Bürgerliches Recht an der Universität Innsbruck

Karteikarten und Zusammenfassungen für Bürgerliches Recht an der Universität Innsbruck

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Bürgerliches Recht an der Universität Innsbruck.

Beispielhafte Karteikarten für Bürgerliches Recht an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Wann kommen Sonderprivatrechte zum Einsatz?

Beispielhafte Karteikarten für Bürgerliches Recht an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Welche Qualität hat das Richterrecht?

Beispielhafte Karteikarten für Bürgerliches Recht an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Was regelt das Sonderprivatrecht?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Bürgerliches Recht an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Was regelt das bürgerliche Recht?

Beispielhafte Karteikarten für Bürgerliches Recht an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Wann liegt öffentliches Recht vor?

Beispielhafte Karteikarten für Bürgerliches Recht an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Was ist der Ausgangspunkt einer Klausurüberlegung?

Beispielhafte Karteikarten für Bürgerliches Recht an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Was ist ein Anspruch?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Bürgerliches Recht an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Wo findet man Anspruchsgrundlagen?

Beispielhafte Karteikarten für Bürgerliches Recht an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Was ist ein Anspruch?

Beispielhafte Karteikarten für Bürgerliches Recht an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Grenze Gesetz, Gewohnheitsrecht und Richterrecht voneinander ab!

Beispielhafte Karteikarten für Bürgerliches Recht an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Für wen gilt das bürgerliche Recht?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Bürgerliches Recht an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Welche Rechte sind Sonderprivatrechte?

Kommilitonen im Kurs Bürgerliches Recht an der Universität Innsbruck. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Bürgerliches Recht an der Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Bürgerliches Recht

Wann kommen Sonderprivatrechte zum Einsatz?

Sonderprivatrechte bauen auf dem ABGB auf. Das ABGB kommt zur Anwendung insofern das Sonderprivatrecht nicht abschließend ist. (=subsidiär)

Bürgerliches Recht

Welche Qualität hat das Richterrecht?

Richtersprüche haben nicht die Qualität von Gesetzen. (§12 ABGB). Sie ist eine deutlich schwächere Rechtsquelle. Eine Änderung der Rechtsprechung kommt einer Gesetzesänderung nicht gleich. Aus der ständigen Judikatur kann sich Gewohnheitsrecht herausbilden.

Bürgerliches Recht

Was regelt das Sonderprivatrecht?

Das Sonderprivatrecht regelt Materien wie: 

  • Unternehmensrecht

  • Arbeitsrecht

  • Gesellschaftsrecht

  • Versicherungsvertragsrecht

  • Immaterialgüterrecht


Bürgerliches Recht

Was regelt das bürgerliche Recht?

Das bürgerliche Recht (=Zivilrecht) (lat.: ius civile) regelt (als Teil der Rechtsordnung) die Beziehung zwischen privaten (zivile) Personen und bildet den grundlegenden Teil des Privatrechts.

Bürgerliches Recht

Wann liegt öffentliches Recht vor?

Öffentliches Recht liegt nur vor, wenn Organe mit Hoheitsgewalt hoheitlich handeln. Die Rechtsbeziehung ist die Folge der Ausübung von hoheitlicher Gewalt. Sonst wäre es im Bereich des privaten Rechts. Diese Abgrenzung ist für den Rechtsweg von praktischer Bedeutung (§1 JN )

Bürgerliches Recht

Was ist der Ausgangspunkt einer Klausurüberlegung?

Wer (Anspruchsteller) will was (Anspruchsinhalt) von wem (Anspruchsgegner) woraus (Anspruchsgrundlage)?

Bürgerliches Recht

Was ist ein Anspruch?

Der Anspruch ist das Recht, von einem anderen ein Tun oder ein Unterlassen verlangen zu können.

Bürgerliches Recht

Wo findet man Anspruchsgrundlagen?

im Gesetzt

Bürgerliches Recht

Was ist ein Anspruch?

Der Anspruch ist ein subjektives Recht, das die Befugnis enthält, von einer anderen Person ein Tun oder Unterlassen zu fordern. 

Bürgerliches Recht

Grenze Gesetz, Gewohnheitsrecht und Richterrecht voneinander ab!

Gesetze sind Rechtssätze, die vom Staat in einem verfassungsrechtlich geregelten Gesetzgebungsverfahren festgelegt werden und rechtlich verbindlich sind. Dagegen leitet sich die Verbindlichkeit des Gewohnheitsrechts aus der allgemeinen, tatsächlichen Übung ab. Das sog Richterrecht hat nicht die Qualität von Gesetzen (§ 12 ABGB), wenngleich sich die Normunterworfenen neben dem Gesetzestext auch an der (höchstgerichtlichen) Rechtsprechung orientieren. Eine Änderung der Rechtsprechung steht einer Gesetzesänderung im österreichischen Recht nicht gleich.

Bürgerliches Recht

Für wen gilt das bürgerliche Recht?

für jedermann

Bürgerliches Recht

Welche Rechte sind Sonderprivatrechte?

Sonderprivatrechte sind:

  • Unternehmensrecht
  • Arbeitsrecht
  • Gesellschaftsrecht 
  • Versicherungsvertragsrecht 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Bürgerliches Recht an der Universität Innsbruck zu sehen

Singup Image Singup Image

Öffentliches Recht an der

LMU München

Öffentliches Recht an der

Universität Erlangen-Nürnberg

Bürgerliches Vermögensrecht an der

Universität des Saarlandes

Übung Bürgerliches Recht an der

Universität Bonn

Öffentliches Recht an der

Universität Bayreuth

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Bürgerliches Recht an anderen Unis an

Zurück zur Universität Innsbruck Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Bürgerliches Recht an der Universität Innsbruck oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards