Agrarpolitik an der Universität Hohenheim | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Agrarpolitik an der Universität Hohenheim

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Agrarpolitik Kurs an der Universität Hohenheim zu.

TESTE DEIN WISSEN

Zusammenhang Produktivität u. Einkommen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-> enger Zusammenhang

geringe Arbeitsproduktivität in LW gibt Hinweis auf unterdurchschnittl. Entlohnung 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

unterschiedl. Bedeutung der LW in einzelnen Mitgliedsstaaten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Anteil Agrarwirtschaft am BIP: 

Dt.: < 1%

Frankr., Schweden, Irland: 1 - 2 %

Spanien, Portugal, Italien: 2 - 3 %

Griechenland: > 4 % 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Grundzüge d. Agrarstruktur in EU?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- 60% Ackerflächen

- 34% Dauergrünland

- gefolgt von Dauerkulturen


wichtigste Produzenten:

- Getreide u. Zuckerrüber: Frankr. u. Dt. 

- Kartoffel: Polen

- Gemüse: Italien, Spanien, Frankreich

- Vieh: Frankr., Dt. UK, Spanien, Polen (Dt. meiste Milchkühe)

- Schwein: Dt. 


Betriebsgrüßenklassen:

-> Kleinbetriebe (besonders viele Betriebe unter 5 ha):

- Rumänien

- Polen

- Italien

- Ungarn

- Bulgarien 


-> Großbetriebe (besonders viele Betriebe über 100 ha):

- UK

- Luxemburg

- Dänemark

- Frankreich

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erläutern Sie die Bedeutung der LW.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-> eng mit anderen Sektoren der Volkswirtschaft verbunden (Agribusiness: LW + vor- und nachgelagerte Bereiche - Bruttowertschöpfung 160 Mrd. €)

- LW alleine 0,8 % der Bruttowertschöpfung d. Gesamtwirtschaft

- 4.7 Mio Menschen in Agribusiness beschäftigt

- 80 % d. Fläche in Dt. land- u. forstwirtschaftlich genutzt -> große Verantwortung für Art u. Weise der Landnutzung 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Hauptakteure im int. Agrarhandel?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- China (Anteil am Exportwelthandel 16,9%)

- EU 28 (15,8%)

- USA (11,5%)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie ermittelt man die sektorale Wertschöpfung in einer Volkswirtschaft?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Produktionswert = Gesamtmenge erzeugter Güter u. Leistungen (in einer Periode) * jeweilige Marktpreise


2. Bruttowertschöpfung (BIP) = Produktionswert - Wert der Vorleistungen der vorgelagerten Bereiche


3. Nettoinlandsprodukt zu Marktpreisen = BIP - Abschreibungen für die Abnutzungen (im entspr. Wirtschaftsjahr)


4. Netto-Wertschöpfung (Volkseinkommen) = Nettoinlandsprodukt zu Marktpreisen - ind. Steuern + Subventionen 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warengruppen, die im Agrarex- u. -import in Dt. eine Rolle spielen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Importe:

- Ölsaaten und -produkte (8,5 Mrd €)

- Fleisch u. -erzeugnisse (7,6 Mrd €)

- Milch u. -erzeugnisse (7,4 Mrd €)

- Getreide, -erzeugnisse u. Backwaren (6,4 Mrd €)

- Frischobst u. Südfrüchte ( 6 Mrd €)


Exporte: 

- Fleisch u. -erzeugnisse (9,8 Mrd. €)

- Milch u. -erzeugnisse (9,8 Mrd €)

- Getreide, -erzeugnisse u. Backwaren (9,1 Mrd €)

- Kakao u. -erzeugnisse (5 Mrd €)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

multifunktionelle Rolle der LW?(europ. Agrarmodell)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-> ökonomische, ökologische u. soziale Ziele gleichermaßen verfolgen -> nachhaltige Entwicklung ländlicher Räume erreichen


Leistungen der multifunkt. Land- u. Forstwirtschaft:

- Sicherung Lebensmittelversorgung u. nachwachsende Rohstoffe

- umweltgerechte / tiergerechte Erzeugung

- Erhalt und Gestaltung Kulturlandschaft

- Sicherung Arbeitsplätze in Industrie u. Handwerk

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Selbstversorgungsgrad? (in Dt.)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-> Verhältnis inländlischer Erzeugung zum inländischem Verbrauch


Käse: ca. 125% 

Schweinefleisch: 120%

Konsummilch: 115%

Butter: 100%

Kartoffeln: 150%

Rind- u. Kalbfleisch: 97%


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Verlauf d. Entwicklung für lw. Produkte u. Betriebsmittel? Mögl. Unterschiede in Entwicklung erklären. 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-> lw. Produkte insg. und Betriebsmittel unterliegen starken Preisschwankungen 

-> Verbraucherpreise weitgehend stabil (immerzu leichter Anstieg, Inflation) 


Unterschiede aufgrund verschiedener Besteuerung, Subventionen -> versch. Preisentwicklung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Entwicklung Wertschöpfung pro Arbeitskraft im Verlauf d. letzten Jahre?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-> Wertschöpfung pro AK kontinuierlich gestiegen


in LW von 2000 bis 2016 Anstieg um 5.6% (von ca. 26500 € / AK auf ca. 28000 € / AK) 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

WTO u. ihre Aufgaben?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-> multilaterale Handelsorganisation (Ordnungsrahmen für weltweites Handelssystem)


Aufgaben:

- Erleichterung d. Durchführung, Verwaltung u. Wirkungsweise v. Handelsübereinkommen 

- Forum für Verhandlungen zw. ihren Mitgliedern über Handelsbeziehungen

- Regelung v. Handelskonflikten

Lösung ausblenden
  • 57947 Karteikarten
  • 952 Studierende
  • 48 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Agrarpolitik Kurs an der Universität Hohenheim - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Zusammenhang Produktivität u. Einkommen?

A:

-> enger Zusammenhang

geringe Arbeitsproduktivität in LW gibt Hinweis auf unterdurchschnittl. Entlohnung 

Q:

unterschiedl. Bedeutung der LW in einzelnen Mitgliedsstaaten?

A:

Anteil Agrarwirtschaft am BIP: 

Dt.: < 1%

Frankr., Schweden, Irland: 1 - 2 %

Spanien, Portugal, Italien: 2 - 3 %

Griechenland: > 4 % 

Q:

Grundzüge d. Agrarstruktur in EU?

A:

- 60% Ackerflächen

- 34% Dauergrünland

- gefolgt von Dauerkulturen


wichtigste Produzenten:

- Getreide u. Zuckerrüber: Frankr. u. Dt. 

- Kartoffel: Polen

- Gemüse: Italien, Spanien, Frankreich

- Vieh: Frankr., Dt. UK, Spanien, Polen (Dt. meiste Milchkühe)

- Schwein: Dt. 


Betriebsgrüßenklassen:

-> Kleinbetriebe (besonders viele Betriebe unter 5 ha):

- Rumänien

- Polen

- Italien

- Ungarn

- Bulgarien 


-> Großbetriebe (besonders viele Betriebe über 100 ha):

- UK

- Luxemburg

- Dänemark

- Frankreich

Q:

Erläutern Sie die Bedeutung der LW.

A:

-> eng mit anderen Sektoren der Volkswirtschaft verbunden (Agribusiness: LW + vor- und nachgelagerte Bereiche - Bruttowertschöpfung 160 Mrd. €)

- LW alleine 0,8 % der Bruttowertschöpfung d. Gesamtwirtschaft

- 4.7 Mio Menschen in Agribusiness beschäftigt

- 80 % d. Fläche in Dt. land- u. forstwirtschaftlich genutzt -> große Verantwortung für Art u. Weise der Landnutzung 


Q:

Hauptakteure im int. Agrarhandel?

A:

- China (Anteil am Exportwelthandel 16,9%)

- EU 28 (15,8%)

- USA (11,5%)

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Wie ermittelt man die sektorale Wertschöpfung in einer Volkswirtschaft?

A:

1. Produktionswert = Gesamtmenge erzeugter Güter u. Leistungen (in einer Periode) * jeweilige Marktpreise


2. Bruttowertschöpfung (BIP) = Produktionswert - Wert der Vorleistungen der vorgelagerten Bereiche


3. Nettoinlandsprodukt zu Marktpreisen = BIP - Abschreibungen für die Abnutzungen (im entspr. Wirtschaftsjahr)


4. Netto-Wertschöpfung (Volkseinkommen) = Nettoinlandsprodukt zu Marktpreisen - ind. Steuern + Subventionen 

Q:

Warengruppen, die im Agrarex- u. -import in Dt. eine Rolle spielen?

A:

Importe:

- Ölsaaten und -produkte (8,5 Mrd €)

- Fleisch u. -erzeugnisse (7,6 Mrd €)

- Milch u. -erzeugnisse (7,4 Mrd €)

- Getreide, -erzeugnisse u. Backwaren (6,4 Mrd €)

- Frischobst u. Südfrüchte ( 6 Mrd €)


Exporte: 

- Fleisch u. -erzeugnisse (9,8 Mrd. €)

- Milch u. -erzeugnisse (9,8 Mrd €)

- Getreide, -erzeugnisse u. Backwaren (9,1 Mrd €)

- Kakao u. -erzeugnisse (5 Mrd €)

Q:

multifunktionelle Rolle der LW?(europ. Agrarmodell)

A:

-> ökonomische, ökologische u. soziale Ziele gleichermaßen verfolgen -> nachhaltige Entwicklung ländlicher Räume erreichen


Leistungen der multifunkt. Land- u. Forstwirtschaft:

- Sicherung Lebensmittelversorgung u. nachwachsende Rohstoffe

- umweltgerechte / tiergerechte Erzeugung

- Erhalt und Gestaltung Kulturlandschaft

- Sicherung Arbeitsplätze in Industrie u. Handwerk

Q:

Selbstversorgungsgrad? (in Dt.)

A:

-> Verhältnis inländlischer Erzeugung zum inländischem Verbrauch


Käse: ca. 125% 

Schweinefleisch: 120%

Konsummilch: 115%

Butter: 100%

Kartoffeln: 150%

Rind- u. Kalbfleisch: 97%


Q:

Verlauf d. Entwicklung für lw. Produkte u. Betriebsmittel? Mögl. Unterschiede in Entwicklung erklären. 

A:

-> lw. Produkte insg. und Betriebsmittel unterliegen starken Preisschwankungen 

-> Verbraucherpreise weitgehend stabil (immerzu leichter Anstieg, Inflation) 


Unterschiede aufgrund verschiedener Besteuerung, Subventionen -> versch. Preisentwicklung

Q:

Entwicklung Wertschöpfung pro Arbeitskraft im Verlauf d. letzten Jahre?

A:

-> Wertschöpfung pro AK kontinuierlich gestiegen


in LW von 2000 bis 2016 Anstieg um 5.6% (von ca. 26500 € / AK auf ca. 28000 € / AK) 


Q:

WTO u. ihre Aufgaben?

A:

-> multilaterale Handelsorganisation (Ordnungsrahmen für weltweites Handelssystem)


Aufgaben:

- Erleichterung d. Durchführung, Verwaltung u. Wirkungsweise v. Handelsübereinkommen 

- Forum für Verhandlungen zw. ihren Mitgliedern über Handelsbeziehungen

- Regelung v. Handelskonflikten

Agrarpolitik

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Agrarpolitik an der Universität Hohenheim

Für deinen Studiengang Agrarpolitik an der Universität Hohenheim gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Agrarpolitik Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Agrar-und Umweltpolitik

Universität Bonn

Zum Kurs
POLITIK

Universität zu Köln

Zum Kurs
Politik

Universität Frankfurt am Main

Zum Kurs
Politik

Hessische Hochschule für Polizei und Verwaltung

Zum Kurs
Agrarpolitik und Marktlehre

Hochschule Osnabrück

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Agrarpolitik
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Agrarpolitik