Biwi 4 Klausur an der Universität Koblenz-Landau

Karteikarten und Zusammenfassungen für Biwi 4 Klausur an der Universität Koblenz-Landau

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Biwi 4 Klausur an der Universität Koblenz-Landau.

Beispielhafte Karteikarten für Biwi 4 Klausur an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Was sind Besonderheiten der deutschen Grundschule im internationalen Vergleich?

Beispielhafte Karteikarten für Biwi 4 Klausur an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Schlagworte zur Kennzeichnung moderner Kindheit: Pädagogisierung

Beispielhafte Karteikarten für Biwi 4 Klausur an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Was sind die Rechtlichen Regelungen zur Einschulung in RLP?  (Wie unterschieden sie sich von anderen Bundesländern?)

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Biwi 4 Klausur an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Empirische Befunde zu Ganztagsschulen (Individuelle Wirkungen der Ganztagsteilnahme: Entwicklung der Schulnoten in der Sekundarstude)

Beispielhafte Karteikarten für Biwi 4 Klausur an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Welche Grundlegenden Formen der Ganztagsversorgung gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für Biwi 4 Klausur an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Was sind "Schulreife" und "Schulfähigkeit" ?

Beispielhafte Karteikarten für Biwi 4 Klausur an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

wie kann man man die Heterogeniätsdimensionen "soziale Herkunft" und "Mädchen und Jungen" mit Bezug auf Ergebnisse aktueller empirischer Studien und Statistiken ausführlich erläutern und vor dem Hintergrund der Frage der "Chancengleichheit" diskutieren?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Biwi 4 Klausur an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Wie sieht die historische Entwicklung von Kindheit seit dem Mittelalter aus? 

(Persönlichkeit des Kindes; Erziehung des Kindes; Bedeutung des Kindes)

Beispielhafte Karteikarten für Biwi 4 Klausur an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Was unterscheidet die grundlegenden Forschungsperspektiven "Strukturbezogene Forschungen" und "Akteur bezogene Forschungen"?

Beispielhafte Karteikarten für Biwi 4 Klausur an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Was sind Beispiele für die Heterogenität in der Entwicklung von Lernleistungen?

Beispielhafte Karteikarten für Biwi 4 Klausur an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Schlagworte zur Kennzeichnung moderner Kindheit: Verhäuslichung

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Biwi 4 Klausur an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Schlagworte zur Kennzeichnung moderner Kindheit: Isolierung

Kommilitonen im Kurs Biwi 4 Klausur an der Universität Koblenz-Landau. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Biwi 4 Klausur an der Universität Koblenz-Landau auf StudySmarter:

Biwi 4 Klausur

Was sind Besonderheiten der deutschen Grundschule im internationalen Vergleich?

  1. Geringer Intergrationsgrad nach oben (Sekundarbereich) und nach untern (Vorschulbereich)
  2. Besonders frühe schulische Selektion im Alter von ca. 10 Jahren, relativ kurze Grundschuldauer von nur 4 Jahren (in Brandenburg und Berlin größtenteils 6 Jahre)
  3. Klassenlehrersystem, Ergänzung durch andere Lehrkräfte
  4. Halbtagsschulsystem (aber: Zunahme an Schulen mit Ganztagsbetrieb)
  5. Durchschnittliche Klassensträrken in deutschen Grundschulen mit ca. 21 Schülerinnen im OECD-Durchschnitt

Biwi 4 Klausur

Schlagworte zur Kennzeichnung moderner Kindheit: Pädagogisierung

Erzieherische Ansprüche vieler Eltern werden durch Fachpersonal befriedigt

Biwi 4 Klausur

Was sind die Rechtlichen Regelungen zur Einschulung in RLP?  (Wie unterschieden sie sich von anderen Bundesländern?)

- Alle Kinder die bis zum 31.08. das 6. Lebensjahr vollenden besuchen die Schule zu Beginn des Schuljahres

- noch nicht schulpflichtige Kinder können auf Antrag der Eltern eingeschult werden, wenn ihre Entwicklung das zulässt

- Eine Zurückstellung ist auch auf Antrag der Eltern möglich (Entscheidung wird von Schulleiter und Ärtz*in getroffen) (Zurückstelung gibt es in der Regel nur, aus gesundheitlichen Gründen

Biwi 4 Klausur

Empirische Befunde zu Ganztagsschulen (Individuelle Wirkungen der Ganztagsteilnahme: Entwicklung der Schulnoten in der Sekundarstude)

  • Die Noten in den Kernfächern entwickeln sich günstiger,
    • Wenn die Intensität der Ganztagsteilnahme dauerhaft mindestens drei Tage pro Woche beträgt,
    • Wenn die Schüler*innen sich in den Angeboten herausgefordert fühlen und sich aktiv beteiligen können,
    • Wenn in der Schule insgesamt die Schüler-Betreuer-Beziehung in den Angeboten positiv wahrgenommen wird.

Entscheidend für eine positive Entwicklung der Schulnoten sind also vor allem die Intensität der Teilnahme und die Qualität der Angebote

Biwi 4 Klausur

Welche Grundlegenden Formen der Ganztagsversorgung gibt es?

Kooperation von Schule und Jugendhilfe (Hort)

Schulen mit Ganztagsangeboten in offener Form als additives Modell

Ganztagsschule in gebundener Form als integriertes Modell ("Rythmisierte Ganztagsschule"

Biwi 4 Klausur

Was sind "Schulreife" und "Schulfähigkeit" ?

"Schulreife" auf Grundlage der Reifungstheorie

"Schulfähigkeit" auf Grundlage der Eingenschaftstheorie 

Biwi 4 Klausur

wie kann man man die Heterogeniätsdimensionen "soziale Herkunft" und "Mädchen und Jungen" mit Bezug auf Ergebnisse aktueller empirischer Studien und Statistiken ausführlich erläutern und vor dem Hintergrund der Frage der "Chancengleichheit" diskutieren?

Mädchen sind laut Studien im Durchschnitt besser beim Lesen und Schreiben, während Jungen einen Leistungsvorsprung in Mathematik haben. Durchschnittlich erreichen Mädchen in der Grundschule trotzdem bessere Noten, auch bei gleichen fachlichen Kompetenzen. 

Kinder aus bildungsnahen Schichten scheiden besser ab, als Kinder aus bildungsfernen. Die Differenz liegt in Mathe bei, lesen und Mathe bei einem Lernjahr, bei Naturwissenschaften sogar bei zwei.

Es muss auch davon ausgegangen werden, das die Kinder mit unterschiedlich ausgeprägten Fähigkeiten eingeschult werden. 


Biwi 4 Klausur

Wie sieht die historische Entwicklung von Kindheit seit dem Mittelalter aus? 

(Persönlichkeit des Kindes; Erziehung des Kindes; Bedeutung des Kindes)

Im frühen Mittelalter (13. Jh.): keine Unterscheidung von Erwachsenen; Lehrverhältnis zwischen Erwachsenden und Kind; Kind als Fortbestand des Familienhaushaltes.

Spätes Mittelalter (14-18. Jh.): Anerkennung eines spezifischen kindlichen Wesens; Aufkommendes öffentliches Interesse an Erziehung und Bildung des Kindes, das Kind als Objekt der Erziehung; Das Kind als Familienmitglied und soziale Zukunftssicherung. 

Indistruielles Zeitalter (19. Jh.): Anerkennung der kindlichen Eigenständigkeit; Gezielte Bildung und Ausbildung, zugleich Ausbeutung der Arbeitskraft des Kindes; Das Kind als zu versorgendes Familienmitglied

Heutige Zeit (20. und 21. Jh.): Anerkennung der kindlichen Individualität und Subjektivität; Erziehung nur noch teilweise in der Familie - Schule, Kindergarten als Sozialisierungsinstanzen; Emotionaler Wert des Kindes als Sinnerfüllung im Leben der Eltern; das Kind als Kostenfaktor

Biwi 4 Klausur

Was unterscheidet die grundlegenden Forschungsperspektiven "Strukturbezogene Forschungen" und "Akteur bezogene Forschungen"?

Bei der "Akteurbezogene Forschung" werden vor allem qualitative Methoden genutzt, wie teilnehmende Beobachtung, Befragung der Kinder oder auch ethnographische Forschung. Alltägliche Handlungssituationen und Praktiken aus der Sicht von Kindern werden beobachtet.

Das Erkenntnisinteresse hierbei ist das Denk- und Wahrnehmungsmuster von Kindern, deren Gefühle und Weltsichten.

Bei der "Strukturbezogenenen Forschung" steht der Wandel der Kindheit im Generationsverhältnis im Vordergrund. Es werden Berichte über Kinder (kaum Befragung der Kinder selbst) angefertigt und häufig steht die quantitative Forschung im Mitteln der Statistik.  Bei dieser Forschung wird sich auf den Status des Kindes in den verschiedenen Bereichen der Gesellschaft; wirtschaftliche, soziale und rechtliche Lange von Kindern fokussiert; z.B. die Situation von Kindern in der Familie und freizeitverhalten.

Biwi 4 Klausur

Was sind Beispiele für die Heterogenität in der Entwicklung von Lernleistungen?

Mädchen & Jungen, Soziale Herkunft, Alter

Biwi 4 Klausur

Schlagworte zur Kennzeichnung moderner Kindheit: Verhäuslichung

Trend, dass Kinder mehr Zeit als früher im Haus verbringen

Veränderung der Umgebung draußen ( durch Straßenverkehr ungeeignet), Kinderzimmer attraktiver für Kinder gestaltet (durch üppige Spielzeugausstattung)

Biwi 4 Klausur

Schlagworte zur Kennzeichnung moderner Kindheit: Isolierung

 Da durch zurückgehende Geburtenrate und Ausdünnung der Wohnquatiere, es für viele Kinder schwieriger geworden ist, im Nahbereich potentielle Spielpartner zu finden.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Biwi 4 Klausur an der Universität Koblenz-Landau zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Biwi 4 Klausur an der Universität Koblenz-Landau gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Koblenz-Landau Übersichtsseite

Englisch LC1

Oral Skills IPA

Wirtschaftsdidaktik

BWL

Biwi 4.3

Zoologie Modul 3 Biologie

Ethik

klausur an der

Universität des Saarlandes

Biwi Altklausur an der

Universität Münster

Klausur an der

Fliedner Fachhochschule

Bio Klausur an der

TU Dresden

Klausur BS an der

Hochschule Kaiserslautern

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Biwi 4 Klausur an anderen Unis an

Zurück zur Universität Koblenz-Landau Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Biwi 4 Klausur an der Universität Koblenz-Landau oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards