Ethik an der Universität Koblenz-Landau

Karteikarten und Zusammenfassungen für Ethik an der Universität Koblenz-Landau

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Ethik an der Universität Koblenz-Landau.

Beispielhafte Karteikarten für Ethik an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Biografie 

Beispielhafte Karteikarten für Ethik an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

1. möglicher Einwand: Könnte es nicht sein, dass eine Idee Gottes (d. Unendlichen) in Wahrheit eine zusammengesetzte Idee ist?

Beispielhafte Karteikarten für Ethik an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

D. stellt sich die Frage "Wie kann ich sicheres Wissen erlangen? Wie kann ich sicher sein, dass das was ich als wahr empfinde auch wahr ist?" 

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Ethik an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Das philosophische Anliegen

Beispielhafte Karteikarten für Ethik an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Hauptfragen der Meditationen 

Beispielhafte Karteikarten für Ethik an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

D. Abgrenzung von manchem Wiss./Philosophen und methodisch von: 

Beispielhafte Karteikarten für Ethik an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Okkultismus

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Ethik an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Aristotelische Scholastik 

Beispielhafte Karteikarten für Ethik an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Skeptizismus

Beispielhafte Karteikarten für Ethik an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Hauptziel Descartes'

Beispielhafte Karteikarten für Ethik an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Typische Methoden zu seiner Zeit 

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Ethik an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Die menschliche Freiheit - der Wille 

Kommilitonen im Kurs Ethik an der Universität Koblenz-Landau. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Ethik an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Ethik

Biografie 

31.03.1596 geboren 

1650 gestorben 

Suchte nach Wahrheit und Falschheit

hauptsächlich Naturwissenschaft nicht Metaphysik 

Ethik

1. möglicher Einwand: Könnte es nicht sein, dass eine Idee Gottes (d. Unendlichen) in Wahrheit eine zusammengesetzte Idee ist?

  • D: unmöglich da Gott (unendliche Substanz) kann nur von einer unendlichen Substanz kommen
    • da u.S. mehr Realität besitzt als die endliche
  • Me./Denker nicht dazu in der Lage
  • unendlich NICHT die Negation von endlich sondern umgekehrt

Ethik

D. stellt sich die Frage "Wie kann ich sicheres Wissen erlangen? Wie kann ich sicher sein, dass das was ich als wahr empfinde auch wahr ist?" 

-erkenntnistheoretisch nicht metaphysisch 

Ausgehend aus diesen Fragen ergibt sich, dass Gott existiert und die Seele unsterblich ist.

Metaphysik und Erkenntnistheorie bei D. GRUNDLEGEND und notwendig verbunden

- Durch metaphysische Antwort (Existenz Gottes) kann die erkenntnistheoretische Frage beantwortet werden 

     --> Gott ist Garant d. Wahrheit unserer Erkenntnis

Ethik

Das philosophische Anliegen

Metaphyisk : Die Existenz Gottes ; Die Unsterblichkeit der Seele

Erkenntnistheorie: Wie kann man sicheres Wissen erlangen? 


--> Systematische Verbindung der beiden 



Ethik

Hauptfragen der Meditationen 

1. Existenz Gottes 

2. Unsterblichkeit der Seele 

--> lassen sich systematisch in di MP einordnen 

ABER 

D. VERFOLGT EIN ERKENNTNISTHEORETISCHES ANLIEGEN

Ethik

D. Abgrenzung von manchem Wiss./Philosophen und methodisch von: 

Okkultismus, 

Aristotelischen Scholastik, 

Skeptizismus 

Empirismus

Ethik

Okkultismus

Okkulte vs. offensichtliche Eigenschaften 

Ethik

Aristotelische Scholastik 

nicht sylogische Form --> Institution + Evidenz

Ethik

Skeptizismus

Keine skeptische Haltung sondern sicheres Fundament 

Ethik

Hauptziel Descartes'

Erneuerung der Wissenschaft (NICHT PHILOSOPHIE) + ihr methodischen Grundlagen 


Wissenschaft hatte einen falschen Ansatz --> zunächst neue methodische Grundlagen notwendig

Ethik

Typische Methoden zu seiner Zeit 

Experimente, Messungen, Mathematische Analysen (Galilei)

Wissenschaftler und Philosophen verlangten nach Revolution

Ethik

Die menschliche Freiheit - der Wille 

Irrtum wird durch das Zusammenspiel von Wille und Verstand verursacht

  • 1. Verstand = begrenzt + kann nicht irren 
    • Vorstellungen werden nur aufgefasst-neutral
    • es geht hierbei nur um Auffassung von Idee 
  • 2. Wille = unbegrenzt + allein kann er sich nicht irren

--> 3.M: Wille allein kann Fehler begleichen (Wille=Urteilsvermögen) und nur Urteile können falsch sein 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Ethik an der Universität Koblenz-Landau zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Ethik an der Universität Koblenz-Landau gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Koblenz-Landau Übersichtsseite

Oral Skills IPA

Englisch LC1

Biwi 4 Klausur

BWL

Wirtschaftsdidaktik

Biwi 4.3

Zoologie Modul 3 Biologie

ethik an der

Fachhochschule des Mittelstands

Ethik II an der

Hochschule Hannover

ethik an der

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

ethik lk 4 an der

Hochschule Neu-Ulm

Ethik & Recht an der

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Ethik an anderen Unis an

Zurück zur Universität Koblenz-Landau Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Ethik an der Universität Koblenz-Landau oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards