Forschungsmethoden an der Universität Hohenheim

Karteikarten und Zusammenfassungen für Forschungsmethoden an der Universität Hohenheim

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Forschungsmethoden an der Universität Hohenheim.

Beispielhafte Karteikarten für Forschungsmethoden an der Universität Hohenheim auf StudySmarter:

Definieren Sie emp. Methoden + Beispiel

Beispielhafte Karteikarten für Forschungsmethoden an der Universität Hohenheim auf StudySmarter:

Was bedeutet Empirie + ziel

Beispielhafte Karteikarten für Forschungsmethoden an der Universität Hohenheim auf StudySmarter:

Welche wichtigen Beiträge hat K. Popper für unser heutiges Verständnis von Wissenschaftstheorie geleistet?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Forschungsmethoden an der Universität Hohenheim auf StudySmarter:

Definieren Sie Hypothese + Beispiel

Beispielhafte Karteikarten für Forschungsmethoden an der Universität Hohenheim auf StudySmarter:

Definieren Sie Theorie + Beispiel

Beispielhafte Karteikarten für Forschungsmethoden an der Universität Hohenheim auf StudySmarter:

Erklären Sie Entdeckung-, Begründung- und Verwertungszusammenhang

Beispielhafte Karteikarten für Forschungsmethoden an der Universität Hohenheim auf StudySmarter:

Warum sind die Operationalisierung und der Wahl der Methode nicht ein chronologischer sondern ein liternativer Prozess?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Forschungsmethoden an der Universität Hohenheim auf StudySmarter:

definieren Sie Operationalisierung

Beispielhafte Karteikarten für Forschungsmethoden an der Universität Hohenheim auf StudySmarter:

Was bedeutet Messen?

Beispielhafte Karteikarten für Forschungsmethoden an der Universität Hohenheim auf StudySmarter:

Was bedeutet Skala?

Beispielhafte Karteikarten für Forschungsmethoden an der Universität Hohenheim auf StudySmarter:

Welche Skalenniveaus gibts es?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Forschungsmethoden an der Universität Hohenheim auf StudySmarter:

Was ist Methodologie?

Kommilitonen im Kurs Forschungsmethoden an der Universität Hohenheim. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Forschungsmethoden an der Universität Hohenheim auf StudySmarter:

Forschungsmethoden

Definieren Sie emp. Methoden + Beispiel

Techniken zur Erfassung bzw zum Erfahren der Umwelt oder Sammeln von Erfahrungen in der Umwelt

z.B. Beobachtung, Befragung, Experiment, Inhaltsanalyse

Forschungsmethoden

Was bedeutet Empirie + ziel

= die Erfahrung selbst

Ziel: Erkenntnis in Form von Erfahrungen gewinnen

Erfahrungen sammeln- systematisieren- dokumentieren- intersubjektive Nachvollziehbarkeit und Wiederholbarkeit

Forschungsmethoden

Welche wichtigen Beiträge hat K. Popper für unser heutiges Verständnis von Wissenschaftstheorie geleistet?

- Begründung des kritischen Rationalismus: neues Wissenschaftsverständnis- Forschung ist nie ganz fertig und Ergebnisse sind nie endgültig belegt

Grundidee: Wissenschaftliche Theorien können nie endgültig verifiziert, sondern nur vorläufig bestätigt oder direkt falsifiziert werden (Falsifikationsprinzip)

- Alle Aussagen müssen empirisch überprüfbar sein und sich an der Realität bewähren

- Postulate: 1. Kühne Hypothesen mit hohem Informationsgehalt

2. harte Bewährungsproben

3. nur vorläufig amgenommen


Forschungsmethoden

Definieren Sie Hypothese + Beispiel

- Aussage ohne raumzeitlichen Bezug

- ein Element wird einem Merkmal zugeschrieben

- als "wenn-dann" oder je desto hAussage formuliert

- aussage die empirisch geprüft werden soll

- Vermutung über einen Zusammenhang zwischen mind 2 SV

Forschungsmethoden

Definieren Sie Theorie + Beispiel

- geordnetes System vorläufig bestätigter Hypothesen mit einem gemeinsamen gegenstandsbereich

- wesentliche Denkwerkzeuge die Prognosen ermöglichen und den Zugang zur Realität herstellen

- Ziel: viele Hypothesen werde durch möglichst wenige Theoreme zusammen gefasst

z.B. Schweigespirale, Evolutionstheorie

Forschungsmethoden

Erklären Sie Entdeckung-, Begründung- und Verwertungszusammenhang

Entdeckungszusammenhang:

soziales Phänomen, theoretisches Problem öder ein kommerzieller Untersuchungsauftrag führen zu einem Untersuchungsinteresse. Geldgeber werden gesucht

Begründungszusammenhang:

der gesamte empirische Forschungsprozess, der alle methodologischen und methodischen Schritte, mit denen die Fragestellung untersucht wird, beinhaltet.

z.B. Recherche, Hypothesenbildung, Definition von Begriffen und Isolation relevanter Variablen, Wahl der Methode sowie Indikatorenbildung

Verwertungszusammenhang: Die Untersuchungen sind bereits abgeschlossen und es geht um die Art und Weise, wie Ergebnisse verbreitet und verwertet werden.

Auswirkungen der Erkenntnisse auf die Gesellschaft etc.

Forschungsmethoden

Warum sind die Operationalisierung und der Wahl der Methode nicht ein chronologischer sondern ein liternativer Prozess?

Weil sie voneinander abhängig sind. Ein liternativer Prozess erhält Wiederholungen und Anpassungen, was hier notwenig ist um die Aussagen treffen zu können. Unzufriedenstellende Ergebnissee müssen z.B. neu operationalisiert werden. Auch Pretests oder ein Wechsel der Methoden während dem Forschungsprozess kommen häufig vor

Forschungsmethoden

definieren Sie Operationalisierung

- Übersetzung des Designs in messbare Operationen und Arbeitsschritte

- Verknüpfung eines Begriffs mit bestimmten empirischen Sachverhalten (Formulierung von Korrespondenzregeln und Messanweisungen)

Forschungsmethoden

Was bedeutet Messen?

die systematische Zuordnung einer Menge von Zahlen (numerisches relativ) zu Merkmalen empirischer Objekte( empirische Relative) nach bestimmten Regeln.

Zuordnung soll so erfolgen, dass die Relationen unter den Zahlenwerten den Relationen unter den Objekten entsprechen

Forschungsmethoden

Was bedeutet Skala?

Strukturgetreue Abbildung eines empirischen Relativ in einem numerischen Relativ

MESSINSTRUMENT, DAS SICH AUS MEHRen Einzelmessungen zusammensetzt, die alle dasselbe Merkmal fassen und sich auf dasselbe Konstrukt beziehen


Forschungsmethoden

Welche Skalenniveaus gibts es?

1. Nominalskala:

- klassifikation von Objekten nach Relation Gleichheit oder Verschiedenheit

-dichotom oder Polytom

2.Ordinalskala :

- Klassifikation von Objekten nach Relation Gleichheit oder Verschiedenheit

- Messwerte lassen sich in sachlogische Reihenfolge bringen

-Es wird eine Rangordnung der Objekte bezüglich einer Eigenschaft vorausgesetzt

3. Intervallskala:

-Klassifikation von Objekten nach Relation Gleichheit oder Verschiedenheit

- Messwerte lassen sich in sachlogische Reihenfolge bringen

- Intervalls müssen dieselbe Größe besitzen

-Nullpunkt der Skala ist willkürlich festgesetzt z.B. Temperatur 

Ratioskala: 

-Unterscheidungsmöglichkeit, Rangorndungsmöglchkeit, gleiche Intervalle

-Nullpunkt der Skala bedeutet, dass das Merkmal nicht vorhanden ist z.B. Meter

Forschungsmethoden

Was ist Methodologie?

Der Teil der Wissenschaft, der sich damit befasst welche Methoden warum eingesetzt werden

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Forschungsmethoden an der Universität Hohenheim zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Forschungsmethoden an der Universität Hohenheim gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Hohenheim Übersichtsseite

Einführung in die Bwl

Online-Kommunikation

Forschungsmethoden 2 an der

Universität Münster

Forschungsmethoden 4 an der

Universität Münster

Forschungsmethoden 5 an der

Universität Münster

Forschungsmethoden 2 an der

Universität des Saarlandes

Forschungsmethoden 1 an der

Universität Marburg

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Forschungsmethoden an anderen Unis an

Zurück zur Universität Hohenheim Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Forschungsmethoden an der Universität Hohenheim oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login