Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Neurologie an der Universität Jena

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Neurologie Kurs an der Universität Jena zu.

TESTE DEIN WISSEN
Muskeltonus
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Hoch: Rigor (Zahnrad), Spastik (Taschenmesser)
Niedrig: Schlaff
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Hirnnerven
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
I Olfaktorius
II Opticus
III Oculomotorius
IV Trochlearis
V Trigeminus
VI Abducens
VII Facialis
VIII Vestibulocochlearis
IX Glossopharyngeus
X Vagus
XI Accesorius
XII Hypoglossus
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Vaskuläre Demenz
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Dementielles Syndrom nach mikro- oder makroangiopathischen Hirninfarkten und folgender Atrophie
Klassifikation: Subkortikale Vaskuläre Demenz (Mikroang, Hypertonie), Multiinfarktdmemz (Makroang)
Variabler Verlauf, stufenweise durch weitere Infarkte, Besserung möglich durch Neuroreha
Typisch: Gedächtnisstörung, Verlangsamung, Konzentrationsstörung, Apathie, Schlaganfallsymptome
Diagnosestellung: Kriterien Demenzsyndrom, hohe Wahrscheinlichkeit vaskulärer Genese
MRT: Infarktareale, White Matter Lesions, Multiple Lakunen
DD: CADASIL
Therapie: Sekundärprophylaxe, Behandlung der Grunderkrankung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Vigilanzbeurteilung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Wach
Somnolent
Soporös
Komatös
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Sensibilität Qualitäten
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Berührung
Schmerz, Termperatur
Vibration
Lage
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Muskeleigenreflexe
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
C5/6 Bizeps, Brachioradialis
C7/8 Triceps, Trömner
L2/4 Adduktoren, Patellasehne
L5 Tibialis posterior
S1 Achillessehne
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Brudzinski
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Nervendehnungszeichen, passive Kopfbeugung verursacht Hüft und Knie Beugung zur Entlastung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Pyramidenbahnzeichen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Babinski - Lateraler Fussrand
Gordon - Wadenkompression
Oppenheim - Tibiavorderkante
Strümpell - Kniebeugung gegen Widerstand
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Kernig-Zeichen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Nervendehnungszeichen, bei gebeugtem Hüftgelenk führt Kniestreckung zu Schmerzen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Klonus
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Rhythmisches Zucken durch fehlende Hemmung auf a-Motoneurone
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Pathologische Primitivreflexe
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
bei diffuser Hirnschädigung, physiologisch bei Neugeborenen
Saugreflex
Palmarer Greifreflex
Palmomentalreflex
Glabellareflex
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Fremdreflexe
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Th6/12 Bauchhaut
L1/2 Kremaster
S3/5 Anal
Lösung ausblenden
  • 107861 Karteikarten
  • 2003 Studierende
  • 95 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Neurologie Kurs an der Universität Jena - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Muskeltonus
A:
Hoch: Rigor (Zahnrad), Spastik (Taschenmesser)
Niedrig: Schlaff
Q:
Hirnnerven
A:
I Olfaktorius
II Opticus
III Oculomotorius
IV Trochlearis
V Trigeminus
VI Abducens
VII Facialis
VIII Vestibulocochlearis
IX Glossopharyngeus
X Vagus
XI Accesorius
XII Hypoglossus
Q:
Vaskuläre Demenz
A:
Dementielles Syndrom nach mikro- oder makroangiopathischen Hirninfarkten und folgender Atrophie
Klassifikation: Subkortikale Vaskuläre Demenz (Mikroang, Hypertonie), Multiinfarktdmemz (Makroang)
Variabler Verlauf, stufenweise durch weitere Infarkte, Besserung möglich durch Neuroreha
Typisch: Gedächtnisstörung, Verlangsamung, Konzentrationsstörung, Apathie, Schlaganfallsymptome
Diagnosestellung: Kriterien Demenzsyndrom, hohe Wahrscheinlichkeit vaskulärer Genese
MRT: Infarktareale, White Matter Lesions, Multiple Lakunen
DD: CADASIL
Therapie: Sekundärprophylaxe, Behandlung der Grunderkrankung
Q:
Vigilanzbeurteilung
A:
Wach
Somnolent
Soporös
Komatös
Q:
Sensibilität Qualitäten
A:
Berührung
Schmerz, Termperatur
Vibration
Lage
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Muskeleigenreflexe
A:
C5/6 Bizeps, Brachioradialis
C7/8 Triceps, Trömner
L2/4 Adduktoren, Patellasehne
L5 Tibialis posterior
S1 Achillessehne
Q:
Brudzinski
A:
Nervendehnungszeichen, passive Kopfbeugung verursacht Hüft und Knie Beugung zur Entlastung
Q:
Pyramidenbahnzeichen
A:
Babinski - Lateraler Fussrand
Gordon - Wadenkompression
Oppenheim - Tibiavorderkante
Strümpell - Kniebeugung gegen Widerstand
Q:
Kernig-Zeichen
A:
Nervendehnungszeichen, bei gebeugtem Hüftgelenk führt Kniestreckung zu Schmerzen
Q:
Klonus
A:
Rhythmisches Zucken durch fehlende Hemmung auf a-Motoneurone
Q:
Pathologische Primitivreflexe
A:
bei diffuser Hirnschädigung, physiologisch bei Neugeborenen
Saugreflex
Palmarer Greifreflex
Palmomentalreflex
Glabellareflex
Q:
Fremdreflexe
A:
Th6/12 Bauchhaut
L1/2 Kremaster
S3/5 Anal
Neurologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Neurologie an der Universität Jena

Für deinen Studiengang Neurologie an der Universität Jena gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Neurologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

neurologie

TU München

Zum Kurs
Neurologie 1

Universität Hamburg

Zum Kurs
Neurologie 3

Universität Hamburg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Neurologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Neurologie