Verpackungstechnik an der Universität Hohenheim | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Verpackungstechnik an der Universität Hohenheim

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Verpackungstechnik Kurs an der Universität Hohenheim zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was sind Füllmaschinen und wie können sie unterteilt werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Verpackungsmaschinen, die Füllgüter in genau bestimmbaren Mengen in Packmittel bringen.


Sie können nach dem Arbeitsprinzip gefolgt unterteilt werden

  • volumetrisches Prinzip (Volumen-Füllmaschine)
  • gravimetrisches Prinzip (Wäge-Füllmaschinen)
  • Zählprinzip (Zähl-Füllmaschinen)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Der Schutz durch die Verpackung kann in 2 Kategorien aufgeteilt werden. Nennen Sie diese und wofür diese schützen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Primary Packaging (Produktverpackung)

  • Hygiene (Kontaktschutz, Hände, Sputum, Bakterien
  • Sauerstoff / Reaktive Veränderungen
  • Fremdaromen, Flavour Verlust
  • Feuchte 
  • Licht
  • Temperatur (Hitze/ Kälte)
  • Investation (Insekten, Mäuse,…)
  • Staub
  • Mechanische Beschädigung
  • Veränderungen / Verfälschungen (Lebensmittelsicherheit)


Outer Casing (Umverpackung, Transportverpackung)


  • Mechanische Beschädigung, Druck
  • Temperatur (Hitze/ Kälte)


Weitere Funktionen:

Stapelung (Stock Keeping Unit SKU), Standardisierung für Transport

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Vorteile (und Nachteile) einer Exzenterschnecken-FM?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • +: Vielzahl der Produkte kann damit gefördert werden (Viskosität, Elastizität, Stückigkeit, ... relativ uninteressant)
  • +: recht scherschonend daher die Stückigkeitsförderung
  • +: sehr gut ansteuerbar und dadurch sehr gut Drehzahlumkehr -> Fadenabriss
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Aufgaben des Produktbehälters

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Containment (Flasche)
  • Transport (Palette)
  • Formgebung/Lagerung (Karton)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Aufgaben der Verpackung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Produktbehälter/Container
  • Mengenvorgabe
  • Schutz
  • Information
  • Handling-Practicality (ermöglicht Produktnutzung, bspw. als "Teller")
  • Werbung-> Konsumentenbindung-> Emotionen


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Rolle spielt die Verpackung für den Bereich des Maschinenbaues ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

einen großen, da hier das meiste Geld, bezogen auf die Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen, investiert wird und die Anforderungen sich stetig erneuern

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wieso lassen sich mit Kolben -FM gestrudelte Produkte gut realisieren?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Weil hier die Kolbengeschwindigkeit sehr gut angepasst werden kann. Bedingung: keine Vermischung der beiden Produktbestandteile

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie die Vor- und Nachteile der einzelnen Füllmaschinenarten.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Volumen: 

  • +:schnell, einfach einstellbar -> kostengünstig
  • -: Dichteschwankungen haben Einfluss


Gravimetrisch:

  • langsam, wegen der Waage, relativ teuer
  • +: sehr genau, Dichteschwankung unerheblich


Zählmethode:

  • +: schnell, sehr einfach, günstig
  • -: nur anwendbar für Güter die Stückweise verkauft werden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie kann Fadenbildung verhindert werden bei Kolben -FM?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Tritt auf bei hochviskosen Produkten wie Honig oder Pasten


verhinderbar durch 

  • kurzen Rückhub, aber ungünstig maschinentechnisch
  • Verschluss (mechanisch)
  • Fadenabscheider (dünner Draht)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Worin liegt der Unterschied zwischen einer Einstufen- und einer Zweistufen-WFM ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Produktstrom wird auf Wage geleitet und nach erreichen des Sollwertes gestoppt. Hierbei kann nur eine maximale  Stromgeschwindigkeit herrschen um die Reaktionsgeschwindigkeiten der Klappen o.ä. zu kompensieren, ist also weniger genau.


Bei der Zweitstufigen habe ich zwei Wägesysteme. Kann unterteilt werden in Haupt- und Nebenstrom.

Hauptstrom kann schnell aber recht ungenau abgewogen werden während parallel der Nebenstrom langsamer aber genauer abgewogen wird und man somit die Differenz zum Sollgewicht kompensieren kann.

(Geschwindigkeit durch erste Stufe und Genauigkeit durch zweite)-> schneller und genauer

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie können die Wägefüllmaschinen unterteilt werden und worin liegt hierbei der Unterschied?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Es gibt sogenannte Netto-Wägefüllmaschinen und Brutto-Wägefüllmaschinen. Bei den Netto-WFM wird dabei nur das Packgut gewogen und anschließend abgefüllt.

Brutto-WFM wiegen Packmittel und -gut, anschließend wird Tara abgezogen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie werden in der Regel Gase abgefüllt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kommen sehr selten im Lebensmittelbereich vor. Abgefüllt werden diese im Normalfall über Druck. Es wäre auch Volumetrisch möglich, da sich das Volumen auch in einen Druck übersetzen lassen würde

Lösung ausblenden
  • 59461 Karteikarten
  • 991 Studierende
  • 48 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Verpackungstechnik Kurs an der Universität Hohenheim - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was sind Füllmaschinen und wie können sie unterteilt werden?

A:

Verpackungsmaschinen, die Füllgüter in genau bestimmbaren Mengen in Packmittel bringen.


Sie können nach dem Arbeitsprinzip gefolgt unterteilt werden

  • volumetrisches Prinzip (Volumen-Füllmaschine)
  • gravimetrisches Prinzip (Wäge-Füllmaschinen)
  • Zählprinzip (Zähl-Füllmaschinen)
Q:

Der Schutz durch die Verpackung kann in 2 Kategorien aufgeteilt werden. Nennen Sie diese und wofür diese schützen

A:

Primary Packaging (Produktverpackung)

  • Hygiene (Kontaktschutz, Hände, Sputum, Bakterien
  • Sauerstoff / Reaktive Veränderungen
  • Fremdaromen, Flavour Verlust
  • Feuchte 
  • Licht
  • Temperatur (Hitze/ Kälte)
  • Investation (Insekten, Mäuse,…)
  • Staub
  • Mechanische Beschädigung
  • Veränderungen / Verfälschungen (Lebensmittelsicherheit)


Outer Casing (Umverpackung, Transportverpackung)


  • Mechanische Beschädigung, Druck
  • Temperatur (Hitze/ Kälte)


Weitere Funktionen:

Stapelung (Stock Keeping Unit SKU), Standardisierung für Transport

Q:

Was sind Vorteile (und Nachteile) einer Exzenterschnecken-FM?

A:
  • +: Vielzahl der Produkte kann damit gefördert werden (Viskosität, Elastizität, Stückigkeit, ... relativ uninteressant)
  • +: recht scherschonend daher die Stückigkeitsförderung
  • +: sehr gut ansteuerbar und dadurch sehr gut Drehzahlumkehr -> Fadenabriss
Q:

Was sind die Aufgaben des Produktbehälters

A:
  • Containment (Flasche)
  • Transport (Palette)
  • Formgebung/Lagerung (Karton)
Q:

Was sind Aufgaben der Verpackung

A:
  • Produktbehälter/Container
  • Mengenvorgabe
  • Schutz
  • Information
  • Handling-Practicality (ermöglicht Produktnutzung, bspw. als "Teller")
  • Werbung-> Konsumentenbindung-> Emotionen


Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Welche Rolle spielt die Verpackung für den Bereich des Maschinenbaues ?

A:

einen großen, da hier das meiste Geld, bezogen auf die Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen, investiert wird und die Anforderungen sich stetig erneuern

Q:

Wieso lassen sich mit Kolben -FM gestrudelte Produkte gut realisieren?

A:

Weil hier die Kolbengeschwindigkeit sehr gut angepasst werden kann. Bedingung: keine Vermischung der beiden Produktbestandteile

Q:

Nennen Sie die Vor- und Nachteile der einzelnen Füllmaschinenarten.

A:

Volumen: 

  • +:schnell, einfach einstellbar -> kostengünstig
  • -: Dichteschwankungen haben Einfluss


Gravimetrisch:

  • langsam, wegen der Waage, relativ teuer
  • +: sehr genau, Dichteschwankung unerheblich


Zählmethode:

  • +: schnell, sehr einfach, günstig
  • -: nur anwendbar für Güter die Stückweise verkauft werden
Q:

Wie kann Fadenbildung verhindert werden bei Kolben -FM?

A:

Tritt auf bei hochviskosen Produkten wie Honig oder Pasten


verhinderbar durch 

  • kurzen Rückhub, aber ungünstig maschinentechnisch
  • Verschluss (mechanisch)
  • Fadenabscheider (dünner Draht)
Q:

Worin liegt der Unterschied zwischen einer Einstufen- und einer Zweistufen-WFM ?

A:

Produktstrom wird auf Wage geleitet und nach erreichen des Sollwertes gestoppt. Hierbei kann nur eine maximale  Stromgeschwindigkeit herrschen um die Reaktionsgeschwindigkeiten der Klappen o.ä. zu kompensieren, ist also weniger genau.


Bei der Zweitstufigen habe ich zwei Wägesysteme. Kann unterteilt werden in Haupt- und Nebenstrom.

Hauptstrom kann schnell aber recht ungenau abgewogen werden während parallel der Nebenstrom langsamer aber genauer abgewogen wird und man somit die Differenz zum Sollgewicht kompensieren kann.

(Geschwindigkeit durch erste Stufe und Genauigkeit durch zweite)-> schneller und genauer

Q:

Wie können die Wägefüllmaschinen unterteilt werden und worin liegt hierbei der Unterschied?

A:

Es gibt sogenannte Netto-Wägefüllmaschinen und Brutto-Wägefüllmaschinen. Bei den Netto-WFM wird dabei nur das Packgut gewogen und anschließend abgefüllt.

Brutto-WFM wiegen Packmittel und -gut, anschließend wird Tara abgezogen.

Q:

Wie werden in der Regel Gase abgefüllt?

A:

Kommen sehr selten im Lebensmittelbereich vor. Abgefüllt werden diese im Normalfall über Druck. Es wäre auch Volumetrisch möglich, da sich das Volumen auch in einen Druck übersetzen lassen würde

Verpackungstechnik

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Verpackungstechnik an der Universität Hohenheim

Für deinen Studiengang Verpackungstechnik an der Universität Hohenheim gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Verpackungstechnik Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Verpackungstechnologie

Hochschule der Medien Stuttgart

Zum Kurs
Verpackungsanlagen

Hochschule der Medien Stuttgart

Zum Kurs
Reglungstechnik

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Zum Kurs
Lebensmittelverpackungstechnik

Hochschule Anhalt

Zum Kurs
Verpackungsdruck

Hochschule der Medien Stuttgart

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Verpackungstechnik
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Verpackungstechnik