Persönlichkeits- und Differenzielle Psychologie an der Universität Innsbruck

Karteikarten und Zusammenfassungen für Persönlichkeits- und Differenzielle Psychologie an der Universität Innsbruck

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Persönlichkeits- und Differenzielle Psychologie an der Universität Innsbruck.

Beispielhafte Karteikarten für Persönlichkeits- und Differenzielle Psychologie an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Strukturmodell

Beispielhafte Karteikarten für Persönlichkeits- und Differenzielle Psychologie an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Welche Zusammenhänge können im Daten- oder Kovariationswürfel untersucht werden?

Beispielhafte Karteikarten für Persönlichkeits- und Differenzielle Psychologie an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Wozu dient Alltagspsychologie?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Persönlichkeits- und Differenzielle Psychologie an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Rahmenmodell

Beispielhafte Karteikarten für Persönlichkeits- und Differenzielle Psychologie an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Worauf legt die Differentielle Psychologie wert?

Beispielhafte Karteikarten für Persönlichkeits- und Differenzielle Psychologie an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Welche Perspektive vertritt die Differentiellen Psychologie?

Beispielhafte Karteikarten für Persönlichkeits- und Differenzielle Psychologie an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Was macht gute Theorien in den empirischen Wissenschaften aus?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Persönlichkeits- und Differenzielle Psychologie an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Wie wird Persönlichkeit häufig verstanden?

Beispielhafte Karteikarten für Persönlichkeits- und Differenzielle Psychologie an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Beispielfragen für differentielle Psychologie

Beispielhafte Karteikarten für Persönlichkeits- und Differenzielle Psychologie an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Welche Kriterien untersucht die Differentielle Psychologie?

Beispielhafte Karteikarten für Persönlichkeits- und Differenzielle Psychologie an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Dynamisches Modell

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Persönlichkeits- und Differenzielle Psychologie an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Allgemeine Psychologie vs. Differentielle Psychologie

Kommilitonen im Kurs Persönlichkeits- und Differenzielle Psychologie an der Universität Innsbruck. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Persönlichkeits- und Differenzielle Psychologie an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Persönlichkeits- und Differenzielle Psychologie

Strukturmodell

1.) Es: Angeborene Triebe, die nach Befriedigung streben, Lustprinzip, Anforderungen: Triebbedürfnisse 

2.) Ich: Vermittler zwischen Realität, Es und Über-ich, Realitätsprinzip,

Anforderungen: Wirklichkeit

3.)Über-Ich: Moralische Werte, Werteprinzip 

Anforderungen: Moral und Normen 

Persönlichkeits- und Differenzielle Psychologie

Welche Zusammenhänge können im Daten- oder Kovariationswürfel untersucht werden?

Korrelation für Merkmale: P (2Merkmale über alle MZ für eine Person), R (2 Merkmale über alle Personen an einem MZ)


Korrelation für Personen: Q (2 Personen über alle Merkmale an einem MZ), S (2 Personen über alle MZ für ein Merkmal)


Korrelation für Messzeitpunkte (=MZ): O (2 MZ über alle Merkmale für eine Person), T (2 MZ über alle Personen für ein Merkmal)

Persönlichkeits- und Differenzielle Psychologie

Wozu dient Alltagspsychologie?

-sie ist uns nicht bewusst, eher intuitiv

-sie hilft im Alltag, ist aber im Einzelfall oft ungenau

Persönlichkeits- und Differenzielle Psychologie

Rahmenmodell

(Metaebene)

Charakterisieren und steuern Theorien, Strömungen und Paradigmen (z.B. vorherschendes Menschenbild)


Persönlichkeits- und Differenzielle Psychologie

Worauf legt die Differentielle Psychologie wert?

auf die Unterschiede zwischen Personen bzw. Merkmalen hinsichtlich dieser Besonderheiten

Persönlichkeits- und Differenzielle Psychologie

Welche Perspektive vertritt die Differentiellen Psychologie?

Unterschiede zwischen oder innerhalb von Menschen

Persönlichkeits- und Differenzielle Psychologie

Was macht gute Theorien in den empirischen Wissenschaften aus?

Allgemeine Kriterien:

Explizitheit, Widerspruchsfreiheit, Vollständigkeit, Sparsamkeit, Produktivität, Anwendbarkeit


Zusatzkriterien:

Empirische Verankerung und Prüfbarkeit

Persönlichkeits- und Differenzielle Psychologie

Wie wird Persönlichkeit häufig verstanden?

als etwas, was einen Menschen besonders macht (-> differentielle Perspektive ist immer "mitgedacht")

Persönlichkeits- und Differenzielle Psychologie

Beispielfragen für differentielle Psychologie

-Wie unterscheiden sich Menschen voneinander (interindividuelle Perspektive)?

-Wie unterscheiden sich Menschen in Abhängigkeit von der Situation (intraindividuelle Perspektive)?

-Wie unterscheiden sich Menschen hinsichtlich ihrer Veränderlichkeit (Perspektive der interindividuellen Differenzen der intraindividuellen Variabilität)?

Persönlichkeits- und Differenzielle Psychologie

Welche Kriterien untersucht die Differentielle Psychologie?

ist breiter angelegt als die Persönlichkeitspsychologie-zusätzlich:

-instabile Merkmale/Zustände (states)

-pathologische Variablen

Persönlichkeits- und Differenzielle Psychologie

Dynamisches Modell

-Seelische Prozesse benötigen Energie, die die Triebe liefern

(Eros=Sexual-/Selbsterhaltungstrieb,Energie: Libido)

(Thanatos=Agressions-/Todestrieb, Energie Destrudo)


-Menschen unterscheiden sich in ihrer Triebstärke 


-Psychische Prozesse können miteinander in Konflikt stehen

Persönlichkeits- und Differenzielle Psychologie

Allgemeine Psychologie vs. Differentielle Psychologie

allgemeine: Fokus auf universelle Gemeinsamkeiten im Erleben und Verhalten aller Menschen


differentielle: Fokus Individualität und Besonderheit

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Persönlichkeits- und Differenzielle Psychologie an der Universität Innsbruck zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Persönlichkeits- und Differenzielle Psychologie an der Universität Innsbruck gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Innsbruck Übersichtsseite

Genderforschung

Psychologie Kap. 1

AoW

AOW-Glaser

Sozialpsychologie 1 - Greitemeyer

Ostasien

Psychologie Aufnahmetest

Methoden VO: 1-12

Klinische Psychologie

Sozialpsychologie 2 - Greitemeyer

Psychologische Genderforschung

Allgemeine 1 - Sachse

Klinische Störungsbilder

Gender

Allgemeine Psychologie

Arbeits- und Organisationspsychologie X

Allgemeine Psychologie Onlineprüfung

AOW 2

psychologie

Geschichte + Fächer Einführung

Biological Foundations

Allgemeine 2 - Sachse

Qualitative Methoden

Arbeits- und Organisationspsychologie

Einführung in die Methoden

Sozialpsychologie

Allgemeine Psychologie 1 Hanna

Psychologie

Einführung in die Psychologie und ihre Geschichte

PuD2

Einführung in die Psychologie & Geschichte

Einführung in die Psychologie & ihre Geschichte

Einführung in Psychologie u. ihre Geschichte

Differenzielle und Persönlichkeitspsychologie an der

Universität Kassel

Persönlichkeits und Differentielle Psychologie an der

SRH Hochschule Heidelberg

Persönlichkeits- und Differentielle Psychologie an der

FernUniversität in Hagen

Persönlichkeits- und differenzielle Psychologie an der

Hochschule Fresenius Heidelberg

Persönlichkeits- und Differentielle Psychologie an der

Universität Leipzig

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Persönlichkeits- und Differenzielle Psychologie an anderen Unis an

Zurück zur Universität Innsbruck Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Persönlichkeits- und Differenzielle Psychologie an der Universität Innsbruck oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards