Ökotoxikologie

Welche Chemikalien können eine große Wirkung auf die belebte Umwelt haben?

- Verbindungen mit hoher Wirksamkeit/Toxizität z.B. PSM und Biozide (u.a. Insektizide,  Herbizide, Fungizide),

- Verbindungen mit einer hohen Persistenz z.B. Schwermetalle, fluor-/chlor-organische Verbindungen 

- Verbindungen mit großer Lipophilie (hoher log KOW Werte) hierdurch leichte

Anreicherung in Organismen und Nahrungskette (--> Bioakkumulation: Biomagnifikation oder Biokonzentration)

Ökotoxikologie

besonders relevante Schadstoffe

SVHC Substances of Very High Concern

  • besonders besorgniserregende Stoffe

POP Persistent Organic Pollutants

  • persistente organische Schadstoffe

PBT Persistent, Bioaccumulative and Toxic

  • persistente, bioakkumulierbare und toxische Verbindungen

vPvB very Persistent, very Bioaccumulative

  • sehr persistente, sehr bioakkumulierbare Stoffe

CMR Carcinogenic, Mutagenic or Reprotoxic

  • krebserzeugende, erbgutverändernde oder fortpflanzungsgefährdende Substanzen

Ökotoxikologie

Wofür Biotests?

Ziel: Risikobewertung einer Substanz bzw. eines Produktes
oder einer Probe aus der Umwelt

Ökotoxikologie

Was sind Read-outs?

- Messparameter, Endpunkte

Ziel ist die Erfassung des „Vitalitätszustandes“ der Testorganismen

Klassisch: Mortalität, Wachstum, Reproduktion

Andere: Metabolische Aktivität, Verhaltensänderung, diverse Endpunkte für spezifische Wirkungen (Gentoxizität, Mutagen, Immuntoxizität, etc.)

Ökotoxikologie

Nominale Konzentration

angenommen Konzentration des Testgutes im Biotestsystem aufgrund der gravimetrischen Einwaage bzw. Zugabe eines Volumens und unter Berücksichtigung der Verdünnungsschritte

Ökotoxikologie

Ursachen für Änderungen der Testkonzentration im Versuchsverlauf

• Absorption
• Evaporation
• chemische, photochemische oder physikalische Umwandlung
• biologische Metabolisierung

Ökotoxikologie

Expositionsszenarien

Kurzzeit-Exposition

  • z.B. Gabe der Testkonzentration mit begrenzter Dauer (z.B. Peak)

Statische Exposition

  • einmalige Gabe und Einstellung der Testkonzentration zum Beginn

Semi-statische Exposition

  • regelmäßige/periodische Erneuerung der Testkonzentration im Versuchsverlauf

Kontinuierliche / konstante Exposition im Durchfluss (flow-

through condition)

  • Kontinuierlicher Erhalt der Testkonzentration über den Testverlauf (meist über Pumpendosierung)

Ökotoxikologie

in vitro

Tests auf zellulären oder subzellulärer Ebene und an Einzellern

Ökotoxikologie

Gentoxizität

reversible oder irreversible Schädigung des Erbgutes (DNA) durch chemische Substanzen / physikalische Einflüsse

Ökotoxikologie

Beispiele für normierte in-vivo Biotests

  • Daphnientest mit Daphnia magna nach DIN 38412-30
  • Grünalgentest mit Desmodesmus subspicatus nach DIN 38412-33
  • Mariner Algentest mit Phaeodactylum tricornutum nach DIN EN ISO 10253
  • Lemnatest mit Lemna minor nach DIN EN ISO 20079
  • „Fischei-Test“ mit Danio rerio nach DIN EN ISO 15088

Ökotoxikologie

Mariner Algentest

Phaeodactylum tricornutum (Kieselalgen)


72 Stunden bei 20°C, max. ∆ 2°C


Hemmung des Wachstums

Ökotoxikologie

Lemnatest

Lemna minor (Kleine Wasserlinse)


ungeschlechtliche Teilung


7 Tage bei 24°C ± 2°C, max. ∆ 1°C (chronischer Test)


auch für getrübte Proben


Wachstumshemmung über Frond-Fläche (Frond = Blättchen) und Frond-Anzahl, Trocken- und Frischgewicht, Chlorosen (gelbe Blätter)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Ökotoxikologie an der Universität Koblenz-Landau zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Ökotoxikologie an der Universität Koblenz-Landau gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Koblenz-Landau Übersichtsseite

Botanik

Chemie

Bestimmungsübungen Tiere (Insecta, Mollusca, Chelicerata)

Mikrobiologie

Zoologie

Botanik

Limnoökologie

Ökologie

Bestimmungsübungen Tiere

Geomorphologie (Exogene Prozesse)

Vegetation der Erde

Acercaria

Ökologie an der

Fachhochschule Erfurt

Ökologie an der

Universität Jena

Ökologie an der

Universität Rostock

Ökologie an der

Universität Mainz

Ökologie an der

Universität Bonn

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Ökotoxikologie an anderen Unis an

Zurück zur Universität Koblenz-Landau Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Ökotoxikologie an der Universität Koblenz-Landau oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards