Mensch und Umwelt 1 an der Universität Innsbruck

Karteikarten und Zusammenfassungen für Mensch und Umwelt 1 an der Universität Innsbruck

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Mensch und Umwelt 1 an der Universität Innsbruck.

Beispielhafte Karteikarten für Mensch und Umwelt 1 an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Welche Aussage zum Zusammenhang Resilienz, Kollaps und Restrukturierung von Gesellschaft-Umwelt-
System trifft NICHT zu?

Beispielhafte Karteikarten für Mensch und Umwelt 1 an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Die Erde ist hinsichtlich ihrer Form ein komplexer Körper, zu dessen Beschreibung geometrische und
geophysikalische Ansätze herangezogen werden.
Welche Aussage ist RICHTIG?

Beispielhafte Karteikarten für Mensch und Umwelt 1 an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Leser und Schneider-Sliwa (1999) unterscheiden im Werdegang der Geographie drei Phasen. Welche der
Fragen spielt der kosmographischen Phase KEINE Rolle?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Mensch und Umwelt 1 an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Welcher Begriff gehört NICHT in den inhaltlichen Zusammenhang der Dynamik von Mensch-Umwelt-
Systemen?

Beispielhafte Karteikarten für Mensch und Umwelt 1 an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Die Humangeographie durchlief eine Reihe von Phasen hinsichtlich der theorethisch-methodischen Ansätze.
Beispielsweise die folgenden: kulturgenetischer Ansatz (1), poststrukturalistische Phase (2), quantitative
Phase (3), funktionale Phase (4), possibilistische Phase (5). Welche zeitliche Abfolge der genannten Phasen ist
die richtige?

Beispielhafte Karteikarten für Mensch und Umwelt 1 an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Seit der Neolithischen Revolution basierte das agrarische Energiesystem auf der Nutzung der Sonnenenergie,
die in der Landwirtschaft drei energetische Grundformen umgewandelt wurde. Welche Energieform ist NICHT
richtig?

Beispielhafte Karteikarten für Mensch und Umwelt 1 an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Epistemologie (1), Methodologie (2) und Methodik (3) bilden die Grundlage wissenschaftlichen Denkens und
Handelns. Versuchen Sie, diese drei Begriffe in eine logische Reihenfolge zu bringen, so dass quasi einer
Hierarchie vom Allgemeinen zum Speziellen folgt.

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Mensch und Umwelt 1 an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Wasser kommt im System Erde in drei Zustandsstufen vor, wobei bei den Übergängen Energie abgegeben (+)
oder aufgenommen (-) wird. Wie groß ist die Energiesumme wenn 1g Wasser erst vom festen Zustand in den
gasförmigen Zustand und dann in flüssigen Zustand mit einer Wassertemperatur von 15°C überführt wird.

Beispielhafte Karteikarten für Mensch und Umwelt 1 an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Relative und absolute Datierungsmethoden haben in der physischen Geographie eine große Bedeutung. Mit
welcher der folgenden Methoden kann man das Alter von minerogenem Material bestimmen?

Beispielhafte Karteikarten für Mensch und Umwelt 1 an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Welche der drei nachfolgenden genannten Dimensionen ist NICHT Gegenstand der Nachhaltigkeitsdefinition
des Brundtland-Berichtes?

Beispielhafte Karteikarten für Mensch und Umwelt 1 an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Eine Möglichkeit, die Erde als Körper darzustellen, ist das Rotationsellipsoid. Welcher der folgenden
Parameter hat dabei KEINE Bedeutung?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Mensch und Umwelt 1 an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Für alle landschaftsgeschichtlichen paläoklimatischen Untersuchungen sind Datierungen von zentraler
Bedeutung. Mit welcher folgenden Methode kann NICHT das Alter organischen Materials ermittelt werden?

Kommilitonen im Kurs Mensch und Umwelt 1 an der Universität Innsbruck. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Mensch und Umwelt 1 an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Mensch und Umwelt 1

Welche Aussage zum Zusammenhang Resilienz, Kollaps und Restrukturierung von Gesellschaft-Umwelt-
System trifft NICHT zu?

Die Übernutzung natürlicher Ressourcen führt unweigerlich zum Kollaps von Mensch-Umwelt-System

Mensch und Umwelt 1

Die Erde ist hinsichtlich ihrer Form ein komplexer Körper, zu dessen Beschreibung geometrische und
geophysikalische Ansätze herangezogen werden.
Welche Aussage ist RICHTIG?

Die Höhenerstreckung zwischen tiefsten Punkt der Ozeane und höchsten Erhebungen des Festlands beträgt etwa 20.000 m

Mensch und Umwelt 1

Leser und Schneider-Sliwa (1999) unterscheiden im Werdegang der Geographie drei Phasen. Welche der
Fragen spielt der kosmographischen Phase KEINE Rolle?

Sammlung von enzyklopädischen Wissen über die terra incognita

Mensch und Umwelt 1

Welcher Begriff gehört NICHT in den inhaltlichen Zusammenhang der Dynamik von Mensch-Umwelt-
Systemen?

Resistenz

Mensch und Umwelt 1

Die Humangeographie durchlief eine Reihe von Phasen hinsichtlich der theorethisch-methodischen Ansätze.
Beispielsweise die folgenden: kulturgenetischer Ansatz (1), poststrukturalistische Phase (2), quantitative
Phase (3), funktionale Phase (4), possibilistische Phase (5). Welche zeitliche Abfolge der genannten Phasen ist
die richtige?

5 - 1 - 4 - 3 - 2

Mensch und Umwelt 1

Seit der Neolithischen Revolution basierte das agrarische Energiesystem auf der Nutzung der Sonnenenergie,
die in der Landwirtschaft drei energetische Grundformen umgewandelt wurde. Welche Energieform ist NICHT
richtig?

Kalorische Energie

Mensch und Umwelt 1

Epistemologie (1), Methodologie (2) und Methodik (3) bilden die Grundlage wissenschaftlichen Denkens und
Handelns. Versuchen Sie, diese drei Begriffe in eine logische Reihenfolge zu bringen, so dass quasi einer
Hierarchie vom Allgemeinen zum Speziellen folgt.

1 - 2 - 3

Mensch und Umwelt 1

Wasser kommt im System Erde in drei Zustandsstufen vor, wobei bei den Übergängen Energie abgegeben (+)
oder aufgenommen (-) wird. Wie groß ist die Energiesumme wenn 1g Wasser erst vom festen Zustand in den
gasförmigen Zustand und dann in flüssigen Zustand mit einer Wassertemperatur von 15°C überführt wird.

= 0 J

Mensch und Umwelt 1

Relative und absolute Datierungsmethoden haben in der physischen Geographie eine große Bedeutung. Mit
welcher der folgenden Methoden kann man das Alter von minerogenem Material bestimmen?

Radiokarbonmethode

Mensch und Umwelt 1

Welche der drei nachfolgenden genannten Dimensionen ist NICHT Gegenstand der Nachhaltigkeitsdefinition
des Brundtland-Berichtes?

Wachstumsorientierung

Mensch und Umwelt 1

Eine Möglichkeit, die Erde als Körper darzustellen, ist das Rotationsellipsoid. Welcher der folgenden
Parameter hat dabei KEINE Bedeutung?

Kurze Halbachse

Mensch und Umwelt 1

Für alle landschaftsgeschichtlichen paläoklimatischen Untersuchungen sind Datierungen von zentraler
Bedeutung. Mit welcher folgenden Methode kann NICHT das Alter organischen Materials ermittelt werden?

Lumineszenz Datierung

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Mensch und Umwelt 1 an der Universität Innsbruck zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Mensch und Umwelt 1 an der Universität Innsbruck gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Innsbruck Übersichtsseite

Der Ländliche Raum - Gerhard Henkel (1999)

Klimageographie

Quartärgeologie

Grundlagen der empirischen Sozialforschung

System Erde 1

Biogeographie - Einführung

Geomorphologie

Die Ökozonen der Erde - Grundbegriffe

Volkswirtschaft

mensch und maß an der

Hochschule Darmstadt

Umwelt an der

RWTH Aachen

Umwelt an der

TU Darmstadt

Mensch und Produktion an der

TU München

Bergbau und Umwelt an der

RWTH Aachen

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Mensch und Umwelt 1 an anderen Unis an

Zurück zur Universität Innsbruck Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Mensch und Umwelt 1 an der Universität Innsbruck oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards