Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen an der Universität Hohenheim

Karteikarten und Zusammenfassungen für Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen an der Universität Hohenheim

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen an der Universität Hohenheim.

Beispielhafte Karteikarten für Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen an der Universität Hohenheim auf StudySmarter:

Welche Grundüberzeugungen kennzeichnen die Agrarökonomie?

Beispielhafte Karteikarten für Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen an der Universität Hohenheim auf StudySmarter:

Durch welche Besonderheiten unterscheidet sich der Agrarsektor von anderen Sektoren?

Beispielhafte Karteikarten für Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen an der Universität Hohenheim auf StudySmarter:

Was ist der Unterschied zwischen einem Betrieb und einem Unternehmen?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen an der Universität Hohenheim auf StudySmarter:

Wodurch unterscheidet sich die landwirtschaftliche Betriebslehre von der allgemeinen Betriebswirtschaftslehre (BWL)?

Beispielhafte Karteikarten für Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen an der Universität Hohenheim auf StudySmarter:

Welche drei Elemente gehören zum Panen und Entscheiden?

Beispielhafte Karteikarten für Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen an der Universität Hohenheim auf StudySmarter:

Was versteht man unter dem Rationalprinzip?

Beispielhafte Karteikarten für Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen an der Universität Hohenheim auf StudySmarter:

Wie unterscheiden sich Theorie und Modell?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen an der Universität Hohenheim auf StudySmarter:

Was ist das Ceteris-Paribus-Prinzip?

Beispielhafte Karteikarten für Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen an der Universität Hohenheim auf StudySmarter:

Welche Bedeutung hat der Homo Oeconomicus?

Beispielhafte Karteikarten für Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen an der Universität Hohenheim auf StudySmarter:

Was besagen Grenzwert-/Marginalprinzip und Kostendeckungsprinzip?

Beispielhafte Karteikarten für Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen an der Universität Hohenheim auf StudySmarter:

Was sind Opportunitätskosten bzw. Nutzungskosten)

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen an der Universität Hohenheim auf StudySmarter:

Was sind stategische, taktische und operative Entscheidungen?

Kommilitonen im Kurs Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen an der Universität Hohenheim. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen an der Universität Hohenheim auf StudySmarter:

Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen

Welche Grundüberzeugungen kennzeichnen die Agrarökonomie?

  • Knappheit
  • Konzentration auf das Individuum
  • Markt ist unersetzlich, aber nicht vollkommen
  • wichtige Institutionen (Regierung, Verbände,...) und geschriebene/ungeschriebene Regeln
  • abstrakte Theorien und Modelle
  • empirisch nützliche Aussagen

Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen

Durch welche Besonderheiten unterscheidet sich der Agrarsektor von anderen Sektoren?

  • Nahrungsmittel sind unverzichtbare Güter
  • Produktion ist weitgehend an die Natur gebunden (Lebewesen, Saisonalität, Standortgebundenheit)
  • meist schrumpfender Sektor
  • externe Effekte
  • hohe Raten technischen Fortschritts
  • Familienbetriebe
  • staatliche Eingriffe

Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen

Was ist der Unterschied zwischen einem Betrieb und einem Unternehmen?

Betrieb

- technische und organisatorische Einheit

Unternehmen

- örtlich nicht gebunden

- wirtschaftliche, finanzielle und rechtliche Einheit

Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen

Wodurch unterscheidet sich die landwirtschaftliche Betriebslehre von der allgemeinen Betriebswirtschaftslehre (BWL)?

  • konsequente Konzentration auf Landwirtschaft
  • stärker interdisziplinär
  • Blick auf das Gesamtbild

Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen

Welche drei Elemente gehören zum Panen und Entscheiden?

  • Ressourcen
  • Ziele
  • Handlungsalternativen

Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen

Was versteht man unter dem Rationalprinzip?

entweder:

bestmögliches Ergebnis mit gegebener Ausstattung an Ressourcen

oder:

gegebenes Ziel mit möglichst geringem Einsatz an Ressourcen

Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen

Wie unterscheiden sich Theorie und Modell?

Theorie

  • Abstraktion
  • wichtige Erscheinungen im Mittelpunkt
  • vorläufig, kann falsifiziert werden

Modell

  • konkretisiert die Theorie für stärker abgegrenzte Fälle
  • konzeptionell-didaktisch: grundsätzliche Zusammenhänge beispielhaft verständlich machen
  • empirisch: Erklärung/Vorhersagung der Realität

Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen

Was ist das Ceteris-Paribus-Prinzip?

Ein Einflussfaktor wird gedanklich variiert, alle anderen bleiben gleich.

Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen

Welche Bedeutung hat der Homo Oeconomicus?

  • rational
  • Eigennutzenmaximierer
  • stabile Präferenzen
  • Nichtsättigungsprinzip
  • knappe Ressourcenverfügbarkeit

Das neoklassische Modell stellt die Nutzenmaximierung der Haushalte und die Gewinnmaximierung der Unternehmen in Abhängigkeit von Ressourcenknappheit und unbeschränkten Bedürfnissen dar.

Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen

Was besagen Grenzwert-/Marginalprinzip und Kostendeckungsprinzip?

Der Umfang einer Aktivität so lange auszudehnen ist, bis die damit verbundenen zusätzlich entstehenden Kosten durch den damit verbundenen zusätzlich entstehenden Nutzen gerade noch gedeckt werden.


Nach dem Kostendeckungsprinzip werden mehrere nach dem Marginalprinzip optimale Handlungsalternativen gegeneinander abgewogen und als lokale (relative) oder globale (absolute) Optima identifiziert.

Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen

Was sind Opportunitätskosten bzw. Nutzungskosten)

entstehen bei der Durchführung einer Handlungsalternative A und damit einhergehende Entscheidung gegen eine Handlungsalternative B.

Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen

Was sind stategische, taktische und operative Entscheidungen?

strategisch

Zeithorizont: langfristig

Beispiele:

  • Den Betrieb künftig im Nebenerwerb führen?
  • Den Betrieb auf ökologischen Landbau umstellen?

taktisch

Zeithorizont: kurz- bis mittelfristig

Beispiele:

  • Soll Raps in die Fruchtfolge aufgenommen werden?
  • Lohnt es sich, den Mähdrescher zu ersetzen?

operativ

Zeithorizont: kurzfristig

Beispiele:

  • Besser heute oder morgen Weizen dreschen?
  • Wie viel Eigenleistung wird beim Betonieren des Fahrsilos nächste Woche eingebracht?

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen an der Universität Hohenheim zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen an der Universität Hohenheim gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Hohenheim Übersichtsseite

Agrarrecht

Landwirtschaft und Gesellschaft

Grundlagen der Landtechnik mit Arbeitswissenschaften (SS20)

LWBL Klausuren

Arbeitsmethoden in Wissenschaft und Industrie

Arbeitswissenschaften

Prüfungsfragen

Chemie anorganisch

Landwirtschaftliche betriebslehre

Tierzüchtung Fragen

Sozialpolitk und Agrarsozialpolitik

grundlagen der Chemie

Botanik

Agrarpolitik

Grundlagen der landwirtschaftlichen Betriebslehre

Tiergesundheit

Tierernährung

Einführung in die Tierzüchtung

Menschen, Betriebe, soziale Systeme

Grundlagen Agrartechnik Innenwirtschaft

Umwelt- und Tierhygiene

Grundlagen Ökonomie

Qualifiziertes betriebliches Praktikum: Pflanzliche Erzeugung

Tier und Stallungen Praktikanten Prüfung

Praktikum: Betriebl. Zusammenhänge

Landwirtschaftliche Betriebslehre

sonderkulturen der gemäßigten Breiten, Subtropen und Tropen

Nutzpflanzen

Tierhaltung Fragen

weinbau

Landwirtschaftliche Betriebswirtschaftslehre an der

Veterinärmedizinische Universität Wien

Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre an der

Hochschule Fresenius

Öffentliche Betriebswirtschaftslehre an der

Hessische Hochschule für Polizei und Verwaltung

Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre an der

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Betriebswirtschaftslehre - Klausurfragen an der

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen an anderen Unis an

Zurück zur Universität Hohenheim Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen an der Universität Hohenheim oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login