Geoinformatik an der Universität Jena

Karteikarten und Zusammenfassungen für Geoinformatik an der Universität Jena

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Geoinformatik an der Universität Jena.

Beispielhafte Karteikarten für Geoinformatik an der Universität Jena auf StudySmarter:

Nenne die 6 Teilbereiche der Geoinformatik

Beispielhafte Karteikarten für Geoinformatik an der Universität Jena auf StudySmarter:

GIS-Nutzungsmodalitäten: normative du positive Nutzung: Erläutern sie kurz beide Begriffe!

Beispielhafte Karteikarten für Geoinformatik an der Universität Jena auf StudySmarter:

Was sind Daten?

Beispielhafte Karteikarten für Geoinformatik an der Universität Jena auf StudySmarter:

Was meint der Begriff OSM Daten?

Beispielhafte Karteikarten für Geoinformatik an der Universität Jena auf StudySmarter:

Wahr oder falsch?
Geodaten sind eindimensional, da zwei Koordinaten angegeben werden müssen, um einen Ort zu bestimmen.

Beispielhafte Karteikarten für Geoinformatik an der Universität Jena auf StudySmarter:

Definition Geoinformatik 

Beispielhafte Karteikarten für Geoinformatik an der Universität Jena auf StudySmarter:

Information 

Beispielhafte Karteikarten für Geoinformatik an der Universität Jena auf StudySmarter:

Welche zwei Formen von Wissen werden unterschieden ?

Beispielhafte Karteikarten für Geoinformatik an der Universität Jena auf StudySmarter:

Diskutieren sie, ob die Geoinformatik eine eigene Disziplin ist!

Beispielhafte Karteikarten für Geoinformatik an der Universität Jena auf StudySmarter:

Nennen sie die 4 Eckpfeiler wissenschaftlichen Arbeitens.

Beispielhafte Karteikarten für Geoinformatik an der Universität Jena auf StudySmarter:

Wann und in welchem Kontext wurde das erste GIS geboren?

Beispielhafte Karteikarten für Geoinformatik an der Universität Jena auf StudySmarter:

Was ist GIS ? (Def., Abkürzung wofür?)

Kommilitonen im Kurs Geoinformatik an der Universität Jena. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Geoinformatik an der Universität Jena auf StudySmarter:

Geoinformatik

Nenne die 6 Teilbereiche der Geoinformatik
  • Geodaten, GPS (Global Positioning System)
  • Geoinformationssysteme
  • Datenbanksysteme
  • Informatik
  • digitale Kartographie, Visualisierung
  • Fernerkundung, digitale Bildverarbeitung

Geoinformatik

GIS-Nutzungsmodalitäten: normative du positive Nutzung: Erläutern sie kurz beide Begriffe!
Normative Nutzung:
-“Design” von Lösungen
-z.B. Standortauswahl basierend auf bestimmten Vorgaben

Positive“ Nutzung:
-v.a. in der Wissenschaft Suche nach Informationen, die eine Theorie oder Hypothese unterstützen (oder ihr widersprechen)
-z.B. Zusammenhang zwischen Landnutzung und Naturgefahren

Geoinformatik

Was sind Daten?
  • Zahlen, Text, Symbole; in gewissem Sinne neutral und fast kontext-frei
  • Geodaten sind mehrdimensional

Geoinformatik

Was meint der Begriff OSM Daten?
Open Street Map

Geoinformatik

Wahr oder falsch?
Geodaten sind eindimensional, da zwei Koordinaten angegeben werden müssen, um einen Ort zu bestimmen.
Wahr

Geoinformatik

Definition Geoinformatik 
Entwicklung und Anwendung von Methoden und Konzepten der Informatik zur Lösung raumbezogener Fragestellungen unter besonderer Berücksichtigung des räumlichen Bezugs von Informationen

- beschäftigt sich mit Erhebung, Beschaffung, Modellierung, Aufbereitung, Analyse und der Verbreitung von Geodaten

Geoinformatik

Information 
Selektion, Organisation und Vorbereitung der Daten für einen Zweck.

Geoinformatik

Welche zwei Formen von Wissen werden unterschieden ?
Kodifiziertes Wissen (kann niedergeschrieben werden, leicht übertragbar)

Impliziertes / stilles Wissen (wird allmählich erworben, schwer weiterzugeben)

Geoinformatik

Diskutieren sie, ob die Geoinformatik eine eigene Disziplin ist!

Eigenständige wissenschaftliche Disziplin u. Multidisziplinäres Forschungs- und Anwendungsgebiet

Geoinformatik

Nennen sie die 4 Eckpfeiler wissenschaftlichen Arbeitens.
  • Objektivität,
  • Transparenz,
  • Reproduzierbarkeit,
  • Nachprüfbarkeit

Geoinformatik

Wann und in welchem Kontext wurde das erste GIS geboren?
o Die Geburt des GIS in den 1960er – Roger F. Tomlinson (aus Kanada)
▪ legte mehrere Karten übereinander, um best. Flächen zu bestimmen

Geoinformatik

Was ist GIS ? (Def., Abkürzung wofür?)
Geographic Information Science/ System/ Studies/ Services
o Science = wiss. Bereich, befasst sich mit Geosimulationen od. univ. Ausbildung
o Service = räuml. Info.dienstleister (Google Earth, Digitale Atlanten)
o System = Hard- + Software (Geodaten erfassen, speichern, analysieren)

• GIS = „rechengeschütztes System, mit denen raumbezogene Daten digital erfasst, gespeichert, verwaltet, analysiert und präsentiert werden können“

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Geoinformatik an der Universität Jena zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Geoinformatik an der Universität Jena gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Jena Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Geoinformatik an der Universität Jena oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback