Organisationslehre an der Universität Kassel | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Organisationslehre an der Universität Kassel

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Organisationslehre Kurs an der Universität Kassel zu.

TESTE DEIN WISSEN
Wie werden Organisationen in Bezug auf den Ressourcen- Abhängigkeits-Ansatz konzeptionalisiert?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Input, Throuput output Beziehung  

- Input- nicht beherrschbar da von außen
- Output - von außen daher unberechenbar
- throuput- von innen also beherrschbar
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist die Auffasung von Kosiol  zu einer Organisation?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- gengenwind zur Gutemberg
- gibt nur generelle Regelungen

- seine Vorstellung ist:
--> ich habe ein Gerüst , in dem ich mich bewegen kann
--> konfigurativer Ansatz
--> Orga ist eine Strukturierung von Vorgängen die es auf längere Zeit geben soll

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was tut die Prozessanalyse?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- ermittelt und beurteilt Arbeitsabläufe
- besteht aus der Ist Analyse und Ist Aufnahme
- Trennung von Struktur und Prozess
  • Struktur:Aufbau Org. (hierarchie, Abt)
  • Prozes: Ablauf Org. (räumlich und zeitlicher Ablauf) 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Vor- und Nachteile hat der institutionelle Organisationsbegriff?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Vorzüge:
- ich setzte eine generelle Regelung ein und weiß dass diese nicht immer effizient ist
- Regelung werden gesetzt damit der Ablauf effizient ist
- ganz einheitliche Betrachtung
- es werden Nebenwirkungen mit einbezogen

Nachteile:
- es gibt Widersprüche und Paradoxien
- umso mehr Regeln es gibt umso wiedersprüchlicher können diese miteinander werden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist die formale und informale Organisation (teil der institutionellen Organisation)? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
formale Organisation:
- geplante und offiziell geplante Regeln
- Arbeitszeiten

informale Organisation:
- spontan aus dem Handeln enstandende Regeln
-ungeschriebene Gesetze
- keinerlei schriftliche fixierung
- es wird erwartet das die Sturkturen nicht allzu starr sind
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie lassen sich die Begriffe des Schaubildes des Dualproblemes des Organisierens erklären?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Differenzierung:
- Pin Marker Beispiel von Adam Smith
  • Wir haben 10 Leute und jeder produziert so eine Nadel allein, da kommt raus, dass man nur eine schafft am Tag, wenn man aber teilt wird eine Unmenge an diesen Nadeln produziert
    • Arbeitsteilung bringt Effizienzvorteile
  • Henry Ford ist auch auf diesem Prinzip aufgebaut

Integration:
- Wenn halt alles zb wie bei dem Flughafen alle Kabel verlegen sollen und Aufgaben erfüllt, geht es aber in das Problem, dass überall Kabel sind, die halt nicht abgestimmt sind und organisatorisch hat jeder seine Aufgabe geschafft X Firmen aber es kann dann zu Problemen kommen. Die Aufgaben Teilung muss halt vernünftig wieder zusammengeführt werden, so dass es funktioniert
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie lässt sich der institutionelle Organisationsbegriff erklären?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Unternehmen ist eine Organisation
- soziales System mit geregelter Aufgabenteilung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie lauten die Hauptformen der organisatorischen Arbeitsteilung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
 Nach Verrichtung
  • - funktionale Organisation 
  • - differenziert nach gleichartiger Tätigkeit
  • - oft bei Unternehmen die ein Produkt/Dienstleistung anbieten

nach Objekten
  • - divisionale Organisation
  • - differenziert nach Objekten (Tisch, Stuhl)
  • - zusammenfassung mehrer Verrichtungen bei einem Objekt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was für Vor- und Nachteile haben die Formen der organisatorischen Arbeitsteilung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
funktionale Organisation
Vorteile:
  • Spezialisierungsvorteile
  • effiziente Nutzung vorhandener Ressourcen
  • gemeinsame Ressourcennutzung
Nachteile:
  • zu viele Schnittstellen
  • Überlastung der Spitze
  • Vernachlässigung von strategischem Denken
weniger flexibel, da zeitaufwendig
divisionale Organisation
Vorteile:
  • kleinere Einheit --> mehr Flexibilität
  • höhere Transparenz
  • Leistung besser kontrollierbar
Nachteil:
  • viele hohe Führungspositionen
  • hoher administrativer Aufwand
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was für Grundvoraussetzungen muss bei der divisionalen Organisation gegeben sein?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Teilbarkeit der geschäftlichen Aktivitäten in homogene unabhängige Sektoren
- Teilbarkeit bei der Nutzung interner sowie getrennter Ressourcen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist das Stab Linien Prinzip?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- organisatorisches Prinzip: "Stab ist Dienst und nicht Kommando"
- keine Entscheidungskompetenz
- Expertenstab berät die Geschäftsleitung
- Nutzung von Spezialwissen
- gehört zur Divisionalen Organisation

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Organisation vertritt Gutenberg und welche Auffassung hat er ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- instrumentelle Organisation

- generelle Regelungen --> Tätigkeit, Zeitsaspekt

- Organisation ist eine Managementfunktion --> Planung und Entwurf einer Ordnung

Lösung ausblenden
  • 50022 Karteikarten
  • 1519 Studierende
  • 63 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Organisationslehre Kurs an der Universität Kassel - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Wie werden Organisationen in Bezug auf den Ressourcen- Abhängigkeits-Ansatz konzeptionalisiert?
A:
- Input, Throuput output Beziehung  

- Input- nicht beherrschbar da von außen
- Output - von außen daher unberechenbar
- throuput- von innen also beherrschbar
Q:
Was ist die Auffasung von Kosiol  zu einer Organisation?
A:
- gengenwind zur Gutemberg
- gibt nur generelle Regelungen

- seine Vorstellung ist:
--> ich habe ein Gerüst , in dem ich mich bewegen kann
--> konfigurativer Ansatz
--> Orga ist eine Strukturierung von Vorgängen die es auf längere Zeit geben soll

Q:
Was tut die Prozessanalyse?
A:
- ermittelt und beurteilt Arbeitsabläufe
- besteht aus der Ist Analyse und Ist Aufnahme
- Trennung von Struktur und Prozess
  • Struktur:Aufbau Org. (hierarchie, Abt)
  • Prozes: Ablauf Org. (räumlich und zeitlicher Ablauf) 
Q:
Welche Vor- und Nachteile hat der institutionelle Organisationsbegriff?
A:
Vorzüge:
- ich setzte eine generelle Regelung ein und weiß dass diese nicht immer effizient ist
- Regelung werden gesetzt damit der Ablauf effizient ist
- ganz einheitliche Betrachtung
- es werden Nebenwirkungen mit einbezogen

Nachteile:
- es gibt Widersprüche und Paradoxien
- umso mehr Regeln es gibt umso wiedersprüchlicher können diese miteinander werden

Q:
Was ist die formale und informale Organisation (teil der institutionellen Organisation)? 
A:
formale Organisation:
- geplante und offiziell geplante Regeln
- Arbeitszeiten

informale Organisation:
- spontan aus dem Handeln enstandende Regeln
-ungeschriebene Gesetze
- keinerlei schriftliche fixierung
- es wird erwartet das die Sturkturen nicht allzu starr sind
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Wie lassen sich die Begriffe des Schaubildes des Dualproblemes des Organisierens erklären?
A:
Differenzierung:
- Pin Marker Beispiel von Adam Smith
  • Wir haben 10 Leute und jeder produziert so eine Nadel allein, da kommt raus, dass man nur eine schafft am Tag, wenn man aber teilt wird eine Unmenge an diesen Nadeln produziert
    • Arbeitsteilung bringt Effizienzvorteile
  • Henry Ford ist auch auf diesem Prinzip aufgebaut

Integration:
- Wenn halt alles zb wie bei dem Flughafen alle Kabel verlegen sollen und Aufgaben erfüllt, geht es aber in das Problem, dass überall Kabel sind, die halt nicht abgestimmt sind und organisatorisch hat jeder seine Aufgabe geschafft X Firmen aber es kann dann zu Problemen kommen. Die Aufgaben Teilung muss halt vernünftig wieder zusammengeführt werden, so dass es funktioniert
Q:
Wie lässt sich der institutionelle Organisationsbegriff erklären?
A:
- Unternehmen ist eine Organisation
- soziales System mit geregelter Aufgabenteilung

Q:
Wie lauten die Hauptformen der organisatorischen Arbeitsteilung?
A:
 Nach Verrichtung
  • - funktionale Organisation 
  • - differenziert nach gleichartiger Tätigkeit
  • - oft bei Unternehmen die ein Produkt/Dienstleistung anbieten

nach Objekten
  • - divisionale Organisation
  • - differenziert nach Objekten (Tisch, Stuhl)
  • - zusammenfassung mehrer Verrichtungen bei einem Objekt
Q:
Was für Vor- und Nachteile haben die Formen der organisatorischen Arbeitsteilung?
A:
funktionale Organisation
Vorteile:
  • Spezialisierungsvorteile
  • effiziente Nutzung vorhandener Ressourcen
  • gemeinsame Ressourcennutzung
Nachteile:
  • zu viele Schnittstellen
  • Überlastung der Spitze
  • Vernachlässigung von strategischem Denken
weniger flexibel, da zeitaufwendig
divisionale Organisation
Vorteile:
  • kleinere Einheit --> mehr Flexibilität
  • höhere Transparenz
  • Leistung besser kontrollierbar
Nachteil:
  • viele hohe Führungspositionen
  • hoher administrativer Aufwand
Q:
Was für Grundvoraussetzungen muss bei der divisionalen Organisation gegeben sein?
A:
- Teilbarkeit der geschäftlichen Aktivitäten in homogene unabhängige Sektoren
- Teilbarkeit bei der Nutzung interner sowie getrennter Ressourcen
Q:
Was ist das Stab Linien Prinzip?
A:
- organisatorisches Prinzip: "Stab ist Dienst und nicht Kommando"
- keine Entscheidungskompetenz
- Expertenstab berät die Geschäftsleitung
- Nutzung von Spezialwissen
- gehört zur Divisionalen Organisation

Q:
Welche Organisation vertritt Gutenberg und welche Auffassung hat er ?
A:
- instrumentelle Organisation

- generelle Regelungen --> Tätigkeit, Zeitsaspekt

- Organisation ist eine Managementfunktion --> Planung und Entwurf einer Ordnung

Organisationslehre

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Organisationslehre Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Organisation

TU München

Zum Kurs
Organisation

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs
BWL - Organisation

Wirtschaftsuniversität Wien

Zum Kurs
Organisation

Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden

Zum Kurs
Organisation

Hochschule Neu-Ulm

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Organisationslehre
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Organisationslehre