Internetbasierte Anwendungen im betrieblichen Umfeld an der Universität Kassel

Karteikarten und Zusammenfassungen für Internetbasierte Anwendungen im betrieblichen Umfeld im Elektrotechnik Studiengang an der Universität Kassel in Fulda

CitySTADT: Fulda

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs Internetbasierte Anwendungen im betrieblichen Umfeld an der Universität Kassel erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Internetbasierte Anwendungen im betrieblichen Umfeld an der Universität Kassel erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Internetbasierte Anwendungen im betrieblichen Umfeld an der Universität Kassel.

Beispielhafte Karteikarten für Internetbasierte Anwendungen im betrieblichen Umfeld an der Universität Kassel auf StudySmarter:

Worin liegen die Ursachen für die zunehmende Bedeutung von
Projektmanagement?

Beispielhafte Karteikarten für Internetbasierte Anwendungen im betrieblichen Umfeld an der Universität Kassel auf StudySmarter:

Was ist ein Wiki?

Beispielhafte Karteikarten für Internetbasierte Anwendungen im betrieblichen Umfeld an der Universität Kassel auf StudySmarter:

Auf welche Probleme bietet das RE Methoden und
Techniken zur Lösung an?

Beispielhafte Karteikarten für Internetbasierte Anwendungen im betrieblichen Umfeld an der Universität Kassel auf StudySmarter:

Was sind die 5 Werte des XP?

Beispielhafte Karteikarten für Internetbasierte Anwendungen im betrieblichen Umfeld an der Universität Kassel auf StudySmarter:

Wie lautet das Vorgehen bei der Geschäftsprozessverbesserung?

Beispielhafte Karteikarten für Internetbasierte Anwendungen im betrieblichen Umfeld an der Universität Kassel auf StudySmarter:

Prinzip der Paketvermittlung

Beispielhafte Karteikarten für Internetbasierte Anwendungen im betrieblichen Umfeld an der Universität Kassel auf StudySmarter:

Wie läuft das Vorgehen bei der Geschäftsprozessanalyse ab?

Beispielhafte Karteikarten für Internetbasierte Anwendungen im betrieblichen Umfeld an der Universität Kassel auf StudySmarter:

Was sind die Funktionen einer Geschäftsprozessanalyse?

Beispielhafte Karteikarten für Internetbasierte Anwendungen im betrieblichen Umfeld an der Universität Kassel auf StudySmarter:

Was ist das Ziel der Anforderungsvalidierung?

Beispielhafte Karteikarten für Internetbasierte Anwendungen im betrieblichen Umfeld an der Universität Kassel auf StudySmarter:

Warum ist es von Vorteil Vorgehensmodelle bei Software-
Entwicklungsprojekten einzusetzen?

Beispielhafte Karteikarten für Internetbasierte Anwendungen im betrieblichen Umfeld an der Universität Kassel auf StudySmarter:

Nenne Maßnahmen gegen Wissens- und Willensbarrieren.

Beispielhafte Karteikarten für Internetbasierte Anwendungen im betrieblichen Umfeld an der Universität Kassel auf StudySmarter:

Was sind die üblichen Phasen bei Vorgehensmodellen?

Beispielhafte Karteikarten für Internetbasierte Anwendungen im betrieblichen Umfeld an der Universität Kassel auf StudySmarter:

Internetbasierte Anwendungen im betrieblichen Umfeld

Worin liegen die Ursachen für die zunehmende Bedeutung von
Projektmanagement?

Steigendes Anspruchsniveau

Zunehmende komplexität

Internationalisierung/Globalisierung

Gesellschaftliche Veränderungen

Veränderungsprozesse

Internetbasierte Anwendungen im betrieblichen Umfeld

Was ist ein Wiki?

– Plattform für kooperative Arbeit an Texten
– Universelle Bearbeitungsmöglichkeiten der Inhalte
– Die Autoren haben Einfluss auf die Struktur der Inhalte
– Einfach gestaltete Textverarbeitungsmöglichkeiten
– Verbindung der Inhalte mittels Hyperlinks
– Mit Hilfe der Suchfunktion werden Inhalte leicht gefunden
– Prinzip der Selbstorganisation

Internetbasierte Anwendungen im betrieblichen Umfeld

Auf welche Probleme bietet das RE Methoden und
Techniken zur Lösung an?

– Unklare Zielvorstellung der Stakeholder für das System.
– Hohe Komplexität der zu lösenden Aufgabe.
– Kommunikationsprobleme aufgrund von Sprachbarrieren zwischen
den Beteiligten.
– Sich ständig verändernde Ziele und Anforderungen.

Internetbasierte Anwendungen im betrieblichen Umfeld

Was sind die 5 Werte des XP?

– Einfachheit
– Kommunikation
– Feedback
– Mut
– Respekt

Internetbasierte Anwendungen im betrieblichen Umfeld

Wie lautet das Vorgehen bei der Geschäftsprozessverbesserung?

4. Hauptuntersuchung Teil II
4.1 Soll–Konzeption

5. Umsetzung
– Umsetzung als Organisationsprojekt
– i.d.R. mit der Einführung eines IT-Systems verbunden

6. Evaluierung
– Überprüfung der Umsetzung nach einem angemessenen
Zeitabstand, i.d.R. nach einem Jahr
– Soll-/Ist-Vergleich
– Messbare Zielformulierung wichtig!

Internetbasierte Anwendungen im betrieblichen Umfeld

Prinzip der Paketvermittlung

– Daten werden in einzelne Datenpakete aufgeteilt.
– Pakete durchqueren als unabhängige und eigenständige
Einheiten das Netz.
– Weg der Übertragung ist vorher nicht festgelegt.
– Fällt ein Vermittlungsknoten aus, erfolgt die Übermittlung
über andere Knoten.

Internetbasierte Anwendungen im betrieblichen Umfeld

Wie läuft das Vorgehen bei der Geschäftsprozessanalyse ab?

1. Vorbereitung und begleitende Aufgaben

1.1 Projektorganisation und Ressourcenplanung

1.2 Dokumentation

2. Voruntersuchung

3. Hauptuntersuchung Teil I

3.1 Ist-Erhebung

3.2 Ist-Analyse

→ Ziel: Wo liegen bisher Schwachstellen im Geschäftsprozess?

Internetbasierte Anwendungen im betrieblichen Umfeld

Was sind die Funktionen einer Geschäftsprozessanalyse?

1. Prozessanalyse
Das neue IT-System muss alle relevanten
Aktivitäten/Arbeitsschritte unterstützen.
2. Prozessverbesserung
Nach der Prozessanalyse wird versucht, die bestehenden und
analysierten Prozesse zu verbessern,
um diese dann in das neue IT- System zu hinterlegen.

Internetbasierte Anwendungen im betrieblichen Umfeld

Was ist das Ziel der Anforderungsvalidierung?

– Die Anforderungsvalidierung bedeutet, die erhobenen und
formulierten Anforderungen so darzustellen, dass sich alle
Stakeholder über sie einig sind.
– Sind sich alle Stakeholder einig und verstehen unter den
Anforderungen dasselbe, gibt es auch keine Konflikte

Internetbasierte Anwendungen im betrieblichen Umfeld

Warum ist es von Vorteil Vorgehensmodelle bei Software-
Entwicklungsprojekten einzusetzen?

– Komplexität der Software-Entwicklung verringern
– „divide et impera“ – teile und herrsche
– Ein Vorgehensmodell ist ein Qualitätsmerkmal
– Ein Vorgehensmodell vereinfacht die Kommunikation
– Projekte werden vergleichbar
– Wissen im Projektteam teilen

Internetbasierte Anwendungen im betrieblichen Umfeld

Nenne Maßnahmen gegen Wissens- und Willensbarrieren.

Überforderung
– Qualifizierungsmaßnahmen
– Benutzer- und Systembetreuung

Unkenntnis
– Transparenz
– Relevante Zielgruppen erreichen
– Kommunikation

Angst vor Schlechterstellung
– Zustimmung fördern (z.B. Awards, Vorbilder, schnelle Erfolge)
– Ablehnung vermeiden (z.B. Bewährtes Bewahren, Abfindungen, …)

Ohnmachtsgefühle
– Anpassung der Ressourcen
– Partizipation (Einbindung der Betroffenen in Entscheidungen)

Internetbasierte Anwendungen im betrieblichen Umfeld

Was sind die üblichen Phasen bei Vorgehensmodellen?

1. Anforderungsanalyse und -definition

2. Softwareentwurf

3. Realisierung

4. ggf. Abnahme und Einführung

Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Internetbasierte Anwendungen im betrieblichen Umfeld an der Universität Kassel zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Elektrotechnik an der Universität Kassel gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Kassel Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Internetbasierte Anwendungen im betrieblichen Umfeld an der Universität Kassel oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

d

4.5 /5

d

4.8 /5

So funktioniert's

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus dem Skript.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Internetbasierte Anwendungen im betrieblichen Umfeld an der Universität Kassel - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.