Jahresabschluss nach HGB u StR an der Universität Kassel

Karteikarten und Zusammenfassungen für Jahresabschluss nach HGB u StR an der Universität Kassel

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Jahresabschluss nach HGB u StR an der Universität Kassel.

Beispielhafte Karteikarten für Jahresabschluss nach HGB u StR an der Universität Kassel auf StudySmarter:

Wann haben wir steuerrechtich eine voraussichtlich dauernde Wertminderung im Umlaufvermögen?

(Handelsrechtlich muss das Umlaufvermögen in jedem Fall runter)

Beispielhafte Karteikarten für Jahresabschluss nach HGB u StR an der Universität Kassel auf StudySmarter:

Wie ermittelt sich im Handelsrecht der niedrigere beizulegende Wert im Bereich des Umlaufvermögens, also dem Wert, mit der zum Bilanzstichtag das UV bewertet werden muss.

Beispielhafte Karteikarten für Jahresabschluss nach HGB u StR an der Universität Kassel auf StudySmarter:

Erläutere Retrograde Methode!

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Jahresabschluss nach HGB u StR an der Universität Kassel auf StudySmarter:

Erläutere das Niederstwertprinzip

Beispielhafte Karteikarten für Jahresabschluss nach HGB u StR an der Universität Kassel auf StudySmarter:

Subtraktionsmethode:


Warenbestand mit AHK 10.000 €

RohgewinnAufschlagsatz von 100 %


Noch erzielbare VK beträgt 40 % des ursprünglichen VK von 20.000 € = 8.000 €


Der durchschnittliche Unternehmergewinn beträgt 5 % des noch erzielbaren VKs ( 5% von 8.000 € = 400 €)


Nach dem Bilanzstichtag fallen noch 70 % der betrieblichen Kosten an:

Sie errechnen sich ausgehend von dem ursprünglich geplanten VK 20.000 €,

der um die AHKs u den durchschnittlichen Unternehmergewinn, bezogen auf den ursprünglichen (VK 5% von 20.000 € = 1.000 €)


Niedrigerer Teilwert = erzielbarer VK ./. durchschnittlicher Unternehmergewinn ./. des nach dem Bilanzstichtag noch anfallednen betrieblichen Aufwands:

Beispielhafte Karteikarten für Jahresabschluss nach HGB u StR an der Universität Kassel auf StudySmarter:

An welchem Markt orientiert man sich für die Ermittlung des niedrigeren beizulegenden Wert für Anlagevermögen?

Beispielhafte Karteikarten für Jahresabschluss nach HGB u StR an der Universität Kassel auf StudySmarter:

Beachte:

Immer wird zuerst die planmäßige Abschreibung vorgenommen, erst danach die außerplanmäßige. 

Die richtige Reihenfolge ist für die Ermittlung der Wert essenziell.

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Jahresabschluss nach HGB u StR an der Universität Kassel auf StudySmarter:

Wann handelt es sich steuerrechtlich bei  abnutzbarem Anlagevermögen um eine dauerhafte Wertminderung? Und wo ist dies geregelt?

Beispielhafte Karteikarten für Jahresabschluss nach HGB u StR an der Universität Kassel auf StudySmarter:

Wie ist die Teilwertvermutung von abnutzbarem Anlagevermögen?

Beispielhafte Karteikarten für Jahresabschluss nach HGB u StR an der Universität Kassel auf StudySmarter:

Darf der GoF Wert außerplanmäßig abgeschrieben werden?

Beispielhafte Karteikarten für Jahresabschluss nach HGB u StR an der Universität Kassel auf StudySmarter:

Kann ein außerplanmäßig abgeschriebener Firmenwert wieder zugeschrieben werden?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Jahresabschluss nach HGB u StR an der Universität Kassel auf StudySmarter:

Welche WG gehören zu den nicht abnutzbaren WG des Anlagevermögens?

Kommilitonen im Kurs Jahresabschluss nach HGB u StR an der Universität Kassel. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Jahresabschluss nach HGB u StR an der Universität Kassel auf StudySmarter:

Jahresabschluss nach HGB u StR

Wann haben wir steuerrechtich eine voraussichtlich dauernde Wertminderung im Umlaufvermögen?

(Handelsrechtlich muss das Umlaufvermögen in jedem Fall runter)

Im HGB stellt sich die Frage nach der voraussichtlich dauerhaften Wertminderung im Umlaufvermögen nicht, dort wird in jedem Fall zur Bilanzaufstellung mit den niedrigeren WBK bzw. dem niedrigeren beizulegenden Wert angesetzt.


Steuerrechtlich muss aber eine Prüfung erfolgen:

BMF Schreiben vom 02.09.2016 Textziffer 16 Umlaufvermögen:

".. hält die Minderung bis zum Zeitpunkt der Aufstellung der Bilanz.. oder dem vorangegangenen Verkaufs- oder Verbrauchszeitpunkt an, so ist die Wertminderung voraussichtlich von Dauer"


Teilwert ist ähnlich zu sehen wie HGB § 252 (1) 2 ... "bei der Bewertung ist von der Fortführung des Unternehmens auszugehen..." Going concern Prämisse".. 

In beiden RechtsSystemen ist das Prinzip der Betriebsfortführung anzuwenden..

Jahresabschluss nach HGB u StR

Wie ermittelt sich im Handelsrecht der niedrigere beizulegende Wert im Bereich des Umlaufvermögens, also dem Wert, mit der zum Bilanzstichtag das UV bewertet werden muss.

Ermittlung des beizulegenden Werts für Gegenstände des Umlaufvermögens (§ 253 (4)  HGB): 

Wenn der Beschaffungsmarkt für die Bewertung maßgebend ist (z.B. Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe und Handelswaren ohne Überbestände), entspricht der beizulegende Wert den Wiederbeschaffungs- oder Reproduktionskosten. 


Bei Maßgeblichkeit des Absatzmarkts (z.B. unfertige und fertige Erzeugnisse ohne Fremdbezug) ist der beizulegende Wert gleich dem um noch anfallende Aufwendungen verminderten voraussichtlichen Verkaufserlös (sog. retrograde Wertermittlung).

Jahresabschluss nach HGB u StR

Erläutere Retrograde Methode!

Man schließt vom Verkaufspreis auf den Wert des Vermögensgegenstandes

Jahresabschluss nach HGB u StR

Erläutere das Niederstwertprinzip

Dieses Prinzip meint, dass von den bekannten Werten der günstigste zur Bewertung herangezogen werden muss, damit durch den Verkauf des Vermögensgegenstandes kein Verlust entsteht.


Von der Vorgehensweise ist der Wert des Vermögensgegenstandes zunächt über den Beschaffungsmarkt zu vergleichen (insbesondere WBK der RHB Stoffe), dann erst wirft man einen Blick (u hier insbesondere bei FE u unfertigen Erzeugnissen) auf den Absatzmarkt u wendet dann, bei deutlicher Verschlechterung der Absatzchancen, die Retrograde Substraktionsmethode an.


- Widerbeschaffungskosten

- Reproduktionskosten

- Absatzerlös - Vetriebskosten = beizulegender Wert 



Jahresabschluss nach HGB u StR

Subtraktionsmethode:


Warenbestand mit AHK 10.000 €

RohgewinnAufschlagsatz von 100 %


Noch erzielbare VK beträgt 40 % des ursprünglichen VK von 20.000 € = 8.000 €


Der durchschnittliche Unternehmergewinn beträgt 5 % des noch erzielbaren VKs ( 5% von 8.000 € = 400 €)


Nach dem Bilanzstichtag fallen noch 70 % der betrieblichen Kosten an:

Sie errechnen sich ausgehend von dem ursprünglich geplanten VK 20.000 €,

der um die AHKs u den durchschnittlichen Unternehmergewinn, bezogen auf den ursprünglichen (VK 5% von 20.000 € = 1.000 €)


Niedrigerer Teilwert = erzielbarer VK ./. durchschnittlicher Unternehmergewinn ./. des nach dem Bilanzstichtag noch anfallednen betrieblichen Aufwands:

H 6.8 EStH


Es fallen demnach noch betriebliche Kosten von 

(20.000 € VK - 10.000 € AK - 1.000 € Gewinn) * 70 % = 6.300 €


     8.000 € VK, neu

./. 6.300 € noch anfallende BKosten 

./.    400 € durchschnittlicher Unternehmergewinn

= 1.300 € Teilwert

Jahresabschluss nach HGB u StR

An welchem Markt orientiert man sich für die Ermittlung des niedrigeren beizulegenden Wert für Anlagevermögen?

Für das Anlagevermögen wird ausschließlich der Beschaffungsmarkt berücksichtigt, denn es handelt sich um Wirtschaftsgüter mit denen das U nicht handelt sondern die bestimmt sind dem U dauerhaft zu dienen.


Jahresabschluss nach HGB u StR

Beachte:

Immer wird zuerst die planmäßige Abschreibung vorgenommen, erst danach die außerplanmäßige. 

Die richtige Reihenfolge ist für die Ermittlung der Wert essenziell.

Merke!

Jahresabschluss nach HGB u StR

Wann handelt es sich steuerrechtlich bei  abnutzbarem Anlagevermögen um eine dauerhafte Wertminderung? Und wo ist dies geregelt?

BMF Schreiben zu Teilwertabschreibungen vom 02.09.2016


8) Für WG des abnutzbaren AV kann von einer voraussichtlich dauernden Wertminderung ausgegangen werden, wenn der Wert des jeweiligen WG zum Bilanzstichtag mindestens für die halbe Restnutzungsdauer unter dem planmäßigen Restbuchwerten liegt.


Jahresabschluss nach HGB u StR

Wie ist die Teilwertvermutung von abnutzbarem Anlagevermögen?

H 6.7 EStH Teilwertvermutung


"Bei abnutzbaren WG des AV entspricht der Teilwert zu späteren, dem Zeitpunkt der Anschaffung o Herstellung nachfolgenden Bewertungstichtagen den um die lineare AfA verminderten AHKs.."


Teilwertvermutung= Anschaffungskosten ./. AfA


Diese Teilwertvermutung des BFH ist widerlegbar.  R 6.7 (5) EStR; 

"Die Teilwertvermutung ist auch widerlegt, wenn der Nachweis erbracht wird, dass die Wiederbeschaffungskosten am Bilanzstichtag niedriger als der vermutete Teilwert sind"

Jahresabschluss nach HGB u StR

Darf der GoF Wert außerplanmäßig abgeschrieben werden?

§ 253 (3) 5 HGB

"Ohne Rücksicht darauf, ob ihre Nutzung zeitlich begrenzt ist, sind bei VG des AV bei voraussichtlich dauernder Wertminderung außerplanmäßige Abschreibungen vorzunehmen.."


Hier wird der GoF Wert nicht ausgenommen, daher ist eine außerplanmäßige Abschreibung bei voraussichtlich dauernder Wertminderung vorzunehmen. PFLICHT


Steuerrechtlich ist dies ebenfalls der Fall:

§ 6 (1) Nr. 2 EStG

Der Firmenwert ist ein WG wie jedes andere auch u es kann daher ebenfalls bei voraussichtlich dauerhaften Wertminderung eine Teilwertabschreibung vorgenommen werden. WAHLRECHT

Jahresabschluss nach HGB u StR

Kann ein außerplanmäßig abgeschriebener Firmenwert wieder zugeschrieben werden?

§ 253 (3) 5 HGB


Zuschreibungen sind Pflicht, Ausnahme ist der GoF.. es herrscht ein Zuschreibungsverbot für den Firmenwert.


Warum gibt es ein Zuschreibungsverbot für den Firmenwert?

Der derivative ist schon abgeschrieben werden, ein neu entstandener Firmenwert ist ein originärer Firmenwert und darf nicht aktiviert werden.

So kann auch das Zuschreibungsverbot in der StB argumentiert werden.

Jahresabschluss nach HGB u StR

Welche WG gehören zu den nicht abnutzbaren WG des Anlagevermögens?

- GruBo

- Finanzanlagen


Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Jahresabschluss nach HGB u StR an der Universität Kassel zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Jahresabschluss nach HGB u StR an der Universität Kassel gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Kassel Übersichtsseite

BWL I: Unternehmensführung und Leistungsprozesse

Wirtschaftspsychologie

vwl 1

Recht 1

Recht 1 BGB

Englisch

ESt

Rechtliche Grundlagen BGB

Gesellschaftsrecht

JahresabschlussAnalyse

Informatik 1

IFRS

Statistik 2

Produktionsmanagement

USt_Gesetz

BWL 1b

VWL 1 (jp)

English (j)

BWL 1a (PK)

Mathe (j)

LSt

BSAD

BWL1a WS2021

BWL 1b

bwl2a (j)

Rewe 1

Internationales Steuerrecht

Managementlehre

Marketingimplementierung

Recht Begriffe/Definition

VWL II

BWL 1a

Info 1

Jahresabschluss an der

Universität Göttingen

Jahresabschluss an der

Universität Göttingen

Jahresabschluss an der

IUBH Internationale Hochschule

Jahresabschluss an der

Universität Göttingen

Jahresabschluss an der

Universität Göttingen

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Jahresabschluss nach HGB u StR an anderen Unis an

Zurück zur Universität Kassel Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Jahresabschluss nach HGB u StR an der Universität Kassel oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login