Arzneiformenlehre an der Universität Jena

Karteikarten und Zusammenfassungen für Arzneiformenlehre an der Universität Jena

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Arzneiformenlehre an der Universität Jena.

Beispielhafte Karteikarten für Arzneiformenlehre an der Universität Jena auf StudySmarter:

Welche Aussage zu dispersen Systemen trifft nicht zu?

Beispielhafte Karteikarten für Arzneiformenlehre an der Universität Jena auf StudySmarter:

Welche Aussagen treffen zu?


Die Auflösungsgeschwindigkeit eines Feststoffs nimmt zu durch:


  1. Erhöhung der Temp.
  2. Erhöhung der Viskosität des Lösungsmittels
  3. Intensivierung des Rührvorgangs
  4. Reduzierung der Partikelgröße des Feststoffs

Beispielhafte Karteikarten für Arzneiformenlehre an der Universität Jena auf StudySmarter:

Erwünschte und unerwünschte Wirkungen von Hilfsstoffen:

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Arzneiformenlehre an der Universität Jena auf StudySmarter:

Wie werden lateinische Zahlen zusammengesetzt?

Beispielhafte Karteikarten für Arzneiformenlehre an der Universität Jena auf StudySmarter:

Welche Aussagen treffen zu?

Die Lösungsgeschwindigkeit von Saccharose in Wasser kann erhöht werden durch:


  1. Zerkleinerung der Saccharose-Kristalle
  2. Erhöhung der Temp.
  3. Rühren des Ansatzes
  4. Zugabe von Ethanol

Beispielhafte Karteikarten für Arzneiformenlehre an der Universität Jena auf StudySmarter:

Rezepturmäßig hergestellte flüssige und halbfeste Arzneimittel sind disperse Systeme.


Welche Aussage trifft nicht zu?

Beispielhafte Karteikarten für Arzneiformenlehre an der Universität Jena auf StudySmarter:

Was bedeuten kohärent und dispers?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Arzneiformenlehre an der Universität Jena auf StudySmarter:

Definition der Schütt- bzw. Stampfdichte von Festkörpern:

Beispielhafte Karteikarten für Arzneiformenlehre an der Universität Jena auf StudySmarter:

Wie erflogt die Unterteilung von Zubereitungen gemäß der Phasen?

Beispielhafte Karteikarten für Arzneiformenlehre an der Universität Jena auf StudySmarter:

Welche Methoden der Herstellung gibt es auf Rezepten?

Beispielhafte Karteikarten für Arzneiformenlehre an der Universität Jena auf StudySmarter:

Welches ist kein disperses Mehrphasen-System?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Arzneiformenlehre an der Universität Jena auf StudySmarter:

Was ist Kolloiddispers

Kommilitonen im Kurs Arzneiformenlehre an der Universität Jena. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Arzneiformenlehre an der Universität Jena auf StudySmarter:

Arzneiformenlehre

Welche Aussage zu dispersen Systemen trifft nicht zu?

So genannte echte Lösungen sind molekulardispers.

Arzneiformenlehre

Welche Aussagen treffen zu?


Die Auflösungsgeschwindigkeit eines Feststoffs nimmt zu durch:


  1. Erhöhung der Temp.
  2. Erhöhung der Viskosität des Lösungsmittels
  3. Intensivierung des Rührvorgangs
  4. Reduzierung der Partikelgröße des Feststoffs

nur 1, 3 und 4

Arzneiformenlehre

Erwünschte und unerwünschte Wirkungen von Hilfsstoffen:

Üblicherweise unerwünschte Wirkungen von Hilfsstoffen:

  • Unverträglichkeitsreaktionen, Allergien, Reizungen, Sensibilisierungen
  • Interaktion mit physiologischen Systemen (Enzyme, Transportproteine


Üblicherweise erwünschte Wirkungen von Hilfsstoffen:

  • Konservierende Wirkung
  • Antioxidative Wirkung
  • Beeinflussung der Viskosität
  • Kontrolle der Wirkstofffreisetzung / -löslichkeit / -lösungsgeschwindigkeit
  • Beeinflussung der Hautzustands, der Permeabilität von Membranen

Arzneiformenlehre

Wie werden lateinische Zahlen zusammengesetzt?

I - 1

V - 5

X - 10

L - 50

C - 100

D - 500

M - 1000


Subtraktionsregel:

  • I vor V oder X: IV (4) oder IX (9)
  • X vor L oder C: XL (40) oder XC (90)
  • C vor D oder M: CD (400) oder CM (900)

Arzneiformenlehre

Welche Aussagen treffen zu?

Die Lösungsgeschwindigkeit von Saccharose in Wasser kann erhöht werden durch:


  1. Zerkleinerung der Saccharose-Kristalle
  2. Erhöhung der Temp.
  3. Rühren des Ansatzes
  4. Zugabe von Ethanol

nur 1, 2 und 3

Arzneiformenlehre

Rezepturmäßig hergestellte flüssige und halbfeste Arzneimittel sind disperse Systeme.


Welche Aussage trifft nicht zu?

Ethanol-Wasser-Gemische sind kolloiddisperse Systeme.

Arzneiformenlehre

Was bedeuten kohärent und dispers?

  • kohärent: zusammenhängend
  • dispers: diskret verteilt

Arzneiformenlehre

Definition der Schütt- bzw. Stampfdichte von Festkörpern:

  • pragmatische Messgrößen in der praktischen Verarbeitung
    von Pulvern
  • Vergleich dieser Werte 
    • Hinweis auf das Verhalten von
      Pulvern in vibrierenden Maschinen (z.B. Tablettenpressen
      und Kapselfüllungsmaschinen)

Arzneiformenlehre

Wie erflogt die Unterteilung von Zubereitungen gemäß der Phasen?

  • Einphasensystem: Besteht nur aus einer Phase
  • Mehrphasensystem: Besteht aus mehreren Phasen

Arzneiformenlehre

Welche Methoden der Herstellung gibt es auf Rezepten?

Dispensiermethode
D. tal. dos. Nr. XII = Dentur tales doses numero XII
Gib die Mengen 12-mal (Masse für Einzeldosis wird rezeptiert)


Dividiermethode
Div. in part. aeq. Nr. XII = Divide in partes aequales numero XII
Teile in 12 gleiche Teile (Gesamtmenge rezeptiert)

Arzneiformenlehre

Welches ist kein disperses Mehrphasen-System?
Pulver

Arzneiformenlehre

Was ist Kolloiddispers

Partikelgröße 1 nm – 500 nm (1000 nm)


  • Mit Membranfilter trennbar
  • Teilchen > ca. 10 nm sind im Ultramikroskop sichtbar
  • Bsp. Lösungen von Makromolekülen (Cellulosether, Stärken, etc.) Eiweißlösungen,
    Tensidlösungen
  • Tyndall-Effekt: Ein Lichtstrahl wird von den Teilchen
    gestreut, so dass eine leuchtende Trübung sichtbar wird
  • Tritt auf, wenn die Teilchengröße der Wellenlänge des
    sichtbaren Lichts entspricht

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Arzneiformenlehre an der Universität Jena zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Arzneiformenlehre an der Universität Jena gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Jena Übersichtsseite

AFL

Chemie der AHS

Arzneimittelformen an der

Technische Hochschule Mittelhessen

Arbeitslehre an der

Universität Würzburg

Arzneiformlehre 2 an der

Universität Halle-Wittenberg

Arzneiformlehre Klausur an der

Universität Frankfurt am Main

Arzneiformenlehre Antritt an der

Universität Düsseldorf

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Arzneiformenlehre an anderen Unis an

Zurück zur Universität Jena Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Arzneiformenlehre an der Universität Jena oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login