Einführung in die BWL an der Universität Innsbruck

Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung in die BWL an der Universität Innsbruck

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Einführung in die BWL an der Universität Innsbruck.

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die BWL an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

USP

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die BWL an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

4 P´s

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die BWL an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Marktstimulierungsstrategien

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die BWL an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

finanzielles Management

externes vs. internes (betriebliches) Rechnungswesen

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die BWL an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

7 Karriereanker

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die BWL an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

7 P´s

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die BWL an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Marketing

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die BWL an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Produktlebenszyklus Tourismus

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die BWL an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Marktfeldstrategien

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die BWL an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Paradigma (allgemein)

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die BWL an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Marktsegmentierung

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die BWL an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

strategisches Management

Kommilitonen im Kurs Einführung in die BWL an der Universität Innsbruck. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die BWL an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Einführung in die BWL

USP

Unique Selling Point

Alleinstellungsmerkmal gegenüber anderen Anbietern

z. B. Ischgl, Serfaus-Fiss-Ladis,...

Einführung in die BWL

4 P´s

  • Product 
    • Produkt ausbauen - Zusatz
  • Placement
    • Platzierung - Online
  • Price
    • Preissenkung
  • Promotion
    • werben - Testimonials

Einführung in die BWL

Marktstimulierungsstrategien

  • Nischenstrategie: kleine Unternehmen die sich auf etwas spezialisieren
  • Kostenführerschaft: verkaufen über ihren Preis: Tedy, Hofer - Discounter 
  • Differenzierungsstrategie: verkaufen über Produkt - 4P´s

Einführung in die BWL

finanzielles Management

externes vs. internes (betriebliches) Rechnungswesen

Das externe/finanzielle Rechnungswesen richtet sich nach anerkannten Normen und Grundsätzen


Abbildung der finanziellen Lage des Unternehmens für Außenstehende: 

  • Finanz - Vermögenslage
    • mit der Bilanz
  • Ertragslage
    • mit der Erfolgsrechnung
  • Liquiditätsentwicklung und zusätzliche relevante finanzielle Informationen

dient als Entscheidungsinstrument für die Unternehmensleitung

beinhaltet:

  •  Kostenarten-
  • Kostenstellen-
  • Kostenträgerrechnung

basiert auf den Daten des finanziellen Rechnungswesens

Einführung in die BWL

7 Karriereanker

  • Managementkompetenz - Führungskarriere
  • Fachkarriere
  • Sicherheit / Beständigkeit
  • Selbstständigkeit
  • Unternehmerische Kreativität
  • Dienst / Hingabe für eine Idee - Helfer
  • totale Herausforderung
  • Work-Life-Balance

Einführung in die BWL

7 P´s

  • Product 
  • Placement
  • Price
  • Promotion
  • People
    • Mitarbeiter
  • Process
    • Standardisierung
  • Physical Evidence
    • alles was ich angreifen kann

Einführung in die BWL

Marketing

  • Kernkompetenzen und USP
  • Alleinstellungsmerkmal - USP
  • strategische Position
  • Marktforschung
  • Wie verkaufe ich? -  4P´s - PDL


Unternehmerische Aufgabe, zu deren wichtigsten Herausforderungen das Erkennen von Marktveränderungen und Bedürfnisverschiebungen gehört, um rechtzeitig Wettbewerbsvorteile aufzubauen.


Einführung in die BWL

Produktlebenszyklus Tourismus

  • 1950 Einführung - nach dem Krieg
  • 1970 Wachstum
  • 1980-2020 Sättigung
  • jetzt: Höhepunkt? (Corona)

Einführung in die BWL

Marktfeldstrategien

  • Marktdurchdringung
    • Der bestehende Markt wird mit einemProdukt intensiver bearbeitet - Verdrängung der Konkurrenz
  • Marktentwicklung 
    • Ich passe meine Zielgruppe an und erweitere diese
  • Produktentwicklung
    • Neue Entwicklung eines Produktes z. B. Ich werbe für den Sommer bei einem Wintergast
  • Diversifikation
    • neue Produkte & neue Märkte
    • z. B. Salzburger & Asiate - Skihalle in Shanghai

Einführung in die BWL

Paradigma (allgemein)

  • Grundsätzliche, langfristige Lehrmeinung
  • Paradigmen spiegeln allgemein anerkannten Konsens wieder, die es ermöglichen, für eine Vielzahl von Fragestellungen Lösungen zu bieten

Einführung in die BWL

Marktsegmentierung

  • Aufteilung des Gesamtmarktes in Käufergruppen nach unterschiedlichen Kriterien
  • Eigenschaften von Kunden
    • statische Merkmale (Wohnort, Alter, Geschlecht)
    • psychologische Kriterien (Wertvorstellung, Kaufmotive, Emotionen)
  • Unterschiede der Marktleistung/-funktion
    • Verhaltensunterschied (Kaufmenge, Markenloyalität, Kaufverhalten)
  • Anforderung an die Marktleistung 
    • (Preis, Image, Prestige, Status, Wirtschaftlichkeit)

Einführung in die BWL

strategisches Management

  • Langfristig
  • nicht leicht veränderbar
  • z. B. wie baue ich mir Stammgäste auf?

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung in die BWL an der Universität Innsbruck zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Einführung in die BWL an der Universität Innsbruck gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Innsbruck Übersichtsseite

Investition & Finanzierung

Einführung in die VWL

externes rw

Einführung in die VWL an der

Universität Heidelberg

Einführung in die Bwl an der

Universität Hohenheim

Einführung in die VWL an der

Universität Oldenburg

Enführung in die BWL an der

Universität Münster

Einführung in die ABWL an der

Fachhochschule Kiel

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Einführung in die BWL an anderen Unis an

Zurück zur Universität Innsbruck Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Einführung in die BWL an der Universität Innsbruck oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login