Pädagogik der Kindheit an der Universität Hildesheim

Karteikarten und Zusammenfassungen für Pädagogik der Kindheit an der Universität Hildesheim

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Pädagogik der Kindheit an der Universität Hildesheim.

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogik der Kindheit an der Universität Hildesheim auf StudySmarter:

Was sind Familienzentren/Early Excellence?

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogik der Kindheit an der Universität Hildesheim auf StudySmarter:

Welche Formen der Betreeung von Kindern nach Altersgruppen gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogik der Kindheit an der Universität Hildesheim auf StudySmarter:

Was sind die Ziele von Familienzentren?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogik der Kindheit an der Universität Hildesheim auf StudySmarter:

Welche besonderen Formen der Kita gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogik der Kindheit an der Universität Hildesheim auf StudySmarter:

Welche Formen von Kitas gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogik der Kindheit an der Universität Hildesheim auf StudySmarter:

Welche Philosophie und drei wichtigen Ziele hat der Early Excellence Ansatz (Film Pädagogische Konzepte und Ansätze für den Elementarbereich, Vol.2)

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogik der Kindheit an der Universität Hildesheim auf StudySmarter:

Was ist die Kindertagespflege?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogik der Kindheit an der Universität Hildesheim auf StudySmarter:

Was sind Mehrgenerationenhäuser?

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogik der Kindheit an der Universität Hildesheim auf StudySmarter:

Was sind nachfolgende Entwicklungen des Situationsansatzes?

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogik der Kindheit an der Universität Hildesheim auf StudySmarter:

Was sind Bildungshäuser?

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogik der Kindheit an der Universität Hildesheim auf StudySmarter:

Welche drei Formen der Koopertion der Ganztagsschule gibt es?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogik der Kindheit an der Universität Hildesheim auf StudySmarter:

Wer wird durch die Familienbildung erreicht?

Kommilitonen im Kurs Pädagogik der Kindheit an der Universität Hildesheim. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogik der Kindheit an der Universität Hildesheim auf StudySmarter:

Pädagogik der Kindheit

Was sind Familienzentren/Early Excellence?
- Kinder individuell fördern und unfassende Familienberatung

- Zusammenführung von Bildung, Erziehung, Betreuung (Kita) und Angeboten und Beratung für Familien

- Förderung und Beratung von Familien geht Hand in Hand

- Verbesserung der frühkindlichen Förderung

- bessere Vereinbarkeit von Familie, Beruf und präventive Hilfen

Pädagogik der Kindheit

Welche Formen der Betreeung von Kindern nach Altersgruppen gibt es?
- Krabbelgruppe

- Krippe

- Kindergarten

- Hort
...

Pädagogik der Kindheit

Was sind die Ziele von Familienzentren?
- Kinder und Familien stärken

- Familien und Kinder aktiv halten

Pädagogik der Kindheit

Welche besonderen Formen der Kita gibt es?
- Mehrgenerationenhäuser

- Familienzentren

- Kitas mit spez. Ausrichtung: Musikkita, Waldkita, Bewegungskita

- Kita mit spez. "Philisophie": Montessori, Reggio-Kita

Pädagogik der Kindheit

Welche Formen von Kitas gibt es?
- Elterinitiativen

- Betriebskitas

- Integrationskindergärten

- Betreuung mit und ohne feste Gruppenstrukturen (offenes, halboffenes, geschlossenes Konzept)

- Ganztagsangebote/Halbtagsangebote

- altersgemischte/altershomogene Gruppen

Pädagogik der Kindheit

Welche Philosophie und drei wichtigen Ziele hat der Early Excellence Ansatz (Film Pädagogische Konzepte und Ansätze für den Elementarbereich, Vol.2)
  1. Jedes Kind ist exzellent (wichtig und einzigartig
  2. Eltern sind die ExpertInnen ihrer Kinder
  3. Die Kita wirkt in den Sozialraum und nimmt Aspekte aus dem Sozialraum wieder auf

-dementsprechend werden die Akteure aus dem Sozialraum zusammengebracht (Familienbildung, präventive Maßnahmen, Eltern)

- braucht Koordinationsstelle

Pädagogik der Kindheit

Was ist die Kindertagespflege?
- familiennahe und beziehungsorientierte Betreuungsform

- verlässliche Bindungsbeziehungen

- fördert emotionale, soziale, kognitive und körperliche Entwicklung der Kinder

- familärer Rahmen für selbstverstädnliches Alltagslernen

- kleine Kindergruppe zum eingehen auf individuelle und soziale Bedürfnisse der Kinder

- überschaubarer Rahmen, Sicherheit, Orientierung, Gelegenheiten, Handlungs-und Lernmöglichkeiten

- hat ein spezifisches Profil

Pädagogik der Kindheit

Was sind Mehrgenerationenhäuser?
- eröffnen Möglichkeiten zum Zusammenhalt und Zusammenkommen der Generationen

- Begegnungen des gegenseitigen Lernens und Weitergabe von Erfahrungen und Wissen werden ermöglicht

- ältere, jüngere und mittlere Generation kommen hier zusammen

Pädagogik der Kindheit

Was sind nachfolgende Entwicklungen des Situationsansatzes?
- nicht nur ein Situationsansatz

- Konzept wurde immer wieder erweitert

- Kinderwelten- Vorurteisbewusste Bildung und Erziehung in Kitas

- Ansatz der am meisten verbreitet ist in Kitas

Pädagogik der Kindheit

Was sind Bildungshäuser?
- untersch. strukturelle Maßnahmen zur Gestaltung des Übergangs Kita und Grundschule

- Grundschüler und Kindergartenkinder lernen gemeinsam

- soll den Übergang von Kindergarten und Grundschule erleichtern (Kooperation)

- gemeinsame Lern- und Spielzeiten

- bessere Gemeinschaft

- Methodisch- didaktische Annäherung von Kita und Grundschule?

- Vernetzung oder Arbeit unter einem Dach?

- Unterschiedliche Merkmale von Kitas und Schulen erschweren Zusammenführung (Kleine Einheiten, Trägervielfalt, familienunterstützend, Wunsch- und
Wahlrecht)

- Zusammenarbeit „eins zu eins“ wird eher seltener vorkommen

Pädagogik der Kindheit

Welche drei Formen der Koopertion der Ganztagsschule gibt es?
  1. additives Modell (regelm. Angebot nicht unbedingt verbunden mit Schule
  2. In Trägerschaft der KJH (zwei untersch. Akteure sprechen sich ab
  3. Integrietes Modell (Schul- und Konzeptionsentwicklung)

Pädagogik der Kindheit

Wer wird durch die Familienbildung erreicht?
- meistens Mittelschichtfamilien

- seltener junge Erwachsene, da diese noch keine Familie gegründet haben

- Städter (Familienbildungsstätten eher in der Stadt)

- Hauptsächlich Mütter

- Familienbildung stärkt kaum Familien mit geringen Ressourcen

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Pädagogik der Kindheit an der Universität Hildesheim zu sehen

Singup Image Singup Image

Klassiker der Pädagogik an der

Europäische Fernhochschule Hamburg

Pädagogik an der

Hochschule Fresenius

Pädagogik an der

LMU München

Pädagogik an der

SRH Hochschule für Gesundheit

Pädagogik an der

Berufsakademie Lüneburg

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Pädagogik der Kindheit an anderen Unis an

Zurück zur Universität Hildesheim Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Pädagogik der Kindheit an der Universität Hildesheim oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards