M6 Deutschdidaktik an der Universität Koblenz-Landau

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs M6 Deutschdidaktik an der Universität Koblenz-Landau.

Beispielhafte Karteikarten für M6 Deutschdidaktik an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Was ist BICS und CALP

Beispielhafte Karteikarten für M6 Deutschdidaktik an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Was zählt zu den Voraussetzungen, um mit literarischen Texten umzugehen? 

Beispielhafte Karteikarten für M6 Deutschdidaktik an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Was sind die Aufgaben der DaZ/DaF-Didaktik?

Beispielhafte Karteikarten für M6 Deutschdidaktik an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Definiere den Funktionalen Grammatikunterricht.

Beispielhafte Karteikarten für M6 Deutschdidaktik an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Was ist die äußere und innere Mehrsprachigkeit?

Beispielhafte Karteikarten für M6 Deutschdidaktik an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Was sind die vier Kompetenzbereiche für die Primar und Sekundarstufe I im DU?

Beispielhafte Karteikarten für M6 Deutschdidaktik an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Wie kann im Unterricht die Argumentierkompetenz aufgebaut und gefördert werden? 

Beispielhafte Karteikarten für M6 Deutschdidaktik an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Wie definiert Arenholz die Bildungssprache

Beispielhafte Karteikarten für M6 Deutschdidaktik an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Wie definiert Gogolin/Roth die Bildungssprache?

Beispielhafte Karteikarten für M6 Deutschdidaktik an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Vergleiche die Bildungssprache und die Schulsprache

Beispielhafte Karteikarten für M6 Deutschdidaktik an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Was macht KOALA aus? 

Beispielhafte Karteikarten für M6 Deutschdidaktik an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Was fällt in den Bildungsstandards zu dem Bereich "Sprache und Sprachgebrauch untersuchen"? (Primarbereich)

Kommilitonen im Kurs M6 Deutschdidaktik an der Universität Koblenz-Landau. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für M6 Deutschdidaktik an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

M6 Deutschdidaktik

Was ist BICS und CALP

BICS = Basic Interpersonal Communicative Skills

Sprache nur mündlich, Sprache zum unmittelbaren persönlichen Austausch 

CALP = Cognitive Academic Language Proficiency 

Schriftspracherwerb, Sprache in dekontextualisierten akademischen Situationen

M6 Deutschdidaktik

Was zählt zu den Voraussetzungen, um mit literarischen Texten umzugehen? 

Lesetechnik und Lesestrategie 

M6 Deutschdidaktik

Was sind die Aufgaben der DaZ/DaF-Didaktik?

– Sprachaneignung

– Sprachlicher Bedarf/ Bedarfsanalyse

– Sprachstandsfeststellung

– Sprachförderung

– Beratung der Eltern und Fachlehrer 

M6 Deutschdidaktik

Definiere den Funktionalen Grammatikunterricht.

– Fokus liegt auf dem Erkennen von der Funktion von gramm. Formen

– induktiv, weil SuS diese selbst erfahren sollen

– Es soll deutlich werden, warum etwas so konstruiert ist

M6 Deutschdidaktik

Was ist die äußere und innere Mehrsprachigkeit?

– äußere Mehrsprachigkeit: Mehrsprachigkeit in verschiedenen Sprachen

– innere Mehrsprachigkeit: Mehrsprachigkeit in Sprache und Dialekt 

M6 Deutschdidaktik

Was sind die vier Kompetenzbereiche für die Primar und Sekundarstufe I im DU?

– Sprechen und Zuhören

– Schreiben

– Lesen, mit Texten und Medien umgehen

– Sprache und Sprachgebrauch untersuchen

M6 Deutschdidaktik

Wie kann im Unterricht die Argumentierkompetenz aufgebaut und gefördert werden? 

– das Zeil ist es, schriftliche und mündliche Argumentationskompetenz in der Schule gezielt zu fördern 

– Übungen in Schulbüchern weisen einen monologisch-schriftlichen Habitus auf 

In Peer-Gesprächen werden nicht alle analytisch unterscheidbaren Strukturelemente einer Argumentation aufgegriffen, sondern eher weniger komplexe

– In Schulbüchern findet die mündliche Kompetenz des Argumentieren zu wenig Aufmerksamkeit 

M6 Deutschdidaktik

Wie definiert Arenholz die Bildungssprache

Als Bildungssprache gelten sämtliche sprachlichen Formen der Wissensvermittlung und Wissensaneignung.

M6 Deutschdidaktik

Wie definiert Gogolin/Roth die Bildungssprache?

Merkmale/Spezifika:

– Passiv

– Unpersönliche Ausdrücke 

– Konjunktiv

– Konstruktionen mit „lassen“

– Substantivierungen

– Komposita

– Attribute

Modi:

umgangssprachlicher Modus: Vagheit, Floskeln, sprechsprachlich 

akademischer Modus: Substantivierung, Komposita, Verben, unpersönliche Ausdrücke, Konnektoren 

elaborierter Modus: Konjunktiv, Passiv 

M6 Deutschdidaktik

Vergleiche die Bildungssprache und die Schulsprache

Bildungssprache:

– Kulturelles & kognitives Kapital 

– Sozial ungerecht verteilt

– Funktional differenziert 

Schulsprache:

– Schulisch gemacht 

– Didaktisch funktionalisiert

– Praktiken, Normen, Formen

– Institutionell bewährt („bewehrt“)

M6 Deutschdidaktik

Was macht KOALA aus? 

1) Geht von der Zweisprachigkeit der SuS aus. Sie sollen selbstständig mit ihrer Zweisprachigkeit umgehen und weiterentwickeln können

2) SuS dort abzuholen, wo sie sind, auch auf die Herkunftssprachen und -kulturen angewandt 

3) Initiierung eines interkulturelle Lernens zwischen den Lehrkräften, SuS und deren Eltern 

4) Integration von Kriterien von DaZ/DaF in den Gesamtunterricht 

5) zielt auf Kooperation- und Koordinationsbereitschaft ab 

6) Einbeziehung der Eltern

7) Koordinierte Alphabetisierung auch im dritten und vierten Schuljahr 

M6 Deutschdidaktik

Was fällt in den Bildungsstandards zu dem Bereich "Sprache und Sprachgebrauch untersuchen"? (Primarbereich)

– grundlegende sprachliche Strukturen und Begriffe kennen
– Sprachliche Verständigungen untersuchen

– An Wörtern, Sätzen, Texten arbeiten

– Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Sprachen entdecken

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für M6 Deutschdidaktik an der Universität Koblenz-Landau zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der Universität Koblenz-Landau gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Koblenz-Landau Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für M6 Deutschdidaktik an der Universität Koblenz-Landau oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback