Kognitive Neurowissenschaft A an der Universität Klagenfurt

Karteikarten und Zusammenfassungen für Kognitive Neurowissenschaft A an der Universität Klagenfurt

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Kognitive Neurowissenschaft A an der Universität Klagenfurt.

Beispielhafte Karteikarten für Kognitive Neurowissenschaft A an der Universität Klagenfurt auf StudySmarter:

Große Problematik in der Neurowissenschaft sind Biases. Welche?

Beispielhafte Karteikarten für Kognitive Neurowissenschaft A an der Universität Klagenfurt auf StudySmarter:

Philosophischen Positionen in der Neurowissenschaft?

Beispielhafte Karteikarten für Kognitive Neurowissenschaft A an der Universität Klagenfurt auf StudySmarter:

Fragen nach dem Geist, dem Gedanken, früher und heute?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Kognitive Neurowissenschaft A an der Universität Klagenfurt auf StudySmarter:

Was sind die Formen des Monismus?

Beispielhafte Karteikarten für Kognitive Neurowissenschaft A an der Universität Klagenfurt auf StudySmarter:

Ursprünge der Hirnforschung?

Beispielhafte Karteikarten für Kognitive Neurowissenschaft A an der Universität Klagenfurt auf StudySmarter:

Holistische Sichtweise?

Beispielhafte Karteikarten für Kognitive Neurowissenschaft A an der Universität Klagenfurt auf StudySmarter:

Topographische Sichtweise?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Kognitive Neurowissenschaft A an der Universität Klagenfurt auf StudySmarter:

Konnektionistische Sichtweise?

Beispielhafte Karteikarten für Kognitive Neurowissenschaft A an der Universität Klagenfurt auf StudySmarter:

Psychologische Zugänge zur Neurowissenschaft?

Beispielhafte Karteikarten für Kognitive Neurowissenschaft A an der Universität Klagenfurt auf StudySmarter:

Hauptabschnitte des Nervensystems?

Beispielhafte Karteikarten für Kognitive Neurowissenschaft A an der Universität Klagenfurt auf StudySmarter:

Die Hirnhäute?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Kognitive Neurowissenschaft A an der Universität Klagenfurt auf StudySmarter:

Wie funktioniert kognitive Neurowissenschaft generell?

Kommilitonen im Kurs Kognitive Neurowissenschaft A an der Universität Klagenfurt. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Kognitive Neurowissenschaft A an der Universität Klagenfurt auf StudySmarter:

Kognitive Neurowissenschaft A

Große Problematik in der Neurowissenschaft sind Biases. Welche?

  • cognitive bias: systematische Neigung zum fehlerhaften Wahrnehmen, Denken und Urteilen
  • IKEA-bias: erhöhte Wertschätzung für eigens entwickelte Ideen / Modelle
  • Texas-Sharp-Shooter-Effekt: wahlloses Testen, bis ein Ergebnis generiert wird
  • confirmation bias: Auswahl von Ergebnissen, die die eigene Hypothese unterstützen
  • hindsight bias: verfälschte Erinnerung an eigene Voraussagen nach Eintreten von Ergebnissen

Kognitive Neurowissenschaft A

Philosophischen Positionen in der Neurowissenschaft?

  • Monismus: alle Vorgänge sind auf ein einziges Grundprinzip zurückzuführen (mind from matter)
  • Dualismus: es gibt eine Trennung zwischen Körper und Geist

Kognitive Neurowissenschaft A

Fragen nach dem Geist, dem Gedanken, früher und heute?

  • früher: Descartes entwickelte das erste (dualistische) empirisch testbare Modell (Reiz-Reaktion)
  • heute: experimentelle Beobachtungen, Brain-Imaging, Läsionsstudien, Neurophysiologie

Kognitive Neurowissenschaft A

Was sind die Formen des Monismus?

  • Materialismus: alles ist Materie
  • Mentalismus: nur der Gedanke existiert und ohne ihn kann die physikalische Welt nicht existieren
  • Identitätsposition: Gedankenvorgänge und Hirnprozesse sind das gleiche, können aber unterschiedlich beschrieben werden

Kognitive Neurowissenschaft A

Ursprünge der Hirnforschung?

  • vor 7000 Jahren erste operative Eingriffe, jedoch Herz als Sitz von Gedanken und Emotionen
  • Hippokrates: Epilepsie durch Reize auslösbar
  • Aristoteles: Gehirn kühlt Leidenschaft des Herzens
  • Vesalius: Atlas der Gehirnregionen (center of mind and emotions)
  • Willis (17. Jhd.) begründet die Neurowissenschaft, erkennt Zusammenhang zwischen Arealen und Funktionen
  • Gall (18. Jhd.) erfindet die Phrenologie
  • Mueller (19. Jhd.) elektrisiert Froschbeine und schließt, dass alle Nervenfasern die gleiche Art von Informationen leiten
  • Golgi (19. Jhd.) färbt Neuronen mit Silber, das Gehirn ist ein Syncytium (mehrzelliges Organ)
  • Cajal (19. Jhd.) definiert die Erregungsleitung von Dendrit zu Axon


Kognitive Neurowissenschaft A

Holistische Sichtweise?

  • das gesamte Gehirn ist an allen Funktionen beteiligt (Flourens)
  • die Entfernung bestimmter Teile führt zu keiner Veränderung des Verhaltens (Goltz)

Kognitive Neurowissenschaft A

Topographische Sichtweise?

  • somatotopische Karte bei Epilepsiepatienten
  • Broca und Wernivke untersuchen Schlaganfälle: manchmal Problem bei Sprachpoduktion aber nicht Verständnis, manchmal Probleme bei Verständnis aber nicht bei Prroduktion
  • Brodman definiert 52 Areale aufgrund von Zellstruktur und Zellanordnung

Kognitive Neurowissenschaft A

Konnektionistische Sichtweise?

Sie verbindet die holistische und topographische Meinung und sagt, dass kognitive Grundfunktionen und primäre motorische Funktionen streng lokalisiert sind, höhere Funktionen wie Denken und Sprache aber durch Zusammenarbeit von mehreren Arealen entstehen

Kognitive Neurowissenschaft A

Psychologische Zugänge zur Neurowissenschaft?

  • Rationalismus (meaning of life) vs. Empirizismus (aus einem sensorischen Input entstehen Ideen und Konzepte)
  • das Denken ist eine Gehirnfunktion und alles Erleben und Verhalten ist das Resultat physiologischer Prozesse
  • Ebbinghaus: komplexes Verhalten ist messbar
  • Watson: aus jedem Menschen kann jeder Mensch gemacht werden, da jeder die gleiche Ausstattung besitzt
  • Milner und Chomsky widersprechen: Gedächtnissysteme und Spracherwerb können nicht durch bloße Lerntheorien erklärt werden
  • Brain-Imaging als entscheidender Motor für die heutige kognitive Neurowissenschaft

Kognitive Neurowissenschaft A

Hauptabschnitte des Nervensystems?

  • Zentrales Nervensystem (ZNS): Gehirn und Rückenmark
  • peripheres Nervensystem (PNS): somatisches Nervensystem verbindet Haut, Muskeln und Skelett; vegetatives Nervensystem verbindet Eingeweide, Drüsen und Blutgefäße

Kognitive Neurowissenschaft A

Die Hirnhäute?

  • außen: Dura Mater (fest und flexibel)
  • mittig: Arachnoidalhaut (Blutgefäße)
  • innen: Pia Mater (bedeckt die Oberfläche des Gehirns, sehr dünn)

Kognitive Neurowissenschaft A

Wie funktioniert kognitive Neurowissenschaft generell?

  • Ziel ist, das zu untersuchende Phänomen zu verstehen über zwei Formen der Erklärung: Generalisierung (Schluss aus vielen Beobachtungen) und Reduktion (Beschreibung von Einzelprozessen)
  • früher Animismus (alles ist beseelt), heute Materialismus
  • unterschiedliche Betrachtungsebenen ein und derselben Frage
  • umfassender und neuronaler Zugang (dominant empirisch)
  • eigene neurowissenschaftliche Disziplin

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Kognitive Neurowissenschaft A an der Universität Klagenfurt zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Kognitive Neurowissenschaft A an der Universität Klagenfurt gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Klagenfurt Übersichtsseite

Allgemeine Psychologie A

Allg B

Statistik 1

Klinisch-psychologische Diagnostik am Beispiel der Erfassung der Schwere einer psychischen Störung

Allgemeine Psychologie

Quantitative Methoden in der Psychologie

Gesundheitspsychologie

Wissenschaftliche Methoden psychologischer Forschung

Kognitive Neurowissenschaft

Eine Einführung in die Sozialpsychologie

Klinische Psychologie

Aufnahmeverfahren

Klinisch B

Übungen zu Statistik

Testtheorie

Differentielle Psychologie

Entwicklungspsychologie der Lebensspanne

Forschungsmethoden: Grundlagen und Designs

Allgemeine Psychologie A

Allgemeine Psychologie

Über Psychotherapie und Psychoanalyse

neuro

Kognitive Neurowissenschaften an der

Universität zu Lübeck

Kognitive Neuropsychologie an der

Universität Bielefeld

Kognitive und Affektive Neurowissenschaften an der

Universität Greifswald

Neurowissenschaftliche Methoden an der

Universität Osnabrück

Neurowissenschaften an der

BSP Business School Berlin - Hochschule für Management

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Kognitive Neurowissenschaft A an anderen Unis an

Zurück zur Universität Klagenfurt Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Kognitive Neurowissenschaft A an der Universität Klagenfurt oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards