Bodenbiologie an der Universität Hohenheim

Karteikarten und Zusammenfassungen für Bodenbiologie im Agrarwissenschaften Studiengang an der Universität Hohenheim in Stuttgart

CitySTADT: Stuttgart

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs Bodenbiologie an der Universität Hohenheim erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Bodenbiologie an der Universität Hohenheim erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Bodenbiologie an der Universität Hohenheim.

Beispielhafte Karteikarten für Bodenbiologie an der Universität Hohenheim auf StudySmarter:

Nennen Sie steuernde Bedingungen 

Beispielhafte Karteikarten für Bodenbiologie an der Universität Hohenheim auf StudySmarter:

Ordne die Bodenarten nach der Kationenaustauschkapaziät
(aufsteigend):
Sand, Ton, lehmiger Sand, sandiger Lehm, Schluff

Beispielhafte Karteikarten für Bodenbiologie an der Universität Hohenheim auf StudySmarter:

Nennen Sie die Humusformen

Beispielhafte Karteikarten für Bodenbiologie an der Universität Hohenheim auf StudySmarter:

Was sind pedogene Minerale? 

Beispielhafte Karteikarten für Bodenbiologie an der Universität Hohenheim auf StudySmarter:

Bödentypen ergänzen zu:
Syrosem, Ranker, Braunerde, Lockersyrosem, Regosol

Beispielhafte Karteikarten für Bodenbiologie an der Universität Hohenheim auf StudySmarter:

Die drei Hauptnährstoffe N,P,K sind auf deutschen Äckern im
Überschuss vorhanden: Ordne zunehmend:

Beispielhafte Karteikarten für Bodenbiologie an der Universität Hohenheim auf StudySmarter:

Wann im Tagesverlauf eines heißen Tages ist die Evaporation und
wann die Transpiration am höchsten?

Beispielhafte Karteikarten für Bodenbiologie an der Universität Hohenheim auf StudySmarter:

Was sind obligat aerobe Mikroorganismen?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1.  MO, die auf Sauerstoff angewiesen sind

  2. MO, die an Abwesenheit von O2 angewiesen sind

  3. MO, die sowohl mit als auch ohne O2 klar kommen

Beispielhafte Karteikarten für Bodenbiologie an der Universität Hohenheim auf StudySmarter:

Welche Energiequelle und welche Kohlenstoffquelle nutzen
chemoautotrophe Mikroorganismen?

Beispielhafte Karteikarten für Bodenbiologie an der Universität Hohenheim auf StudySmarter:

Der Laplacescher Satz sagt etwas aus über:

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Den Druck an einer gekrümmten Oberfläche

  2. Das osmotische Potenzial

  3. Das Matrixpotenzial bei pF 4,2

  4.  Die Oberflächenspannug des Wassers

Beispielhafte Karteikarten für Bodenbiologie an der Universität Hohenheim auf StudySmarter:

Wie können Mikroorganismen das Pflanzenwachstum stimulieren?

Beispielhafte Karteikarten für Bodenbiologie an der Universität Hohenheim auf StudySmarter:

Was ist die deutsche Bezeichnung der Collembolen und
Arthropoden?

Beispielhafte Karteikarten für Bodenbiologie an der Universität Hohenheim auf StudySmarter:

Bodenbiologie

Nennen Sie steuernde Bedingungen 

Sauerstoff, Wasserpotential, Temperatur und pHWert

Bodenbiologie

Ordne die Bodenarten nach der Kationenaustauschkapaziät
(aufsteigend):
Sand, Ton, lehmiger Sand, sandiger Lehm, Schluff

Sand < lehmiger Sand = Schluff < sandiger Lehm < Ton

Bodenbiologie

Nennen Sie die Humusformen

Mull , Moder Rohhumus 

Bodenbiologie

Was sind pedogene Minerale? 

Pedogen = sekundäre Minerale

Insbesondere Tonminerale (Silikate) und Oxide des Eisens (Fe),
Aluminiums (Al) und Mangans (Mn)

Bodenbiologie

Bödentypen ergänzen zu:
Syrosem, Ranker, Braunerde, Lockersyrosem, Regosol

  • Syrosem Ai imC (initial, kieselig und massiv) 
  • Ranker Ah imC (humusreich und kieselig und massiv) 
  • Braunerde Ah Bv C (humusreich, Verwittert) 
  • Lockersyrosem Ai ilC (initial, locker) 
  • Regosol Ah ilC (humusreich, initial, locker) 

Bodenbiologie

Die drei Hauptnährstoffe N,P,K sind auf deutschen Äckern im
Überschuss vorhanden: Ordne zunehmend:

N > K > P

Bodenbiologie

Wann im Tagesverlauf eines heißen Tages ist die Evaporation und
wann die Transpiration am höchsten?

Evaporation: am Mittag
Transpiration: am Vor- und Nachmittag

Bodenbiologie

Was sind obligat aerobe Mikroorganismen?
  1.  MO, die auf Sauerstoff angewiesen sind

  2. MO, die an Abwesenheit von O2 angewiesen sind

  3. MO, die sowohl mit als auch ohne O2 klar kommen

Bodenbiologie

Welche Energiequelle und welche Kohlenstoffquelle nutzen
chemoautotrophe Mikroorganismen?

• Energiequelle: chemische Substanzen (Elektronenübertragung durch
Redoxreaktion)
• Kohlenstoffquelle: CO2

Bodenbiologie

Der Laplacescher Satz sagt etwas aus über:
  1. Den Druck an einer gekrümmten Oberfläche

  2. Das osmotische Potenzial

  3. Das Matrixpotenzial bei pF 4,2

  4.  Die Oberflächenspannug des Wassers

Bodenbiologie

Wie können Mikroorganismen das Pflanzenwachstum stimulieren?

• Pflanzenwachstumsfördernde Bakterien
• Pilzsymbiose (Mykhorrizha)
Indirekt:
• Antibiotika Produktion
• Antipilzliche Metabolite
• Konkurrenz 
Direkt:
• Lösung von Phosphor
• Stickstofffixierung
• Phytohormone

Bodenbiologie

Was ist die deutsche Bezeichnung der Collembolen und
Arthropoden?

Collembolen: Springschwänze
Arthropoden: Gliederfüßer

Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Bodenbiologie an der Universität Hohenheim zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Agrarwissenschaften an der Universität Hohenheim gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Hohenheim Übersichtsseite

Grundlagen der landwirtschaftlichen Betriebslehre

Grundlagen der Bodenwissenschaften

Einführung in die Tierzüchtung

Arbeitswissenschaften

Menschen, Betriebe, soziale Systeme

Agrarpolitik

Landwirtschaft und Gesellschaft

Tierernährung

Tiergesundheit

Grundlagen Agrartechnik Innenwirtschaft

Tierhaltung

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Bodenbiologie an der Universität Hohenheim oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

StudySmarter Tools

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Bodenbiologie an der Universität Hohenheim - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.