Kriminologie an der Universität Jena

Karteikarten und Zusammenfassungen für Kriminologie an der Universität Jena

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Kriminologie an der Universität Jena.

Beispielhafte Karteikarten für Kriminologie an der Universität Jena auf StudySmarter:

Klassische Schule

Beispielhafte Karteikarten für Kriminologie an der Universität Jena auf StudySmarter:

Verselbstständigung der Kriminologie 

Beispielhafte Karteikarten für Kriminologie an der Universität Jena auf StudySmarter:

Entwicklung der Kriminologie in Deutschland ab Ende 19.Jh.

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Kriminologie an der Universität Jena auf StudySmarter:

Aufstieg der Nordamerikanischen Kriminologie 

Beispielhafte Karteikarten für Kriminologie an der Universität Jena auf StudySmarter:

Was versteht man unter interaktionistischen Perspektiven

Beispielhafte Karteikarten für Kriminologie an der Universität Jena auf StudySmarter:

Entwicklung in Deutschland seit Mitte des 20. Jh.

Beispielhafte Karteikarten für Kriminologie an der Universität Jena auf StudySmarter:

alte vs. neue Kriminologie 

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Kriminologie an der Universität Jena auf StudySmarter:

Heutiger Stand der Kriminologie 

Beispielhafte Karteikarten für Kriminologie an der Universität Jena auf StudySmarter:

Warum Bedeutungsverlust

Beispielhafte Karteikarten für Kriminologie an der Universität Jena auf StudySmarter:

Erhebungsmethoden 

Beispielhafte Karteikarten für Kriminologie an der Universität Jena auf StudySmarter:

Qualitative Erhebungsmethoden

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Kriminologie an der Universität Jena auf StudySmarter:

6 Phasen der Entwicklung der Kriminologie

Kommilitonen im Kurs Kriminologie an der Universität Jena. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Kriminologie an der Universität Jena auf StudySmarter:

Kriminologie

Klassische Schule

18. Jh.

Aufklärer, die sich gegen Missstände im Strafrecht und für eine rationale Strafgesetzgebung einsetzen


Kriminologie

Verselbstständigung der Kriminologie 

19. Jh. 

italienische (kriminalanthropologische) Schule Bsp. Lombroso

französische (kriminalsoziologische) Schule Bsp. Tarde


Kriminologie

Entwicklung der Kriminologie in Deutschland ab Ende 19.Jh.

Ende 19. bis Mitte 20. Jh.

Marburger Schule - verbindet individuelle und gesellschaftliche Einflüsse (Anlage-Umwelt Formel von Liszt)

Fortan Dominanz von Juristen und Psychiatern

Kriminologie

Aufstieg der Nordamerikanischen Kriminologie 

20. Jh.

Orientierung an Sozialpsychologie und Soziologie

Einbeziehung interaktionistischer Perspektiven 

Entwicklung von Mehrfaktorenansätzen

Kriminologie

Was versteht man unter interaktionistischen Perspektiven

Wechselwirkung zwischen Persönlichkeit und der Umwelt (z.B. Erwartungen von Freunden) einer Person

Übernahme von zugeschriebenen Eigenschaften, die dann Handlungsleitend werden.


Beispiel im Kriminologischem Kontext:

Ich werde 2 mal mit Weed erwischt und dann auf der nächsten Party scherzhaft als der Drogendealer bezeichnet - durchaus Übernahme dieser Zuschreibung ins Selbstbild möglich 


Kriminologie

Entwicklung in Deutschland seit Mitte des 20. Jh.

ab Mitte des 20. Jh.

Institutionalisierung und Ausdifferenzierung (60er)

Lagerbildung zwischen alter (mainstream) und neuer radikaler) Kriminologie (70er)

Kriminologie

alte vs. neue Kriminologie 

alte: 

suchte immer nach Defiziten: sowohl in der Person (Genom, Störungen...), als auch im Umfeld (Milieu, Unehelich geboren, kein Vater...)


neue: 

Zeigt, dass fast alle jungen Menschen in allen Milieus begehen Grenzüberschreitungen, die Straftaten sein können. (Drogen, alkoholisiert fahren...)

aber nur Verfolgung der sozial schwachen Milieus, besonders Männer --> kritischer Blick auf die Strafverfolgungsbehörden

Kriminologie

Heutiger Stand der Kriminologie 

21. Jh. 

-internationale Wissenschaft

-Lagerdenken deutlich weniger Bedeutsam (gut, weil Wissenschaft, die sich nur mit sich beschäftigt ist für andere uninteressant)

-vielfältige Methoden und Forschungsfelder

-drohender Bedeutungsverlust



Kriminologie

Warum Bedeutungsverlust

Wirtschaftsstrafrecht, Internetstrafrecht, Medizinstrafrecht sind attraktiver 

Strafrecht macht kleinsten Teil der Juristen aus und Kriminologie macht innerhalb des Strafrechts den kleinsten Teil aus

Kriminologie

Erhebungsmethoden 

Qualitative und Quantitative

Kriminologie

Qualitative Erhebungsmethoden

- wollen Gegenstand verstehen 

- induktiv 

- subjektiv 

- interpretativ 

- historisierend 

- offen Bsp. wenn sich neue Aspekte auftun kann man sie mit einfließen lassen

- erschließen neue Forschungsfelder 

- entwickeln Hypothesen


Bsp. Interviews

Kriminologie

6 Phasen der Entwicklung der Kriminologie

-Klassische Schule 18. Jh.

-Verselbstständigung der Krim. 19.Jh. 

-Entwicklung in Deutschland Ende 19. - Mitte 20. Jh.

-Aufstieg der Nordamerikanischen Kriminologie 20. Jh.

-Entwicklung in Deutschland ab Mitte 20. Jh.

-Heutiger Stand 21. Jh.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Kriminologie an der Universität Jena zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Kriminologie an der Universität Jena gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Jena Übersichtsseite

Spanisch A2.1

biopsychologie

Allgemeine II - Lernen

Klinische Psychologie

Sozialpsychologie

Psychologische Intervention

Psychologische Evaluation

Statistik

Allgemeine Psychologie 1

Pädagogische Psychologie

Allgemeine Psy 2 - lernen

Allgemeine Psychologie 2 (Lernen)

Entwicklungspsychologie

Allgemeine I

Biopsychologie

Allgemeine 1 Gedächtnis Sprache Denken

Allgemeine 2 Lernen

Empirische Forschungsmethoden

V Kriminologie II an der

Universität Bochum

Terminologie an der

LMU München

KRIMINOLOGIE an der

Universität Hamburg

Kriminologie I an der

Universität Bochum

Kriminologie I an der

Universität Bochum

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Kriminologie an anderen Unis an

Zurück zur Universität Jena Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Kriminologie an der Universität Jena oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login